"Welche gesellschaftliche und politische Praxis verbirgt sich hinter dem Schutzschild „Kampf gegen den Antisemitismus“?

stocksorcerer, Dienstag, 16.05.2023, 08:32 (vor 21 Tagen)1311 Views

Eine interessante Frage, die das Overton-Magazin aufwirft im Zuge der Anti-Roger-Waters-Kampagne der Stadt Frankfurt.


"Es hat sich abgezeichnet: Stadt Frankfurt und das Land Hessen haben auf einen Widerspruch gegen das Verwaltungsgerichtsurteil vom 24. April 2023 verzichtet.

Roger Waters Konzert „This is not a Drill“ wird am 28. Mai 2023 in der Messehalle in Frankfurt stattfinden. Nun wollen sich die Boykottler*innen als „zivilgesellschaftlichen Protest“ verkleiden und zur Kundgebung gegen Waters am Tag des Konzertes aufrufen..."

https://overton-magazin.de/kolumnen/kohlhaas-unchained/die-stadt-der-muell-und-die-abfu...

Sehr schöne Analyse und Schaustück, wie „Framing und Denunziation als Methode“ von Steigbügelhaltern der Macht genutzt wird.

Gruß
stocksorcerer


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung