Offenbar bekommen europäische und US-Firmen bereits erste "Kriegsresultate" zu spüren. Die arabische Welt scheint ihre Produkte zu boykottieren....

Olivia @, Dienstag, 14.11.2023, 16:20 vor 198 Tagen 3274 Views

Das geht aus einem Post von Sonar21 bei Telegram hervor. Hier der Link zu dem etwas längeren Text:

https://t.me/sonar_21/7462

Im Telegramm Kanal von Poison Frogs wird eine Meldung verlinkt, nach der sich das gesamte Kriegskabinett Israels darauf verständigt haben soll, massiv gegen die Hezbollah vorzugehen. Netanjahu scheint zu zögern und Ben-Givr scheint auf eine Entlassung des Premierministers zu drängen.

Hier die erste Nachricht zu dem Thema:

https://t.me/fred33flint/2851

Und hier eine weitere Nachricht dazu:

"....Important to note that Ben Gvir is one of the few government ministers who are allowed to have their own militas separate from the IDF and Mossad, and therefore, a highly unstable individual with hundreds of armed men as his followers thrown in the mix is not the best look for the Israeli power structure....."

Hier der Link dazu:

https://t.me/fred33flint/2852

Bin ganz erstaunt: "is one of the FEW government ministers who are allowed to have their own militas....". Kann das sein? Regierungsminister verfügen über eine eigene Miliz, die weder dem IDF noch dem Mossad unterstellt ist?

In der arabischen Welt scheint es keine Einigkeit zu geben in Bezug auf die Vorgänge in Israel. Das scheint man wohl im Kriegskabinett zur Kenntnis genommen zu haben und hat weitere Planungen ins Auge gefaßt.... Erstaunlich. Vollzählig, aber ohne Netanjahu?

https://t.me/fred33flint/2853

--
For entertainment purposes only.

Danke. Das war Anfang des Jahres. Inzwischen existiert sie offenbar und ist offenbar Ben-Givr unterstellt. Interessant, bei seinen Vorstrafen.....

Olivia @, Dienstag, 14.11.2023, 16:45 vor 198 Tagen @ XERXES 1891 Views

Dem zweiten deiner Links entnommen:

"....Ben-Gvir ist vorbestraft wegen rassistischer Hetze und Unterstützung einer jüdischen Terrororganisation. Als Jugendlicher war er nicht zur Armee zugelassen worden, weil er als zu radikal und gefährlich galt. Bis vor zwei Jahren noch war der Chef der religiös-zionistischen und nationalistischen Partei Jüdische Kraft eher eine Randerscheinung. Jetzt Teil der Regierung durch das Bündnis mit Netanjahu, steht Ben-Gvir dem Ministerium für Inneres und die Polizei vor und nennt sich anstatt Innenminister nun nationaler Sicherheitsminister....."

Und jetzt sitzt der in der Regierung!? Unfassbar!

--
For entertainment purposes only.

Dann hänge ich die Ukrainenachrichten auch noch gleich hier an. Offenbar gehen informierte Kreise davon aus, dass Selinsky nicht mehr Herr der Lage ist.

Olivia @, Dienstag, 14.11.2023, 16:48 vor 198 Tagen @ Olivia 2482 Views

Jedenfalls nicht mehr beim Militär....

https://t.me/fred33flint/2874

Offenbar weigern sich mehr und mehr Soldaten den Anweisungen der Kommandantschaft zu folgen.

--
For entertainment purposes only.

Da wäre ich vorsichtig. Das russ. Militär nutzt auch Telegram. Kann Teil der psychologischen Kriegsführung sein. (OT)

XERXES @, Dienstag, 14.11.2023, 17:33 vor 198 Tagen @ Olivia 1371 Views

...

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Bitte anschauen vor dem schreiben!

mabraton @, Dienstag, 14.11.2023, 18:25 vor 198 Tagen @ XERXES 1904 Views

Hallo XERXES,

das Video ist vom Military Summary Channel. Er verwendet nur Videos die einer Lokation zuordenbar sind. Es zeigt eine Gruppe von Deserteuren an der Avdiivka-Front. Das häuft sich in letzer Zeit. Es hat nicht zur Folge, dass die ukrainische Verteidigung zusammenbricht.
Es gibt berechtigte Zweifel, dass Selenskyi noch Einfluss auf die Armee hat. Das hat für den Krieg keine unmittelbare Auswirkung.
Inwieweit sich das auf die Befehlsstruktur auswirkt muss man abwarten. Salushny hat die Rückendeckung der Amerikaner. Für die nächsten Wochen sind keine dramatischen Veränderungen zu erwarten, da dass Wetter zu schlecht ist.

beste Grüße
mabraton

Daher wohl auch das Interview in den US-Medien. Selensky hat danach gleich dementiert, aber es glaubt ihm niemand mehr.

Olivia @, Dienstag, 14.11.2023, 21:00 vor 198 Tagen @ mabraton 1511 Views

.... außer den Medien hier in Deutschland. Die reden immer noch von den Durchbrüchen und Siegen....

--
For entertainment purposes only.

Ja, aber der Kanal wurde von einem Amerikaner empfohlen, der verlinkt den auch ab und an. Sonar21. Ist bekannt hier im Forum. Kann natürlich trotzdem sein.

Olivia @, Dienstag, 14.11.2023, 20:59 vor 198 Tagen @ XERXES 1304 Views

In Kriegszeiten - leider inzwischen auch ohne Kriege - weiß man eh nicht mehr, was man glauben soll und was nicht.

Jede Nachricht kann man nur unter Vorbehalt lesen und weitergeben. Über die Zeitschiene gesehen, wird man dann mitbekommen, was stimmte und was nicht.

Ich wünsche mir nur, dass diese beiden verdammten Kriege bald zu Ende sind.

--
For entertainment purposes only.

Werbung