Niger schmeißt die Amis raus.

Dieter @, Sonntag, 17.03.2024, 11:05 vor 33 Tagen 4276 Views

Hallo,
ich stelle mal 2 Meldungen gegenüber über einen ident. Sachverhalt:
1. Focus
https://www.focus.de/panorama/welt/mit-sofortiger-wirkung-niger-beendet-militaerkoopera...

2. RT
https://test.rtde.tech/afrika/199644-nach-besuch-von-us-delegation/

Bei RT kann man auch eine Begründung lesen, die wohlwissend bei der dt. Presse verschwiegen wird.
(Koloniales Gebaren der Amis ohne Respekt.)

Gruß Dieter

--
Es wird Zeit, daß die NATO, eine aggressive Partei, verlieren lernt.

Die Amis hätten, anstatt Glasperlen, einfach Netflix, Amazon, ... anbieten sollen (natürlich in Super Premium Abo Monatsmodell)

Joe68 @, Sonntag, 17.03.2024, 12:03 vor 33 Tagen @ Dieter 2357 Views

Niger hat eine neue souveräne Regierung, und die Angebote abgewogen. Vielleicht war da auch zu wenig Bakschisch, bzw lukrative kickbacks im Angebot. Ist ja lles ein Geschäft, laut Donald Trump und für woke warme Gefühle (wir gehören zu den Guten und Retten das Weltklima) gibt heute nur noch das woke Deutschland seine Reichtümer her.

--
Der ungerechteste Friede ist noch immer besser als der gerechteste Krieg - Cicero

Scott Ritter in Interview mit deutscher Befragerin: Schmeißt die Amis raus, wenn ihr sie nicht wollt. Wenn ihr das nicht tut, beklagt euch nicht.....

Olivia @, Sonntag, 17.03.2024, 12:19 vor 32 Tagen @ Dieter 2962 Views

bearbeitet von Olivia, Sonntag, 17.03.2024, 12:36

Habe das Interview gestern Nacht über Youtube auf meinem TV gesehen. Wollte es heut morgen verlinken. Er wurd SEHR heftig. Bisher habe ich es nicht mehr gefunden. Werde weiter suchen.

Gefunden habe ich aber dieses Video, das an die deutsche Bevölkerung gerichtet ist:
Tenor: Wehrt euch, sonst seid ihr tot. Wehrt euch gegen eure Regierung, die nur im Sinne der Neocons agiert. Eure Regierung ist das Problem. Ihr braucht russisches Gas, um zu überleben.

Hier das Video. Es ist nicht sehr lang.
https://www.youtube.com/watch?v=eEiAMszIfyk

Deutsche Industrie zur Regierung: Wir verdienen in Deutschland kein Geld.... wegen Ihnen.

Kein Geld verdienen, heißt Pleite gehen......

Hier eine Rede von M. Vinzentz, AfD zur deutsch-französischen Freundschaft und dem Einfluß des Französischen auf die deutsche Sprache. Zumindest müßte man sich nicht mehr schämen, wenn der auf Auslandsreisen Reden hält..... ganz im Gegensatz zum akademischen und sonstigen, US-hörigen Proletariat der Ampel.

https://www.youtube.com/watch?v=yYmH0yo-YBs

--
For entertainment purposes only.

Empfehlenswert, aber ...

Hannes, Sonntag, 17.03.2024, 12:39 vor 32 Tagen @ Olivia 2677 Views

wird entwertet durch die Quelle (RT, der Russe):

Habe das Interview gestern Nacht über Youtube auf meinem TV gesehen. Wollte es heut morgen verlinken. Er wurd SEHR heftig. Bisher habe ich es nicht mehr gefunden. Werde weiter suchen.

Gefunden habe ich aber dieses Video, das an die deutsche Bevölkerung gerichtet ist:
...

LG

H.

Im nicht wiedergefundenen Video bezeichnete Ritter alle Deutschen, die sich nicht wehren, als Nazis, genauer: als feige Nazis.

Olivia @, Sonntag, 17.03.2024, 13:24 vor 32 Tagen @ Hannes 2339 Views

bearbeitet von Olivia, Sonntag, 17.03.2024, 14:17

Dort ging er sehr heftig zur Sache. Diese Nazis kollaborieren mit den Neocons dahingehend, dass sie ganz D vernichten werden (sinngemäß). Er hat einen regelrechten Kübel über die unverantwortlichen Deutschen ausgeschüttet, die sich nur ducken. Das geht so übrigens durch viele US-Foren. Die verachten die Deutschen, dass sie es sich gefallen lassen, dass ihre Pipeline durch die Amis gesprengt wurden und dass sie darüber noch nicht einmal einen Ton verlieren. Das Video ist ob seiner Ausdrucksweise gegenüber den Deutschen schockierend. Schade, dass ich es nicht mehr finde.

Aber ja, dieses dämliche Volk läßt sich von unqualifizierten "CIA-Puppets", einem Ex-Blackrock-Anwalt, einer durchgeknallten Rüstungslobbyistin und einem vermutlich ebenfalls in irgendwelchen Abhängigkeiten steckenden Kiesewetter in einen 3. Weltkrieg jagen und tut nix.

Sie tun auch nix dagegen, dass Blackrock billigst fruchtbares Land in der Ukraine aufkauft/e und die dortigen Hungerlöhne und miserablen Produktionsstandards dazu benutzt, mit diesem Getreide den europäischen Markt zu überschwemmen und unsere Bauern in den Abgrund zu treiben. Aber es passiert ja bereits früher, sie kapieren es nicht, daher wehren sie sich auch nicht. Niemand geht auf die Straße.

Die SPD-Fraktion in der EU soll inzwischen dort für eine Lieferung von Taurus gestimmt haben (Überschrift Vermietertagebuch - das verlinke ich nicht, weil es reine Zeitschinderei neben einer Überschrift ist).

Wählen kann man niemanden von diesem gesamten "Wolfspack" mehr. Man sollte sich, so wie das in den USA auch gemacht wird, einmal anschauen, mit wieviel Geld diese Leute in den Bundestag hineingehen und wie ihr Konto derzeit aussieht.... und ob das noch in irgend einer Korrelation zu ihrem Verdienst als Abgeordneter/Minister etc. steht.

Bisweilen wünsche ich mir, dass Deutschland die Strafen für Landesverrat erheblich verschärft. In den USA steht die Todesstrafe darauf.

Das Ursprungsvideo habe ich leider nicht gefunden, aber den Kanal, der es gepostet hatte. Hier ein Video mit Ritter zum Thema "Taurus-Leaks". Leider werden diese Besprechungen immer als Angriffspläne weitergegeben. Das ist meiner Ansicht nach eine Fehlinformation der Bevölkerung, um bestimmte Ziele zu erreichen. Wenn Lieferungen einer so komplizierten Waffe in der Diskussion sind, dann muss sich das Militär mit den Rand- und Rahmenbedingungen beschäftigen, um die Politik entsprechend zu informieren. Kürzlich tat das auch der oberste General der Bundeswehr. Leider nicht öffentlich, aber aus den Leaks konnte man entnehmen, dass er ebenfalls dringend vor der Lieferung warnte. Als eine Art von "Landesverrat" betrachte ich es aber, wenn hochrangige, deutsche Militärs über diese Überlegungen zunächst hochrangige US-Militärs informieren, bevor das Thema überhaupt mit der Bundesregierung und im Parlament besprochen wird. Dafür sollte ein Untersuchungsausschuß ins Leben gerufen werden, denn es bedeutet, dass die deutsche Regierung keine Kontrolle über die Generäle der Bundeswehr hat. Im Video fiel der Ausdruck "unser Plan". Das deutet darauf hin, dass das Militär möglicherweise eigene "Kriegs"-Pläne hatte, die nicht mit der Bundesregierung abgestimmt waren, sondern nur mit den USA. Ob dort ggf. bestimmt Kriegsschreier aus CDU, FDP, Grünen ihre Hand mit im Spiel hatten, sollte ebenfalls geklärt werden.

Aber hier der Link:
https://www.bitchute.com/video/frf1P0XtX9mj/

Präsident von Kroatien zur NATO:

"Serbians bought air defense systems from Russians and Chinese. We bought French planes for 1.5 billion euros and now we won't have money for bread."

https://t.me/fred33flint/5141

--
For entertainment purposes only.

Nachgereicht der Link über die Taurus-Abstimmung in der EU. Alle SPD-ler DAFÜR!

Olivia @, Sonntag, 17.03.2024, 14:32 vor 32 Tagen @ Olivia 2417 Views

https://t.me/fred33flint/5165

"The overwhelming majority of parliamentarians (451) from Germany's ruling coalition voted in the European Parliament to supply Taurus cruise missiles to Kiev, while 46 were against and 49 abstained, according to Bild.

The resolution stated, among other things, that Ukraine really needs high-tech air defense systems and long-range cruise missiles, “such as Taurus, Storm Shadow and Scalp.” It also mentioned modern combat aircraft, various types of artillery and ammunition, and drones.

Earlier, Mikael Valtersson, a former Swedish Armed Forces officer and the chief of staff of the Sweden Democrats Party, noted that no matter what decision is ultimately made, it won’t change the balance of power on the battlefield. The missiles might “help Ukraine for a short while to avoid losing more ground, but it won’t change the war in the long run,” the observer stressed.

Boost us! (https://t.me/geopolitics_live?boost) | Subscribe to @geopolitics_livefred33flint/5165..."

"

--
For entertainment purposes only.

Es geht doch nicht um Fakten oder die Ukraine

Joe68 @, Sonntag, 17.03.2024, 17:04 vor 32 Tagen @ Olivia 1917 Views

In der Abstimmung in Berlin war die SPD gegen eine Lieferung, in der Abstimmung in der EU waren die alle für eine Lieferung.

Da ist keine Linie, keine Haltung, kein Charakter zu erkennen, im Gegenteil, das ist extrem opportunistisch, .....

Wer Altparteien wählt, der wählt für Krieg und Elend.

--
Der ungerechteste Friede ist noch immer besser als der gerechteste Krieg - Cicero

Ja, man kann keine der Altparteien mehr wählen. Hier ein Vortrag von Krone-Schmalz zum Thema Ukraine. Das Beste, was D zu bieten hat. Mit Abstand. Das sollte man dem "Bundesgesocks"

Olivia @, Sonntag, 17.03.2024, 18:21 vor 32 Tagen @ Joe68 2054 Views

bearbeitet von Olivia, Sonntag, 17.03.2024, 18:47

als Pflichtlektüre vorschreiben. Die Primitivisierung des deutschen Parlaments ist so weit fortgeschritten, dass man es nur noch als eine Art "Abstellkammer für Korrupte oder Idioten" bezeichnen kann. Krone-Schmalz war früher das Fernsehgesicht bzgl. Russland. Heute sieht man sie nicht mehr. Ist zu intelligent und könnte den intellektuellen Pöbel zum Nachdenken bringen.

Hier ihr Vortrag.
Jeder Deutsche, der noch halbwegs Verstand hat, sollte sich diese Zeit nehmen, obwohl das meiste in manchen Kreisen gut bekannt ist.... aber nicht in allen.

https://www.youtube.com/watch?v=HMKpfXFU-1k

Dazu paßt das Interview mit McGregor über den derzeitigen Zustand der USA und der vielen US-Stützpunkte.
https://www.youtube.com/watch?v=AgtzMVyqpso

--
For entertainment purposes only.

Verschwendete Zeit

Rainer ⌂ @, El Verger - Spanien, Montag, 18.03.2024, 01:32 vor 32 Tagen @ Olivia 1400 Views

Hier ihr Vortrag.
Jeder Deutsche, der noch halbwegs Verstand hat, sollte sich diese Zeit nehmen, obwohl das meiste in manchen Kreisen gut bekannt ist.... aber nicht in allen.

https://www.youtube.com/watch?v=HMKpfXFU-1k

Inhaltsleerer Vortrag. Ein Storchengang durch die Politik, nur nirgends unangenehmes aufwühlen.

Die Frau ist bei mir unten durch. Klare Rede geht anders.

Rainer

--
Ami go home!
RundeKante
WikiMANNia
WGvdL Forum

Die Frau stammt aus dem intellektuellen Bildungsbürgertum und genau an diese Leute wendet sie sich in ihrer differenzierten Art. Das ist die Sprache dieser Gesellschaftsschicht.

Olivia @, Montag, 18.03.2024, 01:42 vor 32 Tagen @ Rainer 1307 Views

bearbeitet von Olivia, Montag, 18.03.2024, 01:47

Andere Gesellschaftsschichten haben andere Sprachvorlieben. Übrigens ähnlich wie bei Maaßen.
Die Sprachkultur in Deutschland ist erst seit dem Moment verroht, seitdem die Grünen zum ersten Mal in politischen Talkshows saßen. Da begann das Pöbeln und "aus dem Bauch heraus".... die "Wahrheit" sagen. Es hat sich inzwischen nicht gebessert..... :-) Jeder in D war froh, dass Merkel wenigstens ganze Sätze sprach und nicht ständig pöbelte. Wir sind seit Jahren extrem geschädigt durch die grüne Blase. :-) Als Fischer Außenminister war (auch von Medien/US-Gnaden), da fragte man sich im europäischen Ausland, ob er wohl mit Messer und Gabel essen könne........ Die Amis haben uns schon einigs aufs Butterbrot gschmiert.

--
For entertainment purposes only.

Eine Behauptung vom Fredi Flint auf Telegram ist nicht sehr überzeugend (oT)

Ankawor @, Sonntag, 17.03.2024, 18:19 vor 32 Tagen @ Olivia 1375 Views

ohne Text

Die "treuen" Parlamentarier werden noch ganz andere Sachen absegnen. Hier ein Bericht, was die WHO-Vorgaben für die Sexualausbildung der Kinder ab 0 Jahren betrifft.

Olivia @, Sonntag, 17.03.2024, 21:39 vor 32 Tagen @ Andree 1553 Views

bearbeitet von Olivia, Sonntag, 17.03.2024, 21:50

Sexratgeber für Kleinkinder..... von Lauterbach. Pädophilie wird gesellschaftsfähig gemacht.

https://www.youtube.com/watch?v=ILAzgaPpuTA

Ex-LKA-Chef schlägt Alarm
"In jeder Schulklasse sitzen 1-2 Opfer"

Nochmals: Die einzigen, die sich wehren, die AfD.

--
For entertainment purposes only.

Ich finde: empfehlenswert

StillerLeser @, Sonntag, 17.03.2024, 14:59 vor 32 Tagen @ Hannes 2246 Views

wird entwertet durch die Quelle (RT, der Russe):

Ich respektiere Deine Meinung! Meine ist aber anders, die teile ich mit:

Für mich das neue "Westfernsehen". Ich bin seit langem äußerst misstrauisch beim Lesen, auf RT haben meine Alarmklingeln bisher nur extrem selten angeschlagen. Natürlich ist mir klar, daß das die russische Seite ist, trotzdem fühlt es sich für mich nach echtem Journalismus an, ganz anders als in unseren "Medien".

Verdacht: Du übernimmst da vielleicht unhinterfragt das Narrativ unserer "Medien". Aber das "wird entwertet durch die Quelle"n <img src=" />

Ja, genau dieses Interview meine ich. Der Tenor geht derzeit durch viele US-Blogs.

Olivia @, Sonntag, 17.03.2024, 19:05 vor 32 Tagen @ Martin 1947 Views

bearbeitet von Olivia, Sonntag, 17.03.2024, 19:26

Und derzeit demonstriert das der Bundestag. Kein Mensch traut sich zu sagen: Wir werden von unseren "Freunden" abgehört und erpreßt. Die einzigen, von denen wir abhängig sind, sind die Amerikaner. Wenn wir nicht das tun, was die sagen, dann haben wir "Umweltunglücke" oder Ähnliches .... natürlich begrenzt, schließlich sind die Weltraumwaffen noch begrenzt. "Sie" sollten es wenigstens aussprechen. Natürlich sind auch Überzeugungstäter dazwischen. Offenbar wird es langsam etwas heißer, was Habeck in seinem Wahn angerichtet hat.

https://www.youtube.com/watch?v=zDAfP75ZLLo

Auch diese Dinge hier kommen alle aus den USA. Die schicken uns ihre pädophilen Beglücker in die Kindergärten. Offenbar hat die evangelische Kirche da in vorauseilendem Gehorsam mitgemacht. Sie schicken uns auch den Wahnsinn der Geschlechtsoperationen im Kindesalter.

https://www.youtube.com/watch?v=72QJE4bkhNQ

WEHREN tut sich nur die AfD.

Und wenn man Krone-Schmalz genau zuhört, dann wurden die US-Stützpunkte sogar 2017 noch erweitert. Was sagt uns das Jahr?

Was natürlich den Nazi-Vergleich von Ritter betrifft: Er war in der US-Armee........ :-) Auch keine gerade friedliche Veranstaltung. Natürlich setzt er sich seit der Zeit vor dem Irakkrieg ein, dass diese verfluchten Kriege aufhören..... Und es ist zum Kotzen, was im Bundstag und in den Zeitungen stattfindet. Aber er sollte genau dies Bezeichnungen auch auf die Amerikaner und die Israelis anwenden, dann wird ein Schuh daraus. :-) Ob er sich das traut? Immerhin sollen üblicherweise 40 % des US GDP aus der Kriegswirtschaft rühren. Bei heftigen Konflikten vmtl. noch mehr. Der Ukraine Krieg stabilisiert vor allen Dingen die USA..... und die dortigen Nazis..... die sich um Biden herum versammelt haben.... und die offenbar Deutschland auf jeden Fall unter die Räder bringen sollen/wollen. Köstlich die vielen Doppelpässe in Regierung und Apparat.

Mit was werden also die Parlamentarier, die weder korrupt, noch zu blöde sind, unter Druck gesetzt?
Und wofür stand das Ahrtal-Unglück... und die schleppende Bearbeitung?

Was bedeuten Bemerkungen, die die AfD auf Anfragen nach Aufschlüsselung der "merkwürdigen" Geldausgaben bekam? Sinngemäß: Dann haben wir Überschwemmungen?
Oder die Aussage von Scholz im Parlament zu Röttgen: Sinngemäß: Du argumentierst so, weil du weißt, dass dein Geheimwissen von der Bevölkerung nicht geteilt wird?
Ähnliche kryptische Aussagen gab es auch von anderen Ministern in anderen Kontinenten.
Also, was findet im Hintergrund statt?

Alle - auch die Alternativen - bemühten sich danach, die Aussagen wieder in das "richtige" Licht zu rücken. Schließlich will man ja keine Beunruhigen.

--
For entertainment purposes only.

bei Telepolis steht auch nur die Hälfte

Dieter @, Sonntag, 17.03.2024, 14:16 vor 32 Tagen @ Dragonfly 2459 Views

Da Du den RT-Artikel nicht öffnen kannst:
dort steht:

Der Regierungssprecher Amadou Abdramane erklärte im Fernsehen des westafrikanischen Landes, die US-Delegation habe sich nicht an das diplomatische Protokoll gehalten und Niger sei nicht über die Zusammensetzung der Delegation, das Datum ihrer Ankunft oder die Tagesordnung informiert worden.

Er sagte, dass es bei den jüngsten Gesprächen um den Übergang zur Zivilregierung in Niger, die militärische Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern und Nigers Auswahl seiner Partner im Kampf gegen die Milizen von Al-Qaida gegangen sei.

"Niger bedauert die Absicht der US-amerikanischen Delegation, dem souveränen nigrischen Volk das Recht zu verweigern, seine Partner und die Art der Partnerschaften zu wählen, die ihm im Kampf gegen den Terrorismus wirklich helfen können", erklärte Abdramane und fügte hinzu:

"Die nigrische Regierung verurteilt mit Nachdruck die herablassende Haltung des Leiters der US-amerikanischen Delegation gegenüber der nigrischen Regierung und dem nigrischen Volk, die mit der Androhung von Vergeltungsmaßnahmen einhergeht."

--
Es wird Zeit, daß die NATO, eine aggressive Partei, verlieren lernt.

Andere Länder sollten sich ein Beispiel daran nehmen, vorneweg die BRD!

neptun, Montag, 18.03.2024, 05:24 vor 32 Tagen @ Dieter 1450 Views

Nord Stream kommt bei uns ja noch erschwerend hinzu.

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Meine Vermutung ist, dass die deutsch-usamerikanische Freundschaft nuklear besichert ist.

Naclador @, Göttingen, Montag, 18.03.2024, 10:00 vor 32 Tagen @ Dieter 1406 Views

bearbeitet von Naclador, Montag, 18.03.2024, 10:16

Das wird auch der Inhalt der "Kanzlerakte" sein: Anordnungen aus Washington ist Folge zu leisten, bei Zuwiderhandlung droht thermonukleare Vernichtung.

Deswegen kann man der deutschen Regierung jede selbstmörderische Politik aufzwingen, so irre sie auch aussehen mag.

Wenn wir jetzt allerdings an den Punkt kommen, wo wir nur noch die Wahl haben, ob wir von den USA oder von Russland nuklear verdampft werden wollen, haben wir wieder totale Wahlfreiheit.

Schaudernd,
Naclador

PS: Falls ich damit richtig liegen sollte, müssten wir das Amt des Bundeskanzlers konsequenterweise in "Gouverneur der germanischen Kolonien" umbenennen.

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson

Werbung