Habe Rhenium mit Rhodium verwechselt und dann, als mir das auffiel, den Thread gelöscht.

Mephistopheles, Datschiburg, Dienstag, 23.02.2021, 18:20 (vor 50 Tagen) @ Sylvia629 Views

Entweder ich fang jetzt an zu spinnen - oder der Thread ist verschwunden. Heute wurde doch hier im Forum etwas (halbironisch) zu Rhenium geschrieben, nicht? Wurde der Thread gelöscht? Und wenn ja, warum?

Von mir. Ich habe zuerst vermutet, das der Triebwerksbrand mit Rhodium zusammenhängt, dass irgendeiner von den Rhodium-Spekulanten, die hier im Forum aktiv waren, das Rhodium geklaut bzw. den Fluggesellschaften vor der Nase weggekauft hat, um es zu horten bzw. sich die Fluggesellschaften das Rhodium wegen der exorbitanten Preise nicht mehr leisten konnten; dann aber festgestellt, dass mir eine Verwechslung mit Rhenium unterlaufen ist. Tatsächlich spielt Rhenium bei Flugzeugtriebwerken eine große Rolle, nicht Rhodium, und da haben die Chineser der Daumen drauf (seltene Erden).

Jedenfalls, die beiden einzigen Rhenium-Werte, die ich gefunden habe, sind diese hier:
Trilogy Metals (CA89621C1059)
Freeport-McMoran (US35671D8570)

Falls jemand noch weitere kennt, immer her damit :-)

Wenn du einen Draht hast zum Politbüro der KPCh, dann wirst du mit Insiderinformationen in nächster Zeit reich werden. Für alle anderen ist das Harakiri.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.