Warum nimmt das Paul-Ehrlich-Institut die Falschmeldung nicht raus?

Dan the Man, Mitten in D, Samstag, 01.05.2021, 09:22 (vor 8 Tagen) @ Dan the Man960 Views

Das sind jetzt zwei Tage und es steht immer noch dort.

https://www.pei.de/SharedDocs/Downloads/DE/newsroom/veroeffentlichungen-arzneimittel/rh...

Das müsste doch jemand spitzkriegen und das eingeschmuggelte Dokument löschen.

Zweite Frage: Wenn es gar keine Falschmeldung ist, warum geht dann nicht ein Ruck durch das Land?

Immerhin wird dort verkündet, dass Thrombozytopenie bei bis zu 10 % auftreten kann ("mit einer Häufigkeit von häufig") .

Könne auch mehr werden, denn "Bisher traten die gemeldeten Fälle nach Verabreichung der ersten Vaxzevria-Dosis auf. Die Erfahrungen nach der zweiten Dosis sind noch immer begrenzt. "

Ehrlich gesagt bin ich jetzt ein wenig am Grübeln, ob ich vielleicht überempfindlich bin, wenn das allgemein so wenig Wellen schlägt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.