Da haben wir ja noch einmal Glück gehabt

Mephistopheles, Datschiburg, Freitag, 14.01.2022, 17:43 (vor 5 Tagen) @ Weiner721 Views

... außer für Tech- und Gaslogistik-Fans.

Jetzt sage ich Dir, dass das meiste in Europa verbrauchte Gas aus der Schweiz kommt.

Diese Aussage ist natürlich auch falsch, aber will darauf aufmerksam machen, dass der Gaspreis heute von Zwischenhändlern und Zockern veranstaltet wird.

...dass die vielen Zocker und Zwischenhändler dafür sorgen, dass wir immer noch Gas haben

Allerdings wird es aufgrund der vielen politischen Eingriffe wie in den Links beschrieben, sehr teuer werden.

Bring also bitte aussagekräftige Grafiken zu den in dieser Branche aktiven Investmentgesellschaften (und ihren Gewinnen), zu den betroffenen Rohstoffbörsen (Umsatz-Statistiken, Volatilitäten), zur EU-Kommission und zur Klima-Erdgas-Lobby in Brüssel, zu den Netzbesitzern, ggfs.-betreibern, zu den Regulierern sowie zu den Großhändlern.

Die Welt ist heute etwas komplizierter, als wir uns sie denken.

Komplizierter ist gleich teurer. Das ist das einzige, was Politik kann: Einfache Dinge zu verkomplizieren und damit die Reichen noch reicher und die Armen noch ärmer zu machen.


Dank und Grüsse, Weiner


https://www.springerprofessional.de/grosshandelsmaerkte-fuer-strom-und-gas/10620448

https://blog.energybrainpool.com/preisrally-an-den-energiemaerkten/
(gut, aber erzählt längst nicht alles!)
(in der Suchfunktion "tutorials" eingeben: bringt kurze Einführungen in die Märkte)

https://www.eex.com/de/maerkte/erdgas/new-trading-hub-europe

https://www.ispionline.it/en/pubblicazione/usa-new-disruptive-actor-gas-market-25091
(mal nachdenken, was alles zum Hintergrund des neuen 'kalten Krieges' gehört ...)

https://www.fool.com/investing/stock-market/market-sectors/energy/natural-gas-stocks/

https://www.offshore-energy.biz/driven-by-gas-and-lng-global-oil-gas-investments-set-to...

und demnächst:
https://informaconnect.com/flame-conference/

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.