Die Ausprägung von Rebellion ist von der Situation abhängig

mabraton, Dienstag, 04.05.2021, 21:06 (vor 52 Tagen) @ Garderegiment670 Views
bearbeitet von mabraton, Dienstag, 04.05.2021, 21:10

Hallo Garderegiment,

lass mich die aktuelle Situation so beschreiben,
wenn es durchs geschlossene Fenster zieht rufe ich den Vermieter an. Wenn er nicht reagiert gehe ich vor Gericht. Wenn das nichts nützt kürze ich die Zahlungen. Wenn er mir mit Gewalt droht muss ich mich zu wehren wissen. Wenn er eine Bande auf mich hetzt musss ich mir auch Verbündete suchen.
Ich denke in dieser Phase stecken wir gerade.

Die EU-Nomenklatura schreckt vor immer weniger zurück. In Frankreich, Holland, Deutschland,... wird bei Demonstrationen zu roher Gewalt gegriffen. Am Deutlichsten tritt das bei den Gelbwesten-Protesten zu Tage. In Deutschland werden Demonstrationen nach Gusto verboten. Dann haben wir die Abstufungen von Freiheitsentzug und gesundheitlicher Gefährdung durch die Impfung. Ein de Facto-Impfzwang für bestimmte Berufsgruppen besteht bereits. Sanktionierung und Schikanierung werden umfassender.

Die Frage ist jetzt inwiefern die Rebellions-Schemata der Vergangenheit auf die heutige Situation anwendbar sind. Bspw. verhält sich Jan Josef Liefers schlau. Er thematisiert die Gleichschaltung der Medien. Er vertritt seinen Standpunkt gegen moralschwangere Kritik. Er nimmt die Gegenargumente auf und erklärt seinen Standpunkt. Das schwächt den Gegner. Hätten wir in der Öffentlichkeit ein paar hundert Jan Josef Liefers wäre der Spuk schnell vorbei. Welche Mittel die 18.000 französischen Militärs zur Anwendung bringen weiß ich nicht. Ich könnte spekulieren aber ich bin sicher, dass es da Strategen gibt die sich etwas überlegt haben.


Aktuell denke ich, es Bedarf für einen Umsturz keine Gewalt. Sollte die Nomenklatura die Notbremse ziehen und Chaos auslösen kann sich das ändern. So lange sie sich auf ihr gedrucktes Geld verlassen wird das nicht passieren.

Das Beste ist man tut was vor der Nase ist. Heute habe ich den Geschäftsführer eines großen Lebensmittelanbieters über die Parameter der mRNA-Impfung aufgeklärt. Der Mann ist sehr gut vernetzt.

beste Grüße
mabraton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.