Paul Craig Roberts spricht aus, was andere nur zu denken wagen.

nereus @, Sonntag, 28.01.2024, 16:35 vor 30 Tagen 6453 Views

Ich bin fassungslos über die hunderttausendfach demonstrierende Dummheit in Deutschland gegen rechts.
Fast noch schlimmer als die Regierigen sind die Millionen von Schafen, die ihnen ergeben oder auch fanatisch hinterher traben.

Das scheinen wohl mehrere Leute so zu sehen, siehe u.a. hier: https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=649958

Daher stelle ich zum Thema diesen aktuellen Kommentar von Paul Craig Roberts ein.
Er klingt schon recht verzweifelt, aber es steckt eine Menge Erkenntnis darin.

Ich bin zu dem deprimierenden Schluss gekommen, dass die weißen Ethnien, die die Nationen der westlichen Zivilisation ausmachten, zu einer solchen Sorglosigkeit und Dummheit verkommen sind, dass sie keine Überlebenschance haben.

Sie sitzen stumpfsinnig vor dem Fernseher und nehmen ihre Gehirnwäsche und Indoktrination in sich auf.
Sie können ihre Miete, ihre Hypothek oder ihr Auto nicht mehr bezahlen, aber sie zahlen endlos für die Versorgung von Einwanderern, die ihre Gemeinden mit materiellen Bedürfnissen überschwemmen.

In den USA hat North Carolina, einst ein Südstaat, jetzt ein Auffangbecken für Einwanderer, seine High Schools als "Umsiedlungsgebiete" für Einwanderer zur Verfügung gestellt. Zum Teufel mit den Steuerzahlern in North Carolina.
Die Rechte der Einwanderer haben Vorrang vor den Rechten der Steuerzahler von North Carolina, dessen mehrheitlich weiße Bevölkerung, so das Narrativ, aus weißen, rassistischen Ausbeutern besteht.

North Carolina hat außerdem auf Kosten der Steuerzahler einen Campus für ein "Head's Start"-Programm für Kinder von eingewanderten Eindringlingen errichtet. Das Programm übernimmt ein ehemaliges Schulgebäude für amerikanische Staatsbürger aus NC.

Wohin man auch schaut, sieht man, wie die USA auf Kosten der Steuerzahler endlose Belastungen durch Einwanderer aufnehmen, die unbeachtet über die Grenze in den Turm zu Babel spazieren dürfen, zu dem die USA geworden sind.
Leaks zufolge bereiten republikanische RINO-Senatoren ein Einwanderungsgesetz vor, das Amerika zwingen würde, jedes Jahr 1,8 Millionen Einwanderer aufzunehmen. Erstaunlich, wie weiße Menschen ihr eigenes Land zerstören.

Keiner in Amerika kann etwas dagegen tun.
Anstatt die Invasion und die Überflutung des Landes zu stoppen, setzt die US-Regierung endlose amerikanische Ressourcen ein, um die aggressiv expandierenden Grenzen Israels und der Ukraine zu verteidigen, während Washington die Barriere abbaut, die zum Schutz der amerikanischen Grenzen errichtet wurde.
Und der Narr, der für diese Politik verantwortlich ist, kandidiert mit Unterstützung der Medien und der amerikanischen Eliten zur Wiederwahl als Präsident.

In dem, was von den europäischen ethnischen Ländern übrig geblieben ist, sagte der Direktor der EU-Grenzschutzagentur Fronrtex, Hans Leitjens, dass "nichts die Einwanderer aufhalten kann".

Was er meint, ist, dass die EU die Einwanderer nicht davon abhalten wird, das Lager der Heiligen nach ganz Europa und vielleicht auch nach Russland zu bringen, angesichts der Schwäche, die eine Regierung zeigt, die die Welt regieren könnte.

Der Dummkopf Hans Leitjens, offensichtlich ein Befürworter der Vernichtung des Westens, sagt, dass der Widerstand gegen die Überflutung durch Einwanderer "Fremdenfeindlichkeit und Vorurteile" darstelle.

Da haben Sie es.
Wenn weiße Ethnien versuchen, ihren Sturz durch Invasoren zu verhindern, sind sie fremdenfeindlich und rassistisch.
Wie konnten so viele weiße Ethnien zu einer Sichtweise bekehrt werden, die ihnen nicht nützt?

Die Engländer leiden, während die Einwanderer in Hotels untergebracht werden.
Das ist es, was weiße Menschen von "ihren" Regierungen zu erwarten gelernt haben.

Finden Sie es nicht seltsam, dass die weißen Ethnien der Welt bereit sind, Leben und endlose Ressourcen einzusetzen, um die Grenzen Israels und der Ukraine zu schützen, aber nichts, um ihre eigenen Grenzen zu schützen?

Wie können Menschen, die so dumm sind, weiter existieren?

Quelle: https://www.zerohedge.com/geopolitical/paul-craig-roberts-rip-western-world

Das Endspiel scheint zu beginnen.
Ihr gewissenlosen Brüder - was habt ihr Euch diesmal für die Menschheit ausgedacht? [[kotz]]

nereus

Sehr gute Frage

Ankawor @, Sonntag, 28.01.2024, 16:51 vor 30 Tagen @ nereus 3474 Views

Finden Sie es nicht seltsam, dass die weißen Ethnien der Welt bereit sind, Leben und endlose Ressourcen einzusetzen, um die Grenzen Israels und der Ukraine zu schützen, aber nichts, um ihre eigenen Grenzen zu schützen?

Ja, das finde ich seltsam.


Das Endspiel scheint zu beginnen.

Woran machst du das fest?

Ich sehe das Endspiel eher von der Energieseite kommen. Die demonstrierend auf den Straßen rumlaufen, egal für welche Sache, wollen anschließend im Warmen sitzen und nachgucken, wieviele sie waren.

Finden Sie es nicht seltsam, dass Millionen gegen eingebildete Gefahren wie Rechte oder schön warmes Wetter demonstrieren, während sie noch nicht mal mitbekommen, dass z. B. Biden den Gashahn abdrehen will?

--
Deutschland 2024: Wer kann, geht. Wer nicht kann, bleibt. Wer nichts kann, kommt.

Primär dreht Biden wohl den aufmüpfigen in Texas den Gashahn ab ... - Robert hat sicher gemischte Gefühle ...

Lenz-Hannover @, Sonntag, 28.01.2024, 21:11 vor 30 Tagen @ Ankawor 2817 Views

Meint der Ex-Ossi .. https://t.me/Tom_Texas/537

Sind die Demos pro Regierung nicht zu 9o% von Mitarbeitern des öffentlichen Diensts und Befehlsempfänger = 13 - 14 % der Bevölkerung? o.T.

Andree @, Sonntag, 28.01.2024, 22:33 vor 30 Tagen @ Ankawor 1851 Views

Oswald Spengler: Der Untergang des Abendlandes: „Es ist nur noch ein Dasein und kein Wachsein“.

sprit @, Sonntag, 28.01.2024, 17:33 vor 30 Tagen @ nereus 3238 Views

> Ich bin fassungslos über die hunderttausendfach demonstrierende Dummheit in Deutschland gegen rechts.
[quote]Fast noch schlimmer als die Regierigen sind die Millionen von Schafen, die ihnen ergeben oder auch fanatisch hinterher traben.

[/quote]

nereus

--
Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Hat doch Altbundespräsident Gauck schon vor vielen Jahren resümiert: "Nicht die Eliten, die Menschen im Lande sind das Problem."

Plancius @, Sonntag, 28.01.2024, 17:56 vor 30 Tagen @ nereus 2804 Views

Hat er im Zusammenhang damit gesagt, als er Befürchtungen über die Stabilität der Demokratie in unserem Land geäußert hat.

Bestes Beispiel heute in unserer Region. In der ehemaligen Kreisstadt hat ein "breites Bündnis" aus Stadtverwaltung, Kirche und weiteren gesellschaftlichen Organisationen ein Demokratiefest mit einer Kundgebung veranstaltet. Menschen aller Schichten sollten in einer Kundgebung Flagge zeigen für den Zusammenhalt in unserem Land und gegen Ausgrenzung.

Der Landtagsabgeordnete der AfD, der in der letzten Wahl das Direktmandat gewonnen hat, wurde daran gehindert, zu den 200 Teilnehmern zu sprechen. Die Ausgrenzung des Abgeordneten fand übrigens Zuspruch bei der Mehrheit der Demonstranten, die ja für Demokratie und Zusammenhalt und gegen Ausgrenzung auf die Straße gegangen sind.

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER

Ja, auch im schönen Lohfelden, dort wurde sogar gefackelt gegen die AFD

Ankawor @, Sonntag, 28.01.2024, 18:11 vor 30 Tagen @ Plancius 2860 Views

Das Dorf geriet schon mal in die Schlagzeilen.

https://www.hessenschau.de/panorama/auto-von-afd-lokalpolitiker-brennt-in-lohfelden-v1,...

Es wird wohl Zeit, sich mit den Konzept des Grey Man zu befassen und ein wenig Teer unter den Reifen nach hinten zu schleudern.

--
Deutschland 2024: Wer kann, geht. Wer nicht kann, bleibt. Wer nichts kann, kommt.

Da brauchst du gar nicht entsetzt zu sein. Die werden (meiner Vermutung nach) in Schach gehalten mit Wetterwaffen und Drogen u.a. in den USA. Ja, es geht gegen weiße Menschen!

Olivia @, Sonntag, 28.01.2024, 18:12 vor 30 Tagen @ nereus 2984 Views

bearbeitet von Olivia, Sonntag, 28.01.2024, 18:19

Das sprechen die auch ganz klar aus. DAS ist das, was sich die weißen Menschen noch nicht vorstellen können. Maaßen spricht es aus! (Beitrag im Forum verlinkt).

MMNews ist extrem vorsichtig mit seinen Aussagen:
Auf eine CDU-Anfrage, wohin z.B. die Entwicklungshilfe Gelder genau gehen, kam von der zuständigen Ministerin die Antwort: Wenn wir das machen, dann haben wir pausenlos Überschwemmungen. Nur als Hinweis: Die Ahrtalgelder wurden immer noch nicht bewilligt. Übrigens habe ich eine ähnliche Aussage von einem australischen Minister gehört, der auf eine ähnliche sozialpolitische Frage völlig kontextlos geantwortet haben soll: "Und ich bedanke mich bei denjenigen, die dafür gesorgt haben, dass es regnet....".

https://www.youtube.com/watch?v=eD3sj4EI-wo

Es stimmt auch nicht, dass in den USA nichts getan wird. Inzwischen wehren sich mindestens 25 Bundesstaaten gegen die Anweisungen der Regierung aus Washington. Du weißt doch sicherlich, dass u.a. große Teile der US-Bevölkerung von Pharmariesen mit Medikamenten, die Opiate enthielten (nicht ausgewiesen) abhängig gemacht wurden.

Texas wird es nicht zulassen, dass die Bundesbehörden den von den Texanern befestigten Grenzzaun wieder öffnen, um die ungezügelte, illegale Immigration weiter zu befördern. D.h. diese Staaten schicken inzwischen "Militär" zur Hilfe nach Texas. D.h. die Hälfte der US-Staaten beginnt, sich gegen den Wahnsinn zu wehren. Du weißt doch, was "die" mit deren Kindern gemacht haben! Den unter 10-jährigen wurden bereits Geschlechtsoperationen nahegelegt und DURCHGEFÜHRT. Die Eltern wurden entrechtet, die hatten kein Einspruchsrecht. Bei uns wurden diese pervesen Gesetze von der Ampel....

Möglicherweise müssen auch in Deutschland die Länder den Anfang machen und die "Befehle" verweigern. In Bayern ist gerade eine große Demo der Mittelständler gegen die AMPEL. https://www.youtube.com/watch?v=COdpml82dy0. Warum passiert das nicht überall?

Auch Hans-Georg Maaßen spricht Klartext. Und zwar SEHR Klartext! Er verfügt auch über die Intelligenz und die sprachliche Klarheit, um diese Fakten massentauglich zu präsentieren. Er lenkt nicht pausenlos mit irgendwelchem pubertären Schwachsinn ab... oder um sich selbst zu zelebrieren.

https://www.youtube.com/watch?v=KKZg07-Ltik

Ich kenne die Arbeit von Roberts bereits sehr lange. Er soll aufhören zu jammern. Möglicherweise geht es sogar um die Auslöschung der weißen Rasse.
Wer dahinter steckt, wissen wir nicht. Wir können es nur ahnen. Ich habe jedenfalls bereits vor Jahren die entsprechenden Aussagen von Repräsentanten amerikanischer Universitäten gehört, die so hasserfüllt gegen Weiße waren, dass es mich schauderte..... dabei waren sie auch hellhäutig!

Putin jedenfalls ist es nicht, der die weiße Rasse auslöschen will! Teile der Antifa aber vmtl. schon (siehe Seenotrettungen und die Begründung dafür im Maaßen Video).

Diese Mörder schicken massenhaft WEISSE Ukrainer in einen Vernichtungskrieg. Ich bin sehr gespannt, wer dann nachher in das leere Land "umgesiedelt" werden soll. Eine finstere Vermutung habe ich bereits.

--
For entertainment purposes only.

Bis zum Finale wird es noch dauern

Otto Lidenbrock @, Nordseeküste, Sonntag, 28.01.2024, 18:55 vor 30 Tagen @ nereus 3396 Views

Ich kann es immer nur mantraartig wiederholen:

Es geht den meisten immer noch gut!

Der weit überwiegende Teil der westlichen Bevölkerung lebt nach wie vor in einem saturierten Wohlstand, der aktuell kaum einen materiellen Wunsch offen lässt. Die Arbeitslosenquote ist niedrig, viele gehen einer gut bezahlten Tätigkeit nach, in den vergangenen Jahren hat sich ein gut Teil der Bevölkerung den Traum von den eigenen vier Wänden wahr gemacht, mindestens ein Auto steht vor der Tür und zwei Flugreisen pro Jahr sind auch noch drin. Worüber sollen sich Menschen, die sich in einem Konsumrausch dieses Ausmaßes befinden, eigentlich beschweren?

Die von uns hier in unendlicher Wiederholung aufgezeigten Probleme, deren stetiges Anwachsen irgendwann zu Katastrophen biblischen Ausmaßes führen werden, sind für diese Menschen quasi nicht existent. Ihr Weltbild wird geformt und kontrolliert von den Massenmedien, vom täglichen Fernsehkonsum und dem raschen Überfliegen der Schlagzeilen auf ihrem Smartphone. Sie kennen also die Schlagzeilen, haben aber überhaupt keine Ahnung von den Hintergründen, denn diese werden zum einen nicht diskutiert und zum anderen wäre die Aufmerksamkeitsspanne dieser Menschen auch nicht groß genug, um die Tragweite des Geschehens verstehen zu können - falls sie dazu intellektuell überhaupt in der Lage sind.

Und so wird sich die Abwärtsspirale langsam aber sicher weiter drehen, bis zu dem Punkt, an dem das erste der vielen Pulverfässer detoniert und die Druckwelle das süße und bequeme Leben der o.a. Menschen erreicht und dort erste Spuren hinterlässt. Je nachdem, wie viele Fässer in welchen Abständen in die Luft fliegen, wird sich das Leben der heute noch desinteressierten Smartphone-Zombies dann schlagartig in etwas verwandeln, das sie sich heute noch nicht einmal vorstellen können.

Bis dahin wird aber wohl noch einiges Wasser den Berg hinunter laufen, zu mächtig ist der Speckmantel der westlichen Gesellschaften, zu viel kann von den Regierungen mit Hilfe der Druckerpresse für begrenzte Zeit in ruhigeres Fahrwasser geleitet werden. Erinnern wir nur, wie oft schon der US-amerikanische Haushalt angeblich kurz vor dem Zusammenbruch stand und dann jedesmal wieder durch einen erneute Ausweitung der Staatsverschuldung "gerettet" wurde.

In dieser Manier wird der Westen wohl noch eine ganze Zeit lang weiter agieren, bis endlich das Finale ausgetragen wird. Meine persönliche Einschätzung geht dabei von deutlich mehr als 10 Jahren aus, dementsprechend bin ich diesbezüglich ziemlich gelassen.

--
"Eine Gesellschaft befindet sich im vorübergehenden oder finalen Verfall, wenn der gewöhnliche, gesunde Menschenverstand ungewöhnlich wird."

William Keith Chesterton

Mit der Zeit gehen: Dieses Finale ist anders, als die vorherigen - Neue Technik, neue Möglichkeiten (nB)

Ikonoklast @, Federal Bananarepublic Of Germoney, Sonntag, 28.01.2024, 20:24 vor 30 Tagen @ Otto Lidenbrock 3648 Views

bearbeitet von Ikonoklast, Sonntag, 28.01.2024, 20:30

In dieser Manier wird der Westen wohl noch eine ganze Zeit lang weiter agieren, bis endlich das Finale ausgetragen wird. Meine persönliche Einschätzung geht dabei von deutlich mehr als 10 Jahren aus, dementsprechend bin ich diesbezüglich ziemlich gelassen.

Tick...Tack...Tick...Tick...Tack...

https://ec.europa.eu/eurostat/statistics-explained/index.php?oldid=545626

[image]

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/konjunktur/rekord-krankenstand-rezession-100.html

[image]

[image]

[image]

--
Grüße

[image][image]

Hast du eine Ahnung, warum die Zahlen in Norwegen so hoch sind? oT

Olivia @, Sonntag, 28.01.2024, 20:47 vor 30 Tagen @ Ikonoklast 2206 Views

.....

--
For entertainment purposes only.

In NOR haben sich wohl 80% durch spritzen lassen.

Lenz-Hannover @, Sonntag, 28.01.2024, 21:09 vor 30 Tagen @ Olivia 2673 Views

"Impf"quote Schweden = 73%

Rybezahl, Dienstag, 30.01.2024, 18:02 vor 28 Tagen @ D-Marker 593 Views

Hallo!

Die Schweden sind noch schlimmer als die Deutschen, was die Staatsgläubigkeit betrifft.

73,7% Impfquote (mind. einmal geimpft)
72,0% Impfquote (vollständig)
93,2% Impfquote (Booster)

https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/schweden/

Und dies, obwohl es im Verhältnis zur BRD kaum "Maßnahmen" gab. Das heißt Druckmittel, um die Bevölkerung zur "Impfung" zu nötigen. Die Schweden brauchen kein solches Druckmittel, die machen das auch einfach so mit. Weil der geliebte Staat das eben sagt.

Dafür ist wohl der Krankenstand in Schweden nicht so hoch wie in Deutschland, was mich zu der Vermutung veranlasst, dass es vor allem die "Maßnahmen" sind, die für dessen Höhe sorgen (und weniger die sog. "Impfung").

Na ja, wie auch immer. Sterben tut man trotzdem daran. Dann ist man halt nicht krank, sondern tot.

Gruß!

Norwegen (hat "NO" nicht "NOR" als Kürzel) fehlt im Balken-Diagramm, ich fand aber "EL" (endlich ist auch das Diagramm offensichtlich fehlerhaft)

Hannes, inmitten des Landes S-A d. BRD in der EU, Sonntag, 28.01.2024, 23:50 vor 30 Tagen @ Lenz-Hannover 1664 Views

bearbeitet von Hannes, Sonntag, 28.01.2024, 23:59

Wie gesagt, das Ganze muss sich noch klären wie beim Wein, bevor uns reiner Wein eingeschenkt werden kann, wie man sagt.

Derzeit scheint sicher, dass es eine erhebliche Übersterblichkeit in Europa gibt, die sicherlich eben nicht fehlerfrei in dem Diagramm abgebildet ist.

Gute Nacht

H.

PS: "Die zweibuchstabigen Kürzel werden unter anderem als Top-Level-Domain-Kennzeichner für Staaten verwendet (z. B. .de, .ch, .us) – mit Ausnahme des Vereinigten Königreichs, für das uk statt gb verwendet wurde. "

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/ISO_3166
hier: (ALPHA-2)-Länderkürzel

"Die ALPHA-2-Codes bilden auch die ersten beiden Zeichen für die Währungscodes nach ISO 4217.

Sie werden ferner in der Internationalen Bankkontonummer (IBAN), in ISO 7372, ISO 9375, ISO/IEC 7501-1 (Standard für maschinenlesbare Reisedokumente), dem UN/LOCODE sowie dem WIPO-Standard ST.3 verwendet.

AA, ZZ und die Bereiche QM–QZ und XA–XZ sind für private Verwendung reserviert. "

--
Eine Hand für den Mann und eine Hand für das Schiff.

Zu den Todesraten europäischer Staaten

Hannes, inmitten des Landes S-A d. BRD in der EU, Sonntag, 28.01.2024, 22:48 vor 30 Tagen @ Ikonoklast 2498 Views

bearbeitet von Hannes, Sonntag, 28.01.2024, 23:02

In dieser Manier wird der Westen wohl noch eine ganze Zeit lang weiter agieren, bis endlich das Finale ausgetragen wird. Meine persönliche Einschätzung geht dabei von deutlich mehr als 10 Jahren aus, dementsprechend bin ich diesbezüglich ziemlich gelassen.


Tick...Tack...Tick...Tick...Tack...

https://ec.europa.eu/eurostat/statistics-explained/index.php?oldid=545626

[image]
...

Guten Abend,

abgesehen davon, dass ich mich frage, was "EL" ist: Hier sind mehrere Faktoren am Wirken. Es ist eine Statistik und dies (Erhebung und Verarbeitung der Daten) ist der erste Faktor, der die Länge der Balken im Diagramm bestimmt hat.

[image]

Zweitens scheinen die Länder mit vergleichsweise geringer Strahlung UV und IR von der Sonne, die Gentherapie regelmäßig nicht so gut vertragen zu haben (z. B. Finnland vs. Malta, z. B. Ausnahme v. d. R. Zypern), kann aber auch (drittens) seelische Gründe haben (Angst, Einsamkeit, Dunkelheit, Stichwort: Familie und Gemeinschaft und modernes Leben).

Das Ganze muss sich noch abklären, die Zeit wird Klarheit bringen. Ich sehe da nicht vorrangig die "Impfung" allein als entscheidend an, obwohl es hier ja auch unbekannte Faktoren zu geben scheint (Chargen? Importeur?).

Ich glaube, da kommt noch Einiges. Und ich hoffe, es kann unter den Teppich gekehrt werden, wie bei der Schweinegrippe-Impfung damals die hunderte verkrüppelten Kinder in der Folge, juckt heute auch kaum Einen mehr, ist leider so. Mein Gefühl sagt mir aber, das das nicht möglich sein wird, die Gentherapie ist eine neue Qualität des "Impf"-Schadens.

Gute Nacht

H.

--
Eine Hand für den Mann und eine Hand für das Schiff.

Kann auch ganz simpel daran liegen, dass die Staaten die Daten sehr unterschiedlich "lasch" erheben. oT

Olivia @, Sonntag, 28.01.2024, 23:14 vor 30 Tagen @ Hannes 1452 Views

......

--
For entertainment purposes only.

Von den Totenbetten Europas bis zum Diagramm ist es ein langer Weg, da kann viel passieren. owT

Hannes, inmitten des Landes S-A d. BRD in der EU, Montag, 29.01.2024, 00:06 vor 30 Tagen @ Olivia 1428 Views

---

--
Eine Hand für den Mann und eine Hand für das Schiff.

Offenbar scheint die Ampel davon auszugehen, dass das "Altenproblem" bald "ausgestanden" ist. Rentenzuschüsse von 2022-2027 um 5,4 Mrd gekürzt....

Olivia @, Montag, 29.01.2024, 13:13 vor 30 Tagen @ Hannes 1129 Views

Sollte man sich mal anschauen, wo sich das bemerkbar macht. Darüber gibt das Video leider keine Auskunft......

https://www.youtube.com/watch?v=PI1qWJLlweE

Er bespricht den abstrusen "Ausgabentopf"..... wobei ich inzwischen vermute, dass diese dubiosen Gelder über irgendwelche Kanäle dann wieder in den USA bzw. bei den üblichen Vedächtigen landen werden....

--
For entertainment purposes only.

EL = Griechenland / Covid bzw. Gentherapie leert die Vitamin D Speicher

Ikonoklast @, Federal Bananarepublic Of Germoney, Montag, 29.01.2024, 06:46 vor 30 Tagen @ Hannes 2060 Views

Zweitens scheinen die Länder mit vergleichsweise geringer Strahlung UV und IR von der Sonne, die Gentherapie regelmäßig nicht so gut vertragen zu haben (z. B. Finnland vs. Malta, z. B. Ausnahme v. d. R. Zypern), kann aber auch (drittens) seelische Gründe haben (Angst, Einsamkeit, Dunkelheit, Stichwort: Familie und Gemeinschaft und modernes Leben).

Das Spike leert die Vitamin D Speicher:

https://nitter.cz/rosenbusch_/status/1751140206042914844#m
[image]

Das Ganze muss sich noch abklären, die Zeit wird Klarheit bringen. Ich sehe da nicht vorrangig die "Impfung" allein als entscheidend an, obwohl es hier ja auch unbekannte Faktoren zu geben scheint (Chargen? Importeur?).

Verschiedene Chargen - kann sein
Zusammenhang mit Vitamin D - ziemlich sicher
Allgemeiner Gesundheitszustand der Bevölkerung - im Süden durch die mediterane Küche wohl besser

Ich guck Samstag immer in die Todesanzeigen in der lokalen Tageszeitung, im Winter sind es jetzt wieder 2,5 Seiten. Vor Gentherapiebeginn max. eine Seite...

Wie bereits mehrfach geschrieben: Meine Vermutung ist, dass die Gentherapie wie Rattengift wirkt (langsam und zeitverzögert).

Kerry und die anderen Klimawandelfetischisten haben beim diesjährigen Menschenfreundetreffen in Davos auch wieder davon lamentiert, wie schlimm doch der Mensch sei. Alle Aktionen (Kampf gegen die Bauern, Krankheit X, Deindustrialisierung,...) dieser Clique zielen auf eine Reduktion der Weltbevölkerung ab...

--
Grüße

[image][image]

Es zeigt doch völlig klar, nur der Teufel "him self" - also Vladimir kann dahinter stecken ...

Lenz-Hannover @, Sonntag, 28.01.2024, 21:38 vor 30 Tagen @ nereus 2706 Views

Zur Abrundung bei RTL (Radio Tele Lustmolch sagt mal einer) auch wieder was, wo man sich vielleicht nach einem bäuerlichen Leben ganz weit weg sehnt.

Flöte mit der Vagina spielen ... (durchaus sportlich die Dame ...)
https://www.danisch.de/blog/2024/01/28/wie-man-auf-dem-letzten-loch-pfeift/

Der Artikel von Dugin passte einfach dazu. Anti-Spiegel Röper meint, wenn Arschloch auf seinem T-Shirt steht wird das weg gepixelt, bevor es ausgesendet wird.
https://rtde.website/meinung/194266-alexander-dugin-auf-ins-neue-mittelalter/

Warten wir darauf, dass es Pflicht in der Schule wird, o.ä. Schwachsinn.

Wer seinen Feind nicht kennt, wird jeden Krieg verlieren

Brutus, Montag, 29.01.2024, 00:56 vor 30 Tagen @ nereus 2488 Views

cui bono

Wer hat einen Nutzen von dieser Zuwanderung?

FFM hat einen Stadtteil, dem man nachsagt, man wähne sich im Olympischen Dorf.

60 Nationen und alle mit Trainingsanzug unterwegs.

Und da es hier im Faden schon anklingt:
Verbinde die Punkte, unkontrollierte Zuwanderung und Proteste gegen staatliche Corona Maßnahmen.

Wie viele Proteste gegen die staatlichen Maßnahmen wurden denn im vorgenannten Stadtteil mit den 60 oder 80 Nationen in den vergangen 3 Jahren gezählt?

Keiner!

Wieviele Proteste hingegen bei ethnisch einheitlichen Stadtteilen oder Regionen?

So viele, dass sie der Obrigkeit lästig wurden!

Diese Zuwanderung also macht die Gebiete, wohin zugewandert werden soll, leichter regierbar!

Weil von dort regt sich zu Allerletzt oder eben gar kein Protest.
Vorweg verstehen sich die 60 Nationen einmal rein sprachlich gar nicht untereinander, oder sind (z.B. Afghanen und Syrer) selbst zueinander spinnefeind!

Bei den Amis kann es schwerlich nicht anders sein.
Denn wenn Mexikaner dabei sind, dann sind das genau diejenigen Mexikaner, die ihrerseits prozentual die vergangenen Jahre die meisten Drogenmafiaopfer weltweit zu verzeichnen haben.

Die USA importieren also Gewalt!
Mörderische Gewalt!

Oder, noch genauer, importieren sie die mörderischste Gewalt, die derzeit auf dem Planeten zu bekommen ist - zum Nutzen derer, die dann "von Oben" leichter agieren können.

War da nicht mal was zu lesen von:

1.) Chaos herstellen
2.) sich selbst als Retter aus dem Chaos (was man per Strohmänner selber herbeigeführt hat) darstellen.


Ich für mich wundere mich, dass man sich wundert, wenn genau das, worüber längst schon geschrieben wurde, hinterher jetzt auch eintritt.

Ich lebe mit der nie enden wollenden Hoffnung

nereus @, Montag, 29.01.2024, 08:31 vor 30 Tagen @ Brutus 1981 Views

Hallo Brutus!

Du schreibst: Ich für mich wundere mich, dass man sich wundert, wenn genau das, worüber längst schon geschrieben wurde, hinterher jetzt auch eintritt.

Ich bin wohl eine gespaltene Persönlichkeit.
Auf rationaler Ebene wundere ich mich natürlich nicht.
Auf gefühlsmäßiger Ebene dann aber doch.

Ein Problem, welches ich seit langem bekämpfe, doch bislang erfolglos. [[freude]]

mfG
nereus

Aristoteles & Parmenides ↔ Hermes Trismegistos

Ostfriese @, Montag, 29.01.2024, 10:42 vor 30 Tagen @ nereus 1346 Views

bearbeitet von Ostfriese, Montag, 29.01.2024, 10:50

Hallo nereus

In diesem Zeitalter des Spektakels (Guy Debord) mit seinen Orgien der Kommunikation (Jean Baudrillard) gelten natürlich auf der Grundlage der aristotelisch-parmenideischen - jetzt ihren Scheitelpunkt überschreitenden und keine gefühlsmäßigen Ebenen beinhaltende - Weltsicht mit ausufernder fraktaler Analyse, Synthese, Kausalität, Determinismus usw. Deine Ausführungen

Ich bin wohl eine gespaltene Persönlichkeit.
Auf rationaler Ebene wundere ich mich natürlich nicht.

Diese - eben dem ewigen Beharren auf fraktale Sichtweisen in der Sprache der aristotelisch-parmenideischen Weltsicht geschuldeten und resignierenden - Inhalte

Auf gefühlsmäßiger Ebene dann aber doch.

Ein Problem, welches ich seit langem bekämpfe, doch bislang erfolglos.

mit immer irgendwie zu bekämpfenden Problemen, die eben dem zeitlosen Gedanken an die Vorstellung einer Lösung. Was aber aus Gründen des Zeitablaufs nicht möglich ist (@Ashitaka) entsprungen sind, heben sich in der ganzheitlichen Hermetik des Hermes Trismegistos mit den sieben Prinzipien des Kybalion letztendlich in sich auf.

Gruß - Ostfriese

"Correctiv: Geheimtreffen im Innenministerium? Kubicki will Antworten"......

Olivia @, Montag, 29.01.2024, 09:58 vor 30 Tagen @ Brutus 1805 Views

Kubicki wollte vom Kanzleramt Details über die "Geheimtreffen" der Regierung mit Medienvetretern wissen..... also "Kampf gegen Rechts" und "Desinformation". Correctiv war ebenfalls geladen.....

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/other/correctiv-geheimtreffen-im-innenministerium...

Kubicki hat sich zudem in einem Interview mit dem Focus dahingehend geäußert, dass die Ampel wohl nicht bis zum Ende der Legislaturperiode bestehen würde.

https://www.focus.de/politik/deutschland/fdp-vize-skeptisch-spirit-loest-sich-auf-kubic...

--
For entertainment purposes only.

Deshalb verstecken sie sich ja, die Hintertanen, wir können sie niemals direkt besiegen, wir sind gezwungen...

Andudu, Montag, 29.01.2024, 10:46 vor 30 Tagen @ Brutus 1543 Views

...Sand in ihre Mechanismen zu streuen, in der bloßen Hoffnung, dass sie das nicht längst antizipiert und vielleicht sogar mit eingeplant haben.

Gib zu, das hast Du geguttenbergt

D-Marker @, Dienstag, 30.01.2024, 01:43 vor 29 Tagen @ Brutus 790 Views

Widersprichst Du Dir nicht selbst?

Weiner, Montag, 29.01.2024, 11:17 vor 30 Tagen @ nereus 1512 Views

Einerseits, Nereus, scheinst Du dem Roberts folgen zu wollen in dessen Ansicht:

Wie können Menschen, die so dumm sind, weiter existieren? [/i]

Wobei Roberts die Menschen als Schlafschafe ansieht. Ich danke, dass er nun das Unwort in den Mund genommen hat ...

Andererseits aber machst Du den ELITEN-Menschen (d.h. den Herdenbesitzern und den Schafhirten) wieder einen Vorwurf:

Ihr gewissenlosen Brüder - was habt ihr Euch diesmal für die Menschheit ausgedacht?

Erwartest Du etwa von den BRÜDERN, dass sie plötzlich ein Gewissen bekommen und die Schlafschafe doch nicht in die Schlachthöfe treiben?

Diese Erwartung ist so daneben, wie wenn Du Dir wünschen würdest, die einen Löwen sollten in der afrikanischen Savanne die Gnu-Herden so organisieren, dass die anderen Löwen sie nicht angreifen.

Wenn man diesen Vergleich weiterentwickelt, kann man zu interessanten Einsichten kommen ...

Die Menschwerdung ist noch nicht abgeschlossen. Eine "Menschheit" hat sich noch nicht formiert. Homo sapiens recens ist noch nicht bei sich selbst angekommen. *) Er wird sich aber nicht im Äußeren finden können, nicht in Technik, nicht in Politik, nicht in Kultur/Zivilisation, nicht im Überleben und Vermehren. Der Weg geht zuerst nach innen.

Das Äußere wird sich dann wie von selbst anpassen.

Wünsche allen eine gute neue Woche!

W.

*) Der Mensch war bereits einmal auf diesem Weg, aber die neolithische Revolution (Agrar), die ihr nachfolgenden Ausbeutungssysteme (Staaten) und deren Effizienzorgien (Technologie) haben ihn VORERST in eine andere Richtung gedrängt. Diese Richtung ist eine Sackgasse. An ihrem Ende stehen Katastrophen. Manche werden es schaffen, vorher UMZUKEHREN, andere eben nicht.

Werbung