Nun stellen Sie sich ein System vor...

Radegast, Sofia, Bulgarien, Dienstag, 23.11.2021, 23:49 (vor 3 Tagen) @ Radegast1410 Views

Nun stellen Sie sich ein System vor, in dem Ihnen ein privates Unternehmen als "Staatsdienstleister" Schutz von Leben, Freiheit und Eigentum bietet. Diese Leistung umfaßt innere und äußere Sicherheit, einen Rechts- und Ordnungsrahmen sowie eine unabhängige Streitschlichtung. Sie zahlen einen vertraglich fixierten Betrag für diese Leistungen pro Jahr. Um alles andere kümmern Sie sich selbst, können aber auch machen, was Sie wollen, begrenzt nur durch die Rechte der anderen und die vereinbarten Regeln des Zusammenlebens.

Der Staatsdienstleister als Betreiber des Gemeinwesens kann diesen "Bürgervertrag" mit Ihnen später nicht einseitig ändern. Streitigkeiten zwischen Ihnen und dem Staatsdienstleister werden vor unabhängigen Schiedsgerichten verhandelt, wie im internationalen Handelsrecht üblich. Ignoriert der Betreiber die Schiedssprüche oder mißbraucht er seine Macht auf andere Weise, wandern seine Kunden ab, und er geht in die Insolvenz. Er hat also ein eigenes wirtschaftliches Risiko und daher einen Anreiz, seine Kunden gut und vertragsgemäß zu behandeln.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.