Liz Truss, Außenministerin des Vereinigten Königreichs, 06.04.2022: "Die NATO-Russland-Grundakte ist tot."

Naclador, Göttingen, Mittwoch, 11.05.2022, 13:20 (vor 10 Tagen)2460 Views

Das ist völlig an mir vorbei gegangen, es herrschte auch wieder dröhnendes Schweigen im Deutschen Blätterwald. Der anti-spiegel berichtet.

In unschöner angelsächsischer Tradition werden völkerrechtliche Vereinbarungen nach Gutdünken für ungültig erklärt. Der römische Grundsatz "Pacta sunt servanda." scheint für das aktuelle Imperium nicht zu gelten. Das ist, was Putin meint, wenn er den Westen und speziell die USA und UK als "non-agreement-capable" bezeichnet. Damit ist der Weg für jede politische bzw. diplomatische Lösung verbaut. Es kann nur noch die Entscheidung auf dem Schlachtfeld geben.

Gruß,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung