"Vorurteile" kann man u.a. als "komprimierte" Erfahrungswerte einer Bevölkerung bezeichnen. Trotzdem treffen sie oft nicht zu. Sie könnten aber zur Vorsicht in kritischen Situationen genutzt werden.

Olivia, Samstag, 18.06.2022, 09:08 (vor 18 Tagen) @ NST490 Views

Es gibt natürlich auch regelrecht schwachsinnige Vorurteile, die "aus der Zeit gefallen" sind. Sie waren ggf. irgendwann einmal gültig/sinnvoll/nützlich - hielten zur Vorsicht an - haben in der heutigen Zeit diese Attribute jedoch vollkommen verloren und verursachen lediglich eine Verengung der Wahrnehmung (Tunnelvision).

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung