Dänische Boulevardzeitung: "Wir haben versagt" [POLITIK SPEZIAL]

Albrecht, Freitag, 14.01.2022, 09:26 (vor 12 Tagen)2182 Views
bearbeitet von Albrecht, Freitag, 14.01.2022, 09:46

Dänische Boulevardzeitung: "Wir haben versagt" [POLITIK SPEZIAL]

War der 13.01.2022 die Wende im Corona-Terror?
Siehe das Kippen der Impfpflicht in den USA und die Warnung der EU und der WHO vor den Booster-Impfungen? Schwer vorstellbar, weil ja die EU und die WHO aus meiner Sicht Teil dieses satanischen Herrschaftssystems sind.

Jetzt wird es interessant zu beobachten, wie die Opportunisten unter den Protagonisten des Corona-Terrors versuchen werden möglichst unbemerkt die Seite zu wechseln und sich so darstellen, dass sie schon immer vor den Gesundheitsgefahren und den gesetzeswidrigen Grundrechtseinschänkungen gewarnt haben.

Bundeskanzler Scholz (SPD), für den es „KEINE ROTE LINIEN GIBT“, streitet weiter für eine "allgemeine Impfpflicht". Scholz überschreitet die ROTE LINIE GELTENDEN RECHTS und muss sein Amt niederlegen!

Olaf Scholz leistete folgenden Amtseid

Gruß
Albrecht

--
SCHEITERT DER €URO, ENDET DIE KNECHTSCHAFT!

Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.
Friedrich von Schiller (1759 - 1805)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.