Türkei denkt nicht im Traum daran, Russland zu boykottieren und erntet dafür Milliarden!

solstitium, Samstag, 07.05.2022, 23:18 (vor 18 Tagen)4699 Views

...und das hier, (DGF) wo es doch diverse Ansagen gab, dass die Türkei abschmiert - was freilich nicht einhellig stehen blieb.

Da nun die Türkei einen Dreck auf die Boykottaufrufe gibt - landen Milliarden über Milliarden in Antalya!

Wieviele Beweise braucht man noch, um zu erkennen, dass dieser Russlandboykott in Wirklichkeit nur eine Zielsetzung hat: Plünderlandverschwörung zweiter Teil:
es geht gegen Deutschland! Und zwar nur Deutschland.

Dass dabei alle Anrainer genauso mit über die Wupper gehen, liegt an der Konfiguration, da sie nun mal als Anrainer die größten Partizipienten sind, in die Aufwärts als auch die Abwärtsrichtung.

Ich gratuliere bei dieser Gelegenheit völlig ohne Hintergedanken den Türken, die einen grandiosen Chef haben!

Der sorgt im Rahmen seiner Möglichkeiten dafür, dass er denen, die ihn gewählt haben, auch was zurück gibt.

Man stelle sich vor, ja sowas gibts - im besten Deutschland aller Zeiten undenkbar!

[image]

[image]

[image]

--
https://dasgelbeforum.net/index.php?id=568547
obligatorischer Hinweis, Goethe zu Eckermann. "Man muss das Wahre stets wiederholen, weil auch die Lüge stets wiederholt wird..."[image]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung