Frage an die Impf-/Genexperten...Corona-Impfstoff

XERXES, Freitag, 20.11.2020, 19:18 (vor 10 Tagen)1920 Views

Ich habe das neue Prinzip des Impfens ja nun einigermaßen verstanden.

Alt: Viruspartikel werden abgeschwächt gespritzt und das Immunsystem bekämpft diese...

Neu: Kurze RNA-Ketten werden gespritzt, die sich in die Körperzellen einnisten und diese nun dazu bringen, Virus-Partikel (die Hülle) selbst zu produzieren, die nun vom Immunsystem bekämpft werden.

Was passiert aber nun mit der Zelle? Produziert diese lustig weiter? Evt. sogar mutierte Sequenzen? Stirbt sie ab oder greift das Immunsystem auch die eigenen Zellen als Urheber an (Stichwort Autoimmunkrankheiten)?

Eine Antwort habe ich darauf nirgens finden können...

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.