Auf der Egoismus bzw. Rassismus bleibt weiterhin unerwähnt

Dan the Man, Nordhessen, Samstag, 23.01.2021, 17:57 (vor 36 Tagen) @ Dan the Man976 Views

Wenn die Maßnahmen einer bestimmten Zahl von Menschen das Leben retten, stehen auf der anderen Seite der Waagschale die von der UNO genannten 130 Millionen Menschen, die wegen der Maßnahmen in Entwicklungsländern verhungern müssen. Das ist von uns Westlern zumindest egoistisch - wenn man in Betrachtung zieht, welche Menschen verhungern müssen, auch rassistisch.

Dazu herrscht dröhnendes Schweigen. Bisher haben nur Nida-Rümelin und die UNO das erwähnt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.