Wat is´ denn nu´ am stimmen?

b.o.bachter, Montag, 19.09.2022, 22:24 (vor 7 Tagen) @ Ikonoklast1676 Views

Grüß Dich, Schweiß-Ikon!

Dein Beitrag regt mal wieder gewisse Drüsen zur Produktion an. Danke dafür <img src=" />

[Wieso repariert eigentlich hier keiner kaputte Smileys?]

Wenn ich vergleichsweise diesem euromomo.eu seine graphs&maps konsultiere, dann frage ich mich, welche Zahlen der da zählen tut. Wenn ich es richtig weiß, dann melden ja dort alle Robert Kochs dieser EU ihre Zahlen rein und diese sind somit amtlich. Z.B. für Deutschland in ihrer Qualität garantiert durch die Oberaufsicht des Ampelmannes im Gesundheitsmysterium.

Laut Eurostat, der sich auch amtlich am geben ist, stirbt also beispielsweise der Cyprus mit einem Übermaß von 33%, während selbiger beim Euromomo stramm in Richtung Unsterblichkeit tendiert, was gut ersichtlich wird, wenn man den Betrachtungszeitraum mit dem Schieber auf 2022 reduziert.

Verdacht: Irgendwer von denne zwei beiden schwurbelt verqueres Zeugs daher - oder beide.

Bei der Gelegenheit aber auch ein Rüffel an Dich in Deiner Filterblase:
Die vom Eurostat vermeldete Übersterblichkeit lastest Du einfach dem Klimawandel an. Das kann natürlich gut so sein, dennoch, wir dürfen der Objektivität wegen nicht einfach ausblenden, dass ebenso auch Putin und allerlei Rechte hier ursächlich in Frage kommen.
Wichtiger noch ist aber, dass derlei Betrachtungen von der zentralen Frage ablenken, wie diese gruseligen Zahlen sich erst darstellen würden, wenn wir die wirkmächtige Gen-Therapie nicht bereits empfangen hätten.

Also, Augen auf beim Tunnelblick!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung