Es ist doch bekannt, woher der Harbarth kommt....

ottoasta, Montag, 11.10.2021, 22:01 (vor 16 Tagen) @ Socke1656 Views

...nämlich von der CDU und Merkelliebling, da hat die Merkel noch schnell ein faules Ei ins Bundesverfassungsgericht gelegt!

Aber wieso heissst es Bundesverfassungsgericht? Wir haben doch gar keine Verfassung! Sondern ein Grundgesetz! Wird das einfach umgewidmet?

Ist klar, Juristen biegen sich schon immer, seit den alten Römern, die Gesetze zurecht bis es passt!
Siehe Kaiserzeit, Weimarer, 3.Reich. Da wurden doch viele Juristen auch in der BRD übernommen, trotz Dreck am Stecken!

Die meisten Leute meinen, das B V. sei neutral; die wissen nicht, dass die Politik die passenden Richter beruft!
Warum wohl meckern diese erst nach der Pensionierung?

Und das Grundgesetz? Viele sehen nur den ersten Satz in den Artikeln; das wichtige aber folgt....' das nähere regeln die Gesetze' oder so ähnlich.

Also immer Hintertüren!
So schaut also mittlerweilen unsere BRD aus!

Otto

--
Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben.
Tolstoi


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.