Eine These, die dringend überprüft werden müsste

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Freitag, 16.10.2020, 13:16 (vor 12 Tagen) @ uluwatu902 Views

Diese These halte ich ebenfalls für sehr plausibel, weil anders die teilweise doch sehr unterschiedliche Verläufe der Sterblichkeit in den verschiedenen Ländern kaum erklärbar sind. Warum sollte ein und derselbe Erreger in teils direkt aneinander grenzenden Staaten so unterschiedliche Sterblichkeitszahlen hervorbringen? Warum lag die Sterblichkeit in Frankreich und Belgien so deutlich höher als in Luxemburg? Warum in Spanien höher als in Portugal? Ganz besonders drastisch der Unterschied in der Schweiz, wo im deutschsprachigen Teil sogar eine Untersterblichkeit zu beobachten war, während im Tessin die Sterberaten deutlich nach oben gingen.

--
"Ich lege für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."

Arthur Schopenhauer


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.