Erst Kasse machen und dann

Zweistein, Montag, 18.05.2020, 22:47 (vor 19 Tagen)2687 Views

nach dem Staat jammern. Seine Ersparnisse in immer jüngere Mädels investieren, den potenten Kacker raushängen lassen, aber beim ersten kleinen Beben nach dem Hilfe rufen. Er ruft natürlich nicht für sich, aber ganz sicher bin ich mir da auch nicht.

https://de.sputniknews.com/kultur/20200518327143188-rock--und-popsaenger-maffay-bittet-...

Völlig ohne Bewertung der Musik (ja, das klingt derweilen gut) leisten sich diese Schauspieler (nichts gegen Schauspieler, sondern gegen diese Schausteller) in guten Zeiten jeden Luxus. Finca auf Mallorca, vielleicht noch ne schicke Yacht und wie gesagt ein knuspriges Mädel. Paar Monate ohne Einnahmen sind sie pleite.

Mich ekelt das unproduktive Volk nur an.
Muss aber bekennen, dass ich ein Kunstbanause bin, also nicht zu hoch hängen.

In der Branche gibt es aber auch Vögel, die ihre gesamten Einnahmen als Alimente weiter reichen, weil sie immer so geile Typen waren. Ich muss mich jetzt bremsen, sonst muss ich [[kotz]]

Ich bekenne
2St

--
Am besten man kommt gar nicht erst auf die Welt, dann muss man auch nicht sterben.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.