Und bei uns im Deutschen Land?...

ottoasta, Mittwoch, 21.07.2021, 21:48 (vor 2 Tagen) @ Mirko1773 Views

.....Werden die Waffengesetze immer wieder verschärft, sodass die Sportschützen und die Jäger die grössten Probleme bekommen!

Warum wohl? Nicht, weil damit Unfug getrieben wird! Dieser 'Unfug' stammt zu 99% von illegalen Waffen! Da helfen noch so strenge Gesetze nicht!

Der Grund ist vielmehr, dass die Politiker eine enorme Angst vor der Bevölkerung haben! Das ist schon seit Metternichs Zeiten so; seinerzeit wurde dem 'Herren' der Degen genommen, dafür erhiehlt er einen Spazierstock!

Merke: Die bewaffnete Bevölkerung sagt was über das Verständnis Politiker zur Bevölkerung aus!

Dieses Verständnis ist bei uns in D schon sehr lange erheblich gestört!

Ich wohne ja nur 15 km von Tschechien entfernt, komme (hoffentlich wieder) regelmässig dorthin. Trotz Ausweisung 1945 kenne ich viele tschechische Bürger, kenne auch deren Mentalität. Ich bin ja dort geboren, in Jihlava!

Der Staat wird dort nicht als allwissend und allmächtig angesehen. Da steck immer noch eine gehörige Portion 'Schwejk' drin.

Die haben die Habsburger überlebt und auch den Adolf.
Asylanten? Ich habe dort noch keine gesehen! Vietnamesen ja, ist aber historisch bedingt! Die liegen dem Staat in der Regel nicht auf der Tasche!

Also Respekt für deren Haltung!

Otto

--
Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben.
Tolstoi


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.