"Es gibt keine zivilen Objekte auf der Krim."

Dieter, Montag, 24.06.2024, 17:43 (vor 21 Tagen)3791 Views

Hallo,

sollten im Bericht bei RT die Worte des Kiewer Regimes richtig wiedergegeben worden sein, dann wäre das ein Regierungs-Bekenntnis zum offenen Terrorismus seitens des ukrainischen Regimes.

Zivilisten sind lt. Kiew Besatzungsobjekte, die es zu bekämpfen gilt.

https://test.rtde.tech/international/210149-kiew-es-gibt-keine-zivilen-objekte-auf-krim/

Gruß Dieter

--
Es wird Zeit, daß die NATO, eine aggressive Partei, verlieren lernt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung