Machtapparat

Falkenauge, Donnerstag, 13.02.2020, 14:05 (vor 174 Tagen) @ Diogenes Lampe1799 Views

Diese Machenschaften und die galloppierende Dekadenz des Papsttums machen ja immer deutlicher: Ein auf der Höhe der Zeit lebender, sich seiner Freiheit und Selbstbestimmung bewusster Mensch muss eigentlich zu der Auffassung kommen, dass diese kirchliche Hierarchie überhaupt nicht mehr zeitgemäß und eine Schande für das Christentum ist.
Sie ist ein gigantischer Machtapparat zur Herrschaft über die Seelen, die in religiöser Hinsicht (wie auch in politischer) gezielt unmündig gehalten werden.

„Hebet euch weg von den reinen Quellen, ihr unreinen Schweine! Hinaus mit euch aus dem Heiligtum, ihr verruchten Krämer! Berührt nicht länger mit den oft entweihten Händen die Altäre … Das Maß ist voll. Sehet ihr nicht, dass die Luft der Freiheit weht?“ (Ulrich von Hutten)

Eine Analyse.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.