Börse | Wasserstoff | Kann hier jemand Norwegisch und kennt die Butze Saga pure?

Oblomow, Leipzig, Donnerstag, 21.01.2021, 23:00 (vor 37 Tagen)1362 Views

Jetzt ist also die Welt erst einmal nicht untergegangen. Ich schäme mich auch, noch Aktien zu kaufen und nicht die ganze Zeit wegen Corona zu flennen.

Was ist eigentlich von diesem Wasserstoff-Hype zu halten? Die ganzen Butzen verdienen kein Geld (was Tesla ja noch schafft) und gehen dennoch nach oben. Ich habe jetzt so eine norwegische Spelunke entdeckt, die an der Börse Hallodri treibt. Der Laden heißt Saga Pure. Die haben ihr Geschäftsmodell von Tankerschiffen auf Beteiligungen an Wasserstoffbutzen verlegt. Eigentlich nicht besonders toll. Dahinter steckt son dubioser Milliardär. Meine Frage ist, ob die ganze Firma nur Fake ist und ob jemand von diesem Laden schon mal gehört hat und was generell von H2 zu halten ist. Ich muss dazu sagen, dass ich ein paar Aktien von denen halte, es aber als einen Zock ansehe. Dies ist ausdrücklich keene Empfehlung. Eigentlich wollte ich nur @Broesler fragen, ob er Saga mal kurz unter die Lupe nehmen kann und @Stokk, ob er dem Philodoof mal ein Licht in Sachen H aufsetzen kann.

Herzlich
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.