ich kenne auch einige

Manuel H., Freitag, 14.01.2022, 19:13 (vor 9 Tagen) @ Mephistopheles341 Views

Es wird sich mit gründlichem Händewaschen inklusive scharfer Desinfektionsmittel erst einmal vorbereitet, dann entsprechend mit Schutzkleidungen versehen (Winter hilft), dann vorsichtig außerhalb der Rushhour nur zum nächstgelegensten Lebensmittelladen und schnell wieder zurück, Händewaschen, alles desinfizieren, Maske entsorgen oder in die Kochwäsche tun.
Öffentliche Verkehrsmittel? Viel zu gefährlich heutzutage!
Die sagen bei mir Besuche ab und schicken mir dann Spiegel Artikel, damit ich endlich Bescheid weiß, wie gefährlich alles ist.
Haben die Hoffnung nicht aufgegeben, dass ich vielleicht doch kein Nazi bin oder wenigstens in Zukunft bereue, zu einem geworden zu sein.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.