Dann nenne es halt einfach VT-Sender.

Linder, Mittwoch, 09.06.2021, 11:37 (vor 5 Tagen) @ Andudu703 Views

Sat und Kabel sind ohnehin Auslaufmodelle, in naher Zukunft werden alle Sender nur noch über das Internet betrieben werden, auch wenn das so einigen Herstellern und Netzanbietern nicht in den Kram passt. Opfer der Digitalisierung, die sie selbst erst mit angestoßen haben. Ironie des Schicksals....

Ebenso Ironie TV und VT mit Hilfe des www quasi auf den Kopf zu stellen, denn was den Wahrheitsgehalt anbelangt, hat sich mit VT(s) seit geraumer Zeit gezeigt, dass darin allzu oft mehr Wahrheit steckt als in den Wahrheitspropagandamedienmärchenerzählanstalten der politikerkastenunterstützenden ÖRen je zu hören und zu sehen war.
Wenn der letzte heute lebende Rentner stirbt, sterben auch langsam aber unaufhaltsam diese Horte der Lügen und FakeNews.

Den Feierwütigen hat die Regierung ja mit Corinna die Partylocations verbarrikadiert, es ist also nur eine Frage der Zeit bis sie bemerken dass es im Internet mehr gibt als FB, TikTok und Pornoseiten.
Ich bin mir zudem nicht sicher, ob sie sich mit der Impferei nicht selbst ins Knie geschossen haben, denn sollten sich die blockparteiwählenden Naivlinge damit selbst vorzeitig dezimieren - wonach es momentan definitiv aussieht - gehen dadurch wichtige Stimmen flöten, was die Sache nicht gerade erleichtert.

--
◇◇◇ Impfung macht frei! ◇◇◇


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.