Glaubst Du wirklich "Die Entscheidung der Richter steht noch aus"? Ich nicht. Die ist längst ganz woanders gefallen.

Revoluzzer @, Donnerstag, 22.02.2024, 09:31 vor 97 Tagen @ stocksorcerer 2131 Views

Gerichtsschauspiel, Schauprozess, für das Pack.

vielleicht wäre "Verkündung" besser gewesen oT

stocksorcerer @, Donnerstag, 22.02.2024, 10:55 vor 97 Tagen @ Revoluzzer 1546 Views

...

Seit 5 Jahren im Hochsicherheitsgefängnis, ohne Anklage. Humane westliche Justiz, nicht wie bei Nawalny. kT

Joe68 @, Donnerstag, 22.02.2024, 09:54 vor 97 Tagen @ stocksorcerer 1952 Views

kT

--
Der ungerechteste Friede ist noch immer besser als der gerechteste Krieg - Cicero

Mal abgesehen davon, dass der Nawalny-Vergleich hinkt.

stocksorcerer @, Donnerstag, 22.02.2024, 11:22 vor 97 Tagen @ Joe68 2338 Views

Wer sich in seinem Heimatland dafür hergibt, eine Farbenrevolution durchziehen zu wollen und mit CIA und MI6 im Bunde ist, geht wohl eher als Landesverräter als als Heiliger durch. Die gesamte Westpresse sollte sich in Grund und Boden schämen, der vielleicht noch schlimmeren Ehefrau kritiklos ein Podium zu geben.

Gruß
stocksorcerer

https://twitter.com/i/status/1760094451521970418 <--- Kann gerade dieses video auf youtube nicht finden.

Warum posten Menschen wie Ganser beim "Feind"?

SevenSamurai @, Donnerstag, 22.02.2024, 20:35 vor 97 Tagen @ helmut-1 2089 Views

https://www.facebook.com/reel/1586082672136962

Man kann diesen ganzen Westen nicht immer wieder kritisieren, und dann bei einer CIA-Erfindung Texte posten.

Völlig inkonsequent. Ich verstehe es nicht.

Ich klicke seit Einführung von Facebook nichts, aber auch gar nichts davon an.

--
"Wenn ihr euch fragt, wie es damals passieren konnte:
weil sie damals (...)."
Henryk Broder

Sehe ich anders

helmut-1 @, Siebenbürgen, Donnerstag, 22.02.2024, 21:08 vor 97 Tagen @ SevenSamurai 1890 Views

Wenn ich absolut konsequent wäre, dann müsste ich mich irgendwo hin auf die Berge in eine Almhütte zurückziehen. Vieles geht gar nicht, ohne manches von denen zu benützen, die uns schlecht wollen.

Bei facebook ist es die Kunst, dieses Machwerk so zu nutzen, dass es zum eigenen Vorteil und auch zum anvisierten Ziel hilfreich ist. Wenn Ganser über facebook was ausstrahlt, dann kann man sicher sein, dass es viel mehr Zuschauerzahlen erreicht als in anderen Netzwerken. Und nur darum gehts, um nichts anderes.

Auf welcher Seite steht Ganser

Brutus ⌂ @, Freitag, 23.02.2024, 22:26 vor 96 Tagen @ SevenSamurai 1573 Views

bearbeitet von Brutus, Freitag, 23.02.2024, 23:07

wenn der sagt, "Russland führe im Donbass einen Angriffskrieg" (also genau so, wie das ZDF es suffliert), dann kann ich zwischen ZDF Sprecher und Ganser keinen Unterschied erkennen.


Geht das nur mir so?
Auf welcher Seite steht Ganser?

https://t.me/Soldaten_und_Reservisten/13547


PS
Ich muss zugeben, dass ich so viel von Ganser nicht weiß.
Wer aber das sagt (s.o.) der betet seinen Gott Mammon an, und der hat und anerkennt keinen zweiten Gott, außer seinen Gott Mammon.

Welche Ratschläge kann ein derart "Gläubiger" also der Welt geben?
Mutmasslich gar keine, weil alles, was er sagt, mit obiger ihn entlarvenden Stellungnahme eingefärbt ist - womit alles, was er sagt, nur ihm selber und seinem Gott, und niemandem sonst dient!

Das mag wohl der Grund gewesen sein, weshalb ich bislang keine tiefgreifende Kenntnis von Ganser hatte.
Ich denke nicht, dass ich da was verpasst habe, und mit dem Statment oben, ganz sicher bin, in Zukunft auch nie was verpassen werde.

Oder hat er sich für diesem Fauxpass (link) schon entschuldigt?

Denn wenn er dabei bliebe, hieße dass, dass er zur Zeit des Maidan und ff. und als in Odessa im Gewerkschaftshaus alle pro russischen Leute (die Odessa genauso wie die Krim und der Donbass, russisch deklarieren wollten) durch einen ukrainischen Maidan-Mob lebendig verbrannt wurden, vollkommen umnachtet gewesen sein muss.

Sowas kann man weder vergessen, noch kann man unfähig sein, diese zwei zusammengehörenden Dinge nicht in Verbindung zu bringen.

Und da mir pesönlich von Ganser nichts hinsichtlich Comedian oder Till Eulenspiegel oder Narr (Satire) bekannt ist, fällt diese Begründung weg und gilt das oben Gesagte.

Über jedes Argument muss man nachdenken

helmut-1 @, Siebenbürgen, Samstag, 24.02.2024, 07:50 vor 95 Tagen @ Brutus 1185 Views

Auch über Deines. Aber ich teile Deine Ansicht nicht.

Zur Begründung:

Zum Einen kann ich leider den link mit telegram nicht öffnen, da müsste ich mir einen account zu telegram erst herstellen, was ich nicht habe. Irgendwie seltsam, denn andere Infos aus telegram konnte ich bislang auch ohne account öffnen.

Zum Anderen gibt es genügend Videos von Ganser, wie er die Sache in der Ukraine resp. im Donbass sieht. Eines ist dieses hier, als Beispiel:

https://www.facebook.com/reel/914936656427630

Dazu gibt es genügend andere Videos, wo das klargestellt wird.

https://www.youtube.com/watch?v=nd7X_5QTgKE

https://www.youtube.com/watch?v=ofsz-Th0sxo

Auch dieses hier:

https://www.facebook.com/reel/323276146800051

Auch Standbilder:

https://www.facebook.com/reel/723916772857328

Zu der Passage, die Du erwähnt hast, mit der Bezeichnung "Angriffskrieg". Was ist es denn sonst? Ein Verteidigungskrieg? Das wäre dasselbe, wenn man das Vorgehen der Isreaeli im Gaza als Verteidigungskrieg einstufen würde.

Es war ein Angriffskrieg der Russen, zu dem sie gezwungen wurden, aufgrund der Entwicklung seit Maidan im Jahre 2014. So sehe ich das. Putin wäre kein verantwortungsvoller russischer Präsident, wenn er untätig zugesehen hätte, wie sich vor seinen Grenzen ein neuer NATO-Staat aufbaut. Dazu kommt sein Interesse für die Sicherheit der russischen Bevölkerung im Donbass und den angrenzenden Gebieten.

Was grundsätzlich falsch war, das ist das Verschweigen der ständigen Angriffe des ukrainischen Militärs auf den Donbass, mit tausenden von Toten, seit 2014. Nur mit absoluten Ausnahmen gab es einen Hinweis auf die Situation im Donbass, wie das hier, vor 8 Jahren:

https://www.facebook.com/reel/854545806445723

Also, abschließend:

Ganser hat zum einen ein immenses Geschichtswissen, zum anderen wurde er bereits öfters bei Veranstaltungen in Deutschland blockiert, indem man zugesagte Säle plötzlich nicht mehr vermietet hat, auf Anweisung von oben. Jemandem, der sich dem System unterordnet, passiert so etwas nicht.

O.T. heute bei einem Amtsgericht in DE ...

Mirko2 @, Donnerstag, 22.02.2024, 11:59 vor 97 Tagen @ stocksorcerer 3642 Views

- Anhörung im Hauptsacheverfahren

Richterin muss natürlich nachtreten: Sie bezeichnet mich als Besserwisser, vorlaut und frech ...

Ziel des Verfahrens: Einstellung und das erfolgte --> Ziel erreicht.

Mehr wollte ich sowieso nicht ...:-P

--
Server capacity exceeded

??? In welchem Zusammenhang? (oT)

helmut-1 @, Siebenbürgen, Donnerstag, 22.02.2024, 19:57 vor 97 Tagen @ Mirko2 1553 Views

In welchem Zusammenhang? "Antwort"

Mirko2 @, Samstag, 24.02.2024, 09:43 vor 95 Tagen @ helmut-1 1439 Views

Wenn eine Richterin oder Richter vom Fach fremd sind, verlassen sie sich auf Gutachter, aber was ist mit dem Gutachter, der dafür bezahlt wird, ein Gutachten zu erstellen, ohne befangen für die Gegenseite zu sein?

--
Server capacity exceeded

Man muss das unterscheiden

helmut-1 @, Siebenbürgen, Samstag, 24.02.2024, 12:30 vor 95 Tagen @ Mirko2 1212 Views

Ich hab deshalb nachgefragt, weil das alles im Zusammenhang gesehen werden muss. Was meine ich damit:

Die Urteile sindin der nachträglichen Bewertung nach fachlichen, juristischen und politischen Fakten zu beurteilen.

Das kann in verschiedenen Fällen, worums eigentlich um dieselbe Sache geht, ganz unterschiedlich ausgehen.

Deshalb:

Wenn man nicht weiß, wie genau der Vorgang war, danach, - wie die Anklage lautete, -und wie die Argumentation des Angeklagten war, resp. wie danach die Urteilsbegründung aussieht, dann kann man zu so einem Urteil gar nichts sagen. Aus dem einfachen Grund, - weil man nichts weiß.

Werbung