Mir ist bekannt, dass Du Arzt bist ..

Das Alte Periskop, Scharf an der Nebelgrenze, Freitag, 11.06.2021, 13:47 (vor 46 Tagen) @ Griba1003 Views
bearbeitet von Das Alte Periskop, Freitag, 11.06.2021, 13:53

....Inzwischen mehrt sich dem entsprechend die Anzahl der Ärzte, die wieder bei klarem Verstand sind und/oder noch rechnen können und die Finger davon lassen.

… und ich schrieb ja von „Ärzten“ (unter Krähenfüßchen) die für mich eben keine Ärzte sind, sie sind bestenfalls Verkäufer von „Big Pharma“. Diese Erkenntnis erlangte ich vor zwanzig Jahren in einer deutschen UNI-Klink als ich - „ein (privilegierter) Privatpatient“ – mit einem frisch Operierten (Pankreas-Karzinom) in einem Zimmer lag und sich zwei „Chefärzte“ stritten wer denn die Chemo durchführe. Das „Netzwerk“: Pharma-Politik-Krankenkassen-„Ärzte“, brauche ich Dir nicht zu erklären, aber es ist zum Verständnis des Mega-Geschäftsfelds, dessen Beitragsaufkommen in DE sich der Billionen-Grenze (0,5 Bio) nähert, unverzichtbar. Im Übrigen hast Du vor einigen Jahren sehr treffsicher die Feststellung getroffen: „Pharma ist das neue Militär“ (oder so ähnlich) und so ist es!

--
"Die glücklichen Sklaven sind die erbittersten Feinde der Freiheit" (Marie von Ebner-Eschenbach, 1830-1916)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.