Joe Bidens (chinese) Handler?

Kontributor, Donnerstag, 21.01.2021, 17:37 (vor 35 Tagen)2252 Views
bearbeitet von Kontributor, Donnerstag, 21.01.2021, 17:45

Jetzt ist die Schwarmintelligenz gefragt:

Bei der gestrigen Inauguration Joe Bidens tauchte immer wieder ein chinesisch (koreanisch?) aussehender "Security-Mann" hinter Joe Biden und seiner Frau auf:

[image]

Er war von der Ankunft Joe Bidens im Privatflugzeug bis zum Ende der Inauguration ständig dabei. Danach nicht mehr. Wäre er ein scret service-Mann wäre er auch im Kapitol oder beim Besuch des Arlington-Friedhofs dabei gewesen. Schon komisch.

Direkt hinter Biden bei der Inauguration positioniert (ganz schön prominent platziert!), war er ständig mit wachem Blick zu sehen:

[image]

Soweit so gut. Nun eine Nahaufnahme - man sieht seinen Button am Revers. Das Zeichen der Kommunistischen Partei Chinas?


[image]

Mancher bei Telegram behauptet, dass sei der chinesische Handler von Biden. Was meint das Gelbe dazu? Und wenn dem so sei: Würde sich die CPC mit dem Button am Revers dieses Mannes so positionieren bzw. outen (ist das ein Signal an die Logenbrüder?)?

Eine Website behauptet, dass ist David Cho, ein verdienter US-koreanischer Sicherheitsmann. Doch vergleicht man das einzige Foto mit der Statur und den Augenpartien, ergibt sich keine Ähnlichkeit. Und noch was aus dem vorhergehenden Link: "During the national anthem, everyone turned around to face the flag, except for his handler. He stared at Biden the entire time," a post read as per the outlet"

Zuletzt: Keine andere Seite im Web weiß etwas von diesem David Cho - ein Eintrag aber auf Twitter, auf dem sich der Social-Media-Beitrag bezieht...

[image]

Was meint bzw. weiß das Gelbe?

Grüße
Kontributor


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.