Den konkreten Anlass ....

NST ⌂, Südthailand, Dienstag, 20.09.2022, 07:57 (vor 16 Tagen) @ Hausmeister1106 Views

[image]

... dürfte wahrscheinlich getilgt worden sein, spielt aber auch keine Rolle.

Aus Sicht eines verantwortlichen Forenbetreiber ist die Massnahme verständlich. Warum soll der den Kopf hinhalten, für die Wortwahl anderer.

Was ich inzwischen überhaupt nicht verstehe ist, dass gerade beim Publikum der Schreiber Zunft die Änderung der Realitäten einfach nicht wahrgenommen wird. Die Situation ist inzwischen so weit, dass die Wirtschaft des Mittelstandes platt gemacht wird. Die Empörung darüber, in schriftlicher Form in Sozialen Medien lässt mich an Kindergartenkinder zurückdenken - selber so erlebt.

Ich wurde damals einfach ausgegrenzt mit meinem Protest - in einer der 4 Ecken, war mein Stammplatz. Als ich mich nicht klein kriegen lies, wurde ich zwangsweise entfernt, der Vater musst antanzen, den Sohn abholen - mit der Bescheinigung nicht kindergartentauglich. Zu Hause gab es dann erst einmal den Frack voll - aber ordentlich.

Damit konnte ich leben - damals. Aber wie könnt ihr leben, wenn ihr ausgegrenzt werdet - innerhalb des Konstrukt Deutschland?

Mein ganzes Leben lang habe ich mich gewehrt - in letzter Konsequenz bin ich freiwillig gegangen - gewinnen war einfach unmöglich.

Heute kämpfe ich nicht mehr - für wen denn? Wo ich jetzt leben, stehe ich unter Beobachtung - jedes Jahr bekomme ich die Benotung dafür - ich darf weiter bleiben.

Ich musste meinen Frieden machen - und weiss heute, dass ich verblendet war. Die demokratischen Rechte, Freiheiten etc. pp. alles nur Illusionen - selbst wenn man sich an die Regeln hält, garantiert das kein normales Leben. Genau das passiert derzeit in D/EU - je besser man die Regeln befolgt, desto grösser der Beschiss.

Ist hier nicht anders - anders ist nur, hier gibt es nur sehr wenig Regeln. Als Ausländer habe ich schon das Maximum an Regeln zu befolgen - und fühle mich im Gegensatz zu D ziemlich frei.

Europa steht kurz vor einem Krieg - die Wirtschaft ist schon im Kriegsmodus. Die Mehrheit in Europa glaubt, den Feind zu kennen. Die Kräfte, welche das bewirken konnten, sind längst nicht am Ende.

Serdar Somuncu über Putin, Hitler, Atomwaffen und "Edelflüchtlinge".Diskussionskultur ohne Hass

[image]

Die Haltung dieses Jesus - so nehme ich aus der Ferne den Repräsentanten des wählenden Bürgers wahr, das ist die Realität. Ich bin kein Freund von Somuncu - der Deutschtürke, dem kann ich allerdings inhaltlich teils folgen. Das muss der türkischen Anteil sein, so meine Vermutung. Der Jesus hätte im Kindergarten sein Fett wegbekommen - egal mit mit welcher Vergeltungsreaktion ich zu Hause erwartet worden wäre.

Heute stimmen mich solche Opfer nur noch nachdenklich....
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung