Politische Einstellungen bei Musikern, Malern, Dichtern usw. sind mir boogey

Oblomow, Leipzig, Dienstag, 19.05.2020, 00:08 (vor 8 Tagen) @ Zweistein1013 Views

Das ist nämlich auch irgendwie political correct, nur eben andersherum. Kann mich ooch irren. Ich mag auch Lindenbergs "Sie spielte Cello", obgleich ich Lindenberg für ein Schwafelhans halte. Was soll's. Auch die Stones mag ich, obgleich ich sie nicht mögen sollte, würde es nach @Tempranillo gehen. Vermutlich hat er Recht, aber das interessiert mich nicht.

Gute Nacht
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.