Die roten Kerzen werden länger.

Durran, Dienstag, 23.02.2021, 20:25 (vor 50 Tagen) @ Steppke2105 Views

Die morgendlichen Stundenkerzen werden immer länger. Ein Zeichen, dass große Adressen massiv abverkaufen. Enorme Stärke der Abwärtsbewegungen. Morgen vor genau einem Jahr begann einer der größten Crashes der Börsengeschichte. Von 13700 im Dax am 21.02.2020 ging es innerhalb 3 Wochen ungebremst runter bis 7800 Punkte. Knapp 6000 Punkte verlor der Dax.

Klar, er hat sich innerhalb eines Jahres wieder erholt und steht heute Abend genau dort wo er vor einem Jahr auch gestanden war. Ob solch schnelle, V-förmigen Erholungen aber immer möglich sind, scheint zweifelhaft.

Noch werden die Down Dips wieder hoch gekauft. Aber wir sehen schon einiges an Abwärtspotential.

Ich würde jetzt Gewinne mitnehmen und erste Shortpositionen aufbauen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.