Mein Geschenk zu Weihnachten: Die Rumänen haben es geschafft. Nun beginnt der Count-down für die Tante Corona. Endlich! Meinen Dank an die Rumänen!

helmut-1, Siebenbürgen, Samstag, 25.12.2021, 22:33 (vor 941 Tagen)9223 Views

Ich bring das extra in einem neuen Faden, weil ich mir der Bedeutung dieser Nachricht bewusst bin. Als mir Miesepeter in einem längeren Kommentar seine Meinung dazu gesagt hat, musste ich ihm in vielen Punkten recht geben:

https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=591288

Er sagte:

Der Herr wird aber unnachgiebig sein, denn er kann es sich auch nicht leisten, nachzugeben. Wenn er einen Vasall von der Kette lässt, folgen die anderen bald nach.

Nun ist es aber geschehen. Es könnte ein Fanal für ganz Europa werden.Ich hab noch etwas abgewartet, ob diese Meldungen auch so stehen bleiben, aber heute wurde das in mehreren Nachrichten bestätigt.

Was ist passiert:

Nach der großen Demo am 21.12.2021 sowohl vor dem Parlamentsgebäude und auch vor dem Präsidentenpalast gab es noch am Abend des darauffolgenden Tages eine Krisensitzung, an der auch der Präsident teilnahm.

Das Ergebnis:

Kehrtwende! Das COVID-Zertifikat ist nicht mehr obligatorisch am Arbeitsplatz (Überschrift in den Nachrichten)

https://www.youtube.com/watch?v=0DFOT69jqKs

Parallel dazu gibt es eine völlig neue Entwicklung. Die bisher regierungsloyale Presse beginnt, kritisch zu werden und schlägt ganz andere Töne an. Es wir auch offiziell von den ersten Medien zugegeben, dass sie von Bukarest Millionen von Euro dafür erhalten haben, den Mund zu halten, die Pandemie zu schüren und die Impfung hochzujubeln.

Das erste Beispiel:

https://10tv.ro/2021/12/23/romania-da-startul-circul-cu-pandemia-se-va-opri-in-toata-lu...

Hier schreibt man, dass die Pandemie für Rumänien in kürzester Zeit nun beendet sein wird.

Ich übersetze:

Rumänien ist dabei, ein Beispiel für die ganze Welt, aber vor allem für Europa zu werden. Die Pandemie, um die es hier geht, ist keine Pandemie, weil sie nicht die technischen Voraussetzungen erfüllt, um als solche bezeichnet zu werden. Der Leiter des Krankenhauses für Infektionskrankheiten in Iasi, Dr. Florin Roșu, ist der Ansicht, dass eine geringere Virulenz des Omicron-Stammes, wie die ersten wissenschaftlichen Daten zeigen, den Anfang vom Ende der Pandemie bedeuten könnte.

"Nach den wissenschaftlichen Daten, die uns bisher vorliegen, ist der Omicron-Stamm wesentlich übertragbarer als der Delta-Stamm, aber es scheint, dass die Virulenz viel geringer ist, was den Anfang vom Ende der Pandemie bedeuten könnte. Dies wird dadurch erreicht, dass die beiden Stämme ihre Dominanz umkehren, und dieser Prozess wird lange dauern, wahrscheinlich etwa ein Jahr. Der Delta-Stamm ist in Rumänien und Europa immer noch vorherrschend", sagte Florin Rosu, Leiter des Krankenhauses für Infektionskrankheiten in Iasi, am Mittwoch.

Die Presse hat über 50 Millionen Euro erhalten(Anmerkung: Es waren knapp 100 Mio €), um die Rumänen in die Pandemie zu manipulieren und das Triumvirat Iohannis/Cittu/Ciolacu an der Macht zu halten. Bei dieser beeindruckenden Summe singt es nach Vorschrift, oder besser gesagt, es bellt. So kam es durch geführte Botschaften zu einer Panik in der ganzen Welt, in diesem Fall in Rumänien.

Als dann keine einzige Person infiziert war, wurde die nationale Wirtschaft blockiert und alle Rumänen blieben auf Anweisung von Marcel Vela und Raed Arafat (Anmerkung: Der staatliche Koordinator für die Pandemie)im Haus. So konnten sie sich an der Macht halten, und heute, zwei Jahre nach Beginn der Pandemie, sind PSD und PNL wieder an der Macht, mit voller Unterstützung des Patriarchen im Cotroceni.(Anmerkung: Damit meint man mit "Patriarch" den Präsidenten Johannis, und Cotroceni ist der Präsidentenpalast)

Viele Rumänen haben sich bis heute mit dem Corinavirus infiziert. Bei der überwältigenden Mehrheit handelt es sich um milde oder sehr milde Formen, aber es gab auch viele Todesfälle, die auf den Mangel an angemessenen Medikamenten und fehlende Entspannungsmaßnahmen inmitten der vierten Pandemiewelle zurückzuführen sind. Während sich ganz Europa auf die gefährliche Delta-Variante vorbereitete, verkündeten Klaus Iohannis und seine Marionette Florin Cîțu, dass sie die Pandemie besiegt hätten. Emil Boc sollte für die Ereignisse mit Hunderttausenden von Menschen in Cluj, die der Hauptfaktor für die Verbreitung des Coronavirus waren, ins Gefängnis gebracht werden. Ganz zu schweigen vom Kongress der liberalen Affen, die sich an keine Regeln hielten, als in der Hauptstadt eine Infektionsrate von über vier Promille herrschte.

Bei diesen Veranstaltungen hatte der berüchtigte Arafat nicht den Mumm, etwas zu sagen, stattdessen füllten sich die Krankenhäuser. Gegen diese Personen, angeführt von der Pest des Präsidenten, muss wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit, wegen VERBRECHEN gegen die Rumänen ermittelt werden.

Rumänien liegt am Ende der Rangliste, noch vor dem kleinen Staat Kosovo und dem Vatikan, wo die Infektionsrate bei Null liegt.

Dass der Präsident verkündet hat, dass dieser Grüne Pass nicht zum Einsatz kommen wird, hat taktische Gründe. Er ist von seinem Ansehen sehr angeschlagen, und hat als Begründung die Verfassung benützt, nach der dieser Grüne Pass nicht verfassungskonform sei. Damit meint er, zu punkten.

Wenn man die Videos vergleicht, mit den Demos vor dem Parlament und dem Präsidentenpalast, dazu mit den unzähligen Gendarmen, dann kann man sich vorstellen, dass der Präsident befürchten musste, dass es ihm genauso geht wie damals Herrn Ceausescu, der mit dem Hubschrauber vor dem Volk geflüchtet ist:

https://www.youtube.com/watch?v=lrGpt_gtr-w

Damals waren bei weitem nicht soviele Gendarmen bei der Demo anwesend. Bukarest hatte insofern Glück, dass die Demonstranten am 21. Dezember 2021 überwiegend aus dem Mittelalter bestanden haben, wodurch nichts eskaliert ist. Wären die Studenten oder andere junge Leute in großer Zahl vorhanden gewesen, wäre es anders ausgegangen.

https://www.facebook.com/watch/?ref=saved&v=4591023750952375

Nun, ich meine, das gibt Hoffnung. Klar wird diese Meldung in den anderen EU-Staaten verschwiegen, - das könnt ja Auftrieb geben. Aber es liegt in der Veramtwortung jedes Einzelnen, das weiter zu verbreiten.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung