Globaler und geistiger Machtanspruch; totalitäre Deutungshoheit .. [edit]

Beo2, NRW Witten, Dienstag, 16.05.2023, 09:14 (vor 381 Tagen) @ stocksorcerer1325 Views
bearbeitet von Beo2, Dienstag, 16.05.2023, 10:14

.. sowie Unterdrückung jeglicher Kritik an dem politischen Zionismus und der in Israel praktizierten Apartheid und Vertreibung.
Im übrigen, es gibt keinen Antisemitismus: Denn zu den semitischen Völkern zählen auch die meisten Araber:

+ https://de.wikipedia.org/wiki/Semiten
ZITAT: "Als Semiten werden (historische) Völker bezeichnet, die eine semitische Sprache sprechen und sprachen.
Der deutsche Historiker August Ludwig von Schlözer prägte 1781 den Begriff mit Bezug auf die Völkertafel der Genesis – siehe dazu Semitismus. Die Bibel führt die Abstammung Abrahams auf Sem, den Sohn Noahs, zurück. In Anlehnung daran bezeichnete man in biblischer Zeit alle Völker Vorderasiens, die sich als Nachkommen Abrahams betrachteten, als „Söhne des Sem“.
Zu den Semiten zählen [ die Nachkommen der .. - Anm.v. Beo2 ] : die Amharen, Tigrinya, Araber, Hyksos, Malteser, Minäer, Sabäer, Amoriter, Ammoniter, Akkader/Babylonier/Assyrer/Aramäer, Hebräer, Kanaaniter, Moabiter, Nabatäer, Phönizier und Samaritaner ..." ENDE

Mit Gruß, Beo2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung