Rechtsanwalt Reiner Fuellmich wurde hops genommen ..

Mirko2 @, Sonntag, 15.10.2023, 20:30 vor 181 Tagen 8023 Views

Nur kurz, ich bin unterwegs:

Rechtsanwalt Reiner Fuellmich - prominenter Kritiker der Corona-Maßnahmen - wurde offenbar am Freitag, 13.10. in Frankfurt verhaftet. Das teilt seine Rechtsanwältin mit. Hintergründe noch offen.
Quelle: https://www.mmnews.de/politik/206111-reiner-fuellmich-verhaftet

"Verdacht auf Untreue", sagte das Autoradio

--
Server capacity exceeded

Europäischer Haftbefehl? Doch nicht beantragt von einer deutschen Staatsanwaltschaft? Oder doch? owT

Martin @, Sonntag, 15.10.2023, 21:05 vor 181 Tagen @ Mirko2 4515 Views

Na ja, da geht es um Spendengelder und die beiden Verantwortlichen bezichtigten sich öffentlich gegenseitig der "Untreue".

Olivia @, Montag, 16.10.2023, 21:10 vor 180 Tagen @ Martin 2585 Views

Wurde von denen ja alles sehr medienwirksam gehandhabt. Vlt. haben sich einige Spender beschwert.
Kein Wunder, dass die Staatsanwaltschaft da genauer hinschaut.

--
For entertainment purposes only.

Ha, ha ...

Rainer ⌂ @, El Verger - Spanien, Sonntag, 15.10.2023, 21:56 vor 181 Tagen @ Mirko2 5757 Views

"Verdacht auf Untreue", sagte das Autoradio

Der Witz des Tages. Da müsste ja die gesamte deutsche Regierung verhaftet werden!

Rainer

--
Ami go home!
RundeKante
WikiMANNia
WGvdL Forum

Das stimmt schon mit der Untreue.

Naclador @, Göttingen, Montag, 16.10.2023, 11:27 vor 180 Tagen @ Rainer 4061 Views

So viel ich mitbekommen habe, hat Füllmich mehrere hundert k€ an Spendengeldern des Coronaausschusses eigenmächtig in eine Immobilie investiert.

Das scheint mir ausnahmsweise kein politischer Prozess zu sein

Gruß,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson

Das klassische Spiel auf deutschen Konsulaten und Botschaften im Ausland ...

NST @, Südthailand, Montag, 16.10.2023, 14:28 vor 180 Tagen @ Arbeiter 3471 Views

bearbeitet von NST, Montag, 16.10.2023, 14:39

Eingefädelt von Wodarg, Psycho Vischer und Co

https://m.vk.com/video-206052110_456240534

.... einiges schon erlebt, festgenommen wurde ich noch nie. Er ist ja Rechtsanwalt und hätte das wissen müssen ....

Ob die Anschuldigungen berechtigt sind - keine Ahnung, es dürfte aber heutzutage schon ähnliches passieren, wenn man nicht alles mit dem Finanzamt sauber geklärt hat.

Der Pass läuft spätestens in 10 Jahren ab - und dann kann das Finanzamt eine Verlängerung ohne Probleme verhindern. Eine vielleicht nur vermutete Steuerschuld dürfte dazu genügen.

Dann muss man zuerst nach D - der Pass wird einfach nicht verlängert. Alles andere dann weiter in der Anstalt. Das wird ein Damokles Schwert für die Nomaden .... die digitalen Windows Tool Spezialisten .... mit ausländischen Briefkastenfirmen ...[[top]]

Jeder deutsche Passinhaber hat diese elektronische Fussfessel, die jederzeit per Fernzündung aktiviert werden kann. Man hat dieses Restrisiko solange man den Pass benötigt. [[sauer]] Eines meiner künftigen Arbeitsfelder - das eliminieren dieser Fussfessel.
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!

Wenn ich die Wahl habe, ob ich Wodarg oder Füllmich glaube,...

Naclador @, Göttingen, Montag, 16.10.2023, 20:13 vor 180 Tagen @ Arbeiter 3136 Views

...dann bin ich definitiv bei Wodarg, das sagt mir meine Menschenkenntnis.

Viviane Fischer mag mit ihrer Waldorf-Attitüde nicht jedem gefallen, aber eine Intrige trau ich ihr nicht zu.

Füllmich scheint ein aufrichtiger Maßnahmengegner zu sein, hat aber definitiv eine narzisstische Ader. Könnte mir schon vorstellen, dass er es mit den Konten nicht so genau genommen hat. Aber das wird das Gericht klären.

Viele Grüße,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson

"das wird das Gericht klären." Ein Optimismus, den ich nicht teilen kann.

StillerLeser @, Montag, 16.10.2023, 21:02 vor 180 Tagen @ Naclador 2679 Views

bearbeitet von StillerLeser, Montag, 16.10.2023, 21:07

Ich weiß auch nicht, was ich glauben soll, die Beiträge hier geben meine widersprüchlichen Meinungen gut wieder. Aber Vertrauen in die Gerichtsbarkeit? Das war mal, bei mir jedenfalls.

Meine Meinung: es gibt vielleicht noch 20% ordentliche Richter. So einen zu erwischen, wäre schon eine Portion Glück. So einem Promi werden aber wohl "handsame" Richter zugeteilt (wie dem Ballauf).

Edit: Es kann schon sein, daß er das gemacht hat. Aber verurteilt wird er wohl auch dann, wenn er unschuldig ist.

Die haben mit Spendengeldern herumhantiert. Vmtl. haben sie auch "Spendenquittungen" ausgestellt. DAS haben die sich selbst zuzuschreiben.

Olivia @, Montag, 16.10.2023, 21:18 vor 180 Tagen @ StillerLeser 2625 Views

Spendenquittungen bedeuten, dass die Spender diese steuerlich absetzen können. Und wenn dann bekannt wird, dass die beiden Vorsitzenden sich öffentlich gegenseitig vorwerfen, mit diesen Spendengeldern nicht ordnungsgemäß umgegangen zu sein, dann ist das schon eine gewaltige Sache.
Da braucht es nichts anderes.

--
For entertainment purposes only.

Wodarg ist der Brennpunkt der Zerstörung ..

Arbeiter @, Montag, 16.10.2023, 22:17 vor 180 Tagen @ Naclador 3195 Views

.. des Corona Ausschuss und der Intrige.

Er ist kontrollierte Opposition, der dafür sorgen soll, dass unliebsame Themen

unter dem Teppich bleiben.

Psycho Vischer ist eines seiner Werkzeuge.

Füllmich ist und war etwas naiv (wie fast alle echte Deutsche auch), aber anständig und sehr engagiert.

Da haben wir, mal wieder, sehr verschiedene Ansichten.

Naclador @, Göttingen, Dienstag, 17.10.2023, 14:47 vor 179 Tagen @ Arbeiter 2331 Views

Wodarg ist einer der wenigen kompetenten Mediziner, der sich kritisch mit der Pandemieerzählung auseinander gesetzt hat. Ihm ist es unter anderem zu verdanken, dass wir den gleichen Zirkus wie mit Corona nicht schon damals bei der Schweinegrippe bekommen haben.

Er ist Wissenschaftler, das macht ihn aus Deiner Sicht wahrscheinlich schon verdächtig. Deswegen springt er auch nicht gleich über jedes Stöckchen, dass man ihm hinhält.

Füllmich hat hauptsächlich heiße Luft von sich gegeben und Klagen angekündigt, aus denen dann doch nichts geworden ist.

Aber gut, Dich überzeuge ich eh nicht mehr.

Alles Gute,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson

Wodarg ist ein Maulwurf und das Zentrum der Corona Ausschuss Intrige.

Arbeiter @, Mittwoch, 18.10.2023, 00:34 vor 179 Tagen @ Naclador 2281 Views

Wie Du weißt habe ich seit April 2020 vor Spritze, Nasenbohren und all den Machenschaften gewarnt. Viele haben leider erst Jahre später Verdacht geschöpft, manche bis heute nicht. Also scheinbar habe ich eine guten Riecher oder vielleicht auch den besseren Überblick.

Macht es da vielleicht doch Sinn mal etwas genauer hinzuschauen, wenn ich sage:

Wodarg ist ein Maulwurf und das Zentrum der Corona Ausschuss Intrige.

Bisher war und ist der Name "Füllmich" Programm! Wenn Du mir/uns nicht sehen hilfst, kann ich an Wodarg hingegen bezüglich Corona kein Fehl erkennen.

neptun, Mittwoch, 18.10.2023, 03:23 vor 178 Tagen @ Arbeiter 2210 Views

Also scheinbar habe ich eine guten Riecher oder vielleicht auch den besseren Überblick.

Laß uns doch einfach mal teilhaben an Deinem "besseren Überblick". [[zwinker]]

Macht es da vielleicht doch Sinn mal etwas genauer hinzuschauen, wenn ich sage:

Wodarg ist ein Maulwurf und das Zentrum der Corona Ausschuss Intrige.

Bevor Du halbwegs nachvollziehbare Begründungen lieferst, betrachte ich das lediglich als höchst fragwürdige Behauptung und ungeheuerliche Unterstellung.

Bitte keine Links: Erklär's einfach mit Deinen Worten in wenigen und kurzen Sätzen. :-)

PS: Wann kommt eigentlich Dein angekündigtes Massensterben als Folge der "Impfungen" im Sinne der "Bevölkerungsreduktion"?

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

@Arbeiter: Wann kommt eigentlich Dein angekündigtes Massensterben als Folge der "Impfungen" im Sinne der "Bevölkerungsreduktion"?

dito, Mittwoch, 18.10.2023, 12:12 vor 178 Tagen @ neptun 2177 Views

[[top]] (Gestohlen von @neptun.)

:-) Von wegen "gestohlen"!: Ich hab's mental als geistiges Allgemeingut freigegeben. ;-) (owT)

neptun, Donnerstag, 19.10.2023, 04:47 vor 177 Tagen @ dito 1917 Views

.

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Wieso? DAS läuft doch. Immer noch unerklärliche Übersterblichkeit in vielen EU-Staaten. Plus reduzierte Geburtenraten.

Naclador @, Göttingen, Freitag, 20.10.2023, 12:33 vor 176 Tagen @ dito 1812 Views

Was das angeht, läuft es zwar nicht so dramatisch wie von Arbeiter vorhergesagt, aber die Richtung passt.

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson

Es geht nicht um Übertreibungen, wie @dito schreibt

helmut-1 @, Siebenbürgen, Samstag, 21.10.2023, 06:54 vor 175 Tagen @ Naclador 1642 Views

Es geht um nüchterne Statistiken. Und genau die gehen eindeutig in die Richtung, dass die Übersterblichkeit, vor allem bei Menschen über 60, deutlich höher ist als noch in den Jahren vor den Impfungen.

Dazu wird auch nicht klar definiert (ich hab da noch nichts herausgefunden, wo man das dezidiert mit nachgewiesenen Zahlen nachlesen kann), wie der Effekt bei Leuten unter 60 und über 60 ist, und bei diesen beiden Gruppen genau aufgeteilt in 1 Spritze, 2 Spritzen, 3 und mehr Spritzen, und dazu gesunde Menschen mit normalen altersbedingten Beschwerden und Leute mit erheblichen Gesundheitsbelastungen, auch chronischer Art (z.B. Diabetes, etc.). Hätte man das, wird es mit Sicherheit transparenter.

Dazu kommt das bekannte Phänomen, dass wir eben Menschen mit verschieden ausgestatteten Eigenschaften, genetisch bedingt und natürlich auch von der Art zu leben (Ernährung, etc.), sind. Der eine steckts leichter weg, diese toxische Belastung durch die Spritze, weil er eine gesunde und leistungsfähige Leber hat, der andere eben weniger.

Fest steht aber, dass es eine Reihe von Nebenerscheinungen gibt, über die fast gar nicht berichtet wird, und die nicht unbedingt etwas mit dem daraus resultierenden Ableben zu tun haben. Damit meine ich z.B. die deutliche Zunahme der Demenzerkrankungen bei Leuten über 60 (ich bin kein Arzt, um nun zwischen Alzheimer und Altersdemenz genau zu unterscheiden). Auch meine Frau ist in der Pflege tätig, und alle Kollegen und Kolleginnen haben das signifikant festgestellt. Aber Zahlen dazu? Nicht, dass ich wüsste.

Änderung meiner Einschätzung.

Naclador @, Göttingen, Freitag, 20.10.2023, 13:17 vor 176 Tagen @ Arbeiter 1929 Views

Moin Arbeiter,

nachdem ich dem freundlichen Videohinweis von Odysseus gefolgt bin und Dr. Füllmichs Version über die Vorgänge im Ausschuss gehört habe (mit Dokumentenbeweisen), gebe ich Dir vollumfänglich Recht, was Deine Einschätzung von Viviane Fischer angeht.

Auf Dr. Wodarg lasse ich dennoch nichts kommen. Jedenfalls nicht einfach so, da musst Du schon Fakten liefern.

Viele Grüße,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson

Was denn jetzt? Daß Du bezüglich Wodarg noch Fakten liefern mußt? (owT)

neptun, Montag, 23.10.2023, 01:42 vor 173 Tagen @ Arbeiter 1378 Views

.

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Füllmich hat offensichtlich unabgesprochen in die Kasse gegriffen! So etwas geht nicht! Ganz besonders nicht mit Spendengeldern!

Olivia @, Dienstag, 17.10.2023, 19:25 vor 179 Tagen @ Arbeiter 2188 Views

So, wie die Angelegenheit berichtet wurde, bekam ich bisweilen auch den Eindruck, dass man hoffte, durch die Klagen SEHR VIEL Geld zu verdienen. Also so ganz uneigennützig wird das Ganze nicht gewesen sein.

Die Dame mit der Haarspange erschien mir immer etwas "schräg". Der Anwalt wirkte erheblich professioneller. Solche "Abläufe" scheinen aber nicht selten zu sein, wenn "einfache" Menschen plötzlich an "Geld" kommen. Da schließe ich den Anwalt ein (ob seines Verhaltens). Die flippen dann oft vollkommen aus. Was ja wohl auch in diesem Falle geschehen ist.

Solche Abläufe bei "Gemeinnützigen Aktionen", die ursprünglich wirklich voller guter Vorsätze waren, sind offenbar nicht selten. Eine Freundin erzählte mir von ähnlichen Vorkommnissen im Zusammenhang mit den Jugoslawien-Kriegen. Da haben sich auch einfache Leute zusammen getan, die eigentlich helfen wollten. Die Presse kam... und die Armen wurden mit Hilfsgeldern überschüttet. Abwickeln konnten die das nicht professionell und so nahm das Schicksal seinen Lauf und die Leute landeten schließlich vor Gericht. Die waren aber eigentlich nicht "geldgierig", sondern lediglich absolut inkompetent in diesem Bereich.

Meine Freundin sollte auch eine "Position" übernehmen und hat sich geweigert.... Die ahnte offenbar schon, was da kommen würde.

--
For entertainment purposes only.

Es gab die Zeit des Aufbruchs in der Anwaltschaft ...

Mirko2 @, Montag, 16.10.2023, 11:54 vor 180 Tagen @ Naclador 3676 Views

Viele der Damen und Herren in der Anwaltschaft wussten, dass unter deren jetzigen/damaligen politischen Bedingungen das nur nach Hinten losgehen würde, es wurde viel versprochen und die Herde von Schafen haben denen das Geld nachgetragen.

Jetzt gibt es Zoff untereinander in der Anwaltschaft. Ich merke an: Anwälte bekommen immer ihr Geld, egal ob sie einen Prozess gewinnen oder verlieren. Man nennt es "Rechtsanwaltsgebühren" (...)

Meint M2

--
Server capacity exceeded

Manipulation einer Statistik

Rainer ⌂ @, El Verger - Spanien, Montag, 16.10.2023, 13:27 vor 180 Tagen @ Mirko2 3248 Views

Zwar schon etwas älter (2011), zeigt aber schön die Entwicklung.

https://wgvdl.com/manipulation-einer-statistik

Um die Aussage einer Statistik zu verschleiern, muss man keine Zahlen verändern. Es reicht wenn man die Daten passend ausrichtet. Die Bundesrechtsanwaltskammer z.B. möchte verschleiern, dass wir einen exponentiellen Zuwachs bei den zugelassenen Rechtsanwälten haben. Zu diesem Zweck variieren sie auf der Zeitachse willkürlich den Zeitabstand ab 1995 von 5 Jahren auf ein Jahr. Dadurch wirkt der Zuwachs linear.

[image]

Den tatsächlichen Verlauf des Zuwachses der zugelassenen Rechtsanwälte sieht man bei linearem Zeitmaßstab, wie in folgendem Bild zu sehen ist. Die Daten sind identisch mit denen aus obigem Bild.

[image]

Rainer

--
Ami go home!
RundeKante
WikiMANNia
WGvdL Forum

Das meinte ich doch

Rainer ⌂ @, El Verger - Spanien, Montag, 16.10.2023, 23:29 vor 180 Tagen @ Naclador 2564 Views

Wieviel Steuergeld wurde denn bereits von der Staatsführung und untergeordneten Kohorten veruntreut? Vom Theoretischen Recht her müsste die gesamte Regierung im Knast sitzen.

Rainer

--
Ami go home!
RundeKante
WikiMANNia
WGvdL Forum

Der RA Füllmich ist mir seit seiner Aktion in Weimar suspekt. Wer fährt in gepanzerten Limousinen rum?

Griba @, Dunkeldeutschland, Dienstag, 17.10.2023, 13:01 vor 179 Tagen @ Naclador 2521 Views

mal überlegen...

--
Beste Grüße

GRIBA

Link geht nicht

Socke ⌂ @, Sonntag, 15.10.2023, 22:48 vor 181 Tagen @ Mirko2 4184 Views

.. was uns zeigt, dass sie den Michael Mnross auch hoppgenommen haben.
Ja, Kritiker der Regierungspolitik leben in heutigen Zeiten gefährlich [[sauer]] .

--
Notquartier für das Gelbe:
http://derclub.xobor.de/
(Im Falle von Störungen beim Gelben soll dies nur als "Info-Kanal" dienen, bis das Gelbe wieder erreichbar ist, siehe hier)
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=509208

mmnews.de -> error

mabraton @, Montag, 16.10.2023, 08:35 vor 180 Tagen @ Joe68 3371 Views

Hey Joe,

da ist ja putzig. mmnews.de abgeschaltet?
Werden sie jetzt hektisch?

Mal abwarten, kann auch sein, dass es ein technisches Problem ist.

beste Grüße
mabraton

Kein Problem mit smartphone

Joe68 @, Montag, 16.10.2023, 08:59 vor 180 Tagen @ mabraton 3233 Views

Ich komme mit smartphone zur Seite, mit Laptop nicht. Kann am provider, Browser, liegen, wenn dort ein staatstragender Betreiber vorauseilend nur noch geprüfte, woke, Seiten zulässt. Zuzutrauen is denen alles.

Bei mir das selbe.

mabraton @, Montag, 16.10.2023, 10:55 vor 180 Tagen @ Joe68 3098 Views

Halo Joe68,

mit dem mobile-Browser geht es - selbe Internetverbindung. Am PC nach wie vor nicht.
Scheint ein technisches Problem zu sein.

beste Grüße
mabraton

Fuellmich-Affäre: Warum wir auch keinen alternativen „Helden” vertrauen dürfen von Beate Steinmetz - 18.Oktober 2023

Albrecht @, Mittwoch, 18.10.2023, 22:11 vor 178 Tagen @ Mirko2 2073 Views

Vor wenigen Tagen machte die Verhaftung des zuvor eigentlich in der Versenkung verschwundenen, zu Corona-Hochzeiten jedoch als Rebell gefeierten Rechtsanwalts Reiner Fuellmich Schlagzeilen. Vorgeblich aufgrund der politischen Verhältnisse in Deutschland, allen voran der Verfolgung Andersdenkender in der Corona-Zeit, war Fuellmich wohl nach Mexiko ausgewandert, wurde nun jedoch aufgrund eines internationalen Haftbefehls nach Deutschland ausgeliefert – wo er sich nun wegen Fluchtgefahr in Untersuchungshaft in Göttingen befindet.

Hier weiter im Text:
Fuellmich-Affäre: Warum wir auch keinen alternativen „Helden” vertrauen dürfen - von Beate Steinmetz

Gruß
Albrecht

--
SCHEITERT DER €URO, ENDET DIE KNECHTSCHAFT!

Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.
Friedrich von Schiller (1759 - 1805)

Übliche Verunglimpfung einer Troll*Innen

Arbeiter @, Mittwoch, 18.10.2023, 22:34 vor 178 Tagen @ Albrecht 2087 Views

Die Autorin des "Artikels" Beate Steinmetz schreibt selbst:
"Natürlich kennen wir hier nicht sämtliche Details und deswegen lässt sich als Außenstehender auch schwer sagen, was an den Vorwürfen gegen Fuellmich nun im Einzelnen stimmt oder nicht."

Trotzdem kann sie Ihr Schandmaul nicht halten und muß ein anderen Menschen vorverurteilen.

Was manche "Menschen" für Geld so alles machen.

Gibt lecker Karma.

Hier die Sicht von Viviane Fischer

Albrecht @, Mittwoch, 18.10.2023, 23:02 vor 178 Tagen @ Arbeiter 2147 Views

Hier die Sicht von Viviane Fischer

https://www.youtube.com/watch?v=VAHjj1bhZdw

Schade, sie waren ein gutes Team!


Gruß
Albrecht

--
SCHEITERT DER €URO, ENDET DIE KNECHTSCHAFT!

Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.
Friedrich von Schiller (1759 - 1805)

Bitte genau hinschauen

Arbeiter @, Donnerstag, 19.10.2023, 14:38 vor 177 Tagen @ Albrecht 1989 Views

Hallo Albrecht,

Der Typ von Klarsehen Youtubekanal ist so eine Würg U Boot, daß es mir den Appetit verdirbt.

Bitte mal genau hinschauen und hinhören.

Beste Grüße an Dich

Arbeiter

ICH jedenfalls mache das NICHT für Geld. Und was heißt schon "Vorverurteilung"? Fakt ist, daß Füll(m)sich bereits im vierten Jahr nicht liefert! (owT)

neptun, Donnerstag, 19.10.2023, 05:12 vor 177 Tagen @ Arbeiter 1912 Views

.

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Füllmich's Überweisungen von 29.500 EUR pro Monat an seine Kanzlei für E-Mail-Bearbeitung sind absolut überzogen.

Plancius @, Donnerstag, 19.10.2023, 16:41 vor 177 Tagen @ Arbeiter 1928 Views

Diese Summe gibt Füllmich auch selbst zu. Da haben sich in den vielen Monaten mehr als 600.000 EUR angehäuft.
Diese große Summe pro Monat abzuziehen ist auf jeden Fall anrüchig und wenn man behauptet für Gerechtigkeit zu kämpfen auch moralisch nicht vertretbar.

Hier bin ich mehr auf Seiten von Frau Fischer, wo eine Freundin für eine Aufwandsentschädigung von 900 EUR / Monat anfangs die Postbearbeitung übernommen hat.

Bei einer Summe von größer 600.000 EUR ist Füllmich jedenfalls in argen Erklärungsnöten. Das stinkt gewaltig nach Korruption und Veruntreuung von Spendengeldern durch Füllmich.

Was die Buchgeschichte von Frau Fischer betrifft, kann ich mir noch keinen genauen Reim machen. Vielleicht wurde auch sie gierig und wollte den ihrer Meinung nach zustehenden Anteil an Spendengeldern rausziehen, wo sie Füllmichs Geldbewegungen bemerkt hat. So'n Typ Waldorftante, wie Frau Fischer einer ist, traue ich leider ebenfalls nicht übern Weg.

Aber wer weiß das alles schon bei der ungenauen Faktenlage.

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER

Hat er das zugegeben? Die knapp 30k€ pro Monat?

Naclador @, Göttingen, Freitag, 20.10.2023, 14:20 vor 176 Tagen @ Plancius 1738 Views

Hast Du einen Link dazu?

Viele Grüße,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson

Schwaches Argument dieser Dame im link

helmut-1 @, Siebenbürgen, Freitag, 20.10.2023, 22:12 vor 176 Tagen @ Albrecht 1727 Views

"...und wenn seine ehemaligen Kollegen ihm Veruntreuung von Spendengeldern vorwerfen, dann können wir eigentlich auch davon ausgehen, dass da etwas dran ist. Denn warum sollte jemand so etwas Ungeheuerliches ohne den geringsten Beleg behaupten?"

Erinnert mich an Sadam Hussein und das Kinder-Fressen.

Empfehlung: Füllmich nahm schon detailliert Stellung - Mind control zur Diskreditierung - Das zwielichtige Agieren der Viviane Fischer

Odysseus @, Donnerstag, 19.10.2023, 00:19 vor 178 Tagen @ Mirko2 2343 Views

bearbeitet von Odysseus, Donnerstag, 19.10.2023, 01:14

https://rumble.com/v2ybffo-psychologie-mind-control-und-dessen-zentrale-bedeutung-fr-de...


Der Vortrag ist drei Monate alt !!!!. Wenn man ihn gesehen/ gehört hat, dann ist die Verhaftung und Berichterstattung umso zwielichtiger bzw. mutmaßlich vorsätzlicher Mißbrauch des Rechtsapparates.
Der Vortrag zeigt gut und meiner Meinung nach ehrlich, wie er denkt und wo er steht.
Etwas naiv dahin gehend, dass er die Gefahr durch die Bösartigkeit der Gegner/ Globals eventuell nicht ganz erfasst. Viele interessante Details. Unter anderem zeigt er die Mechanismen der Diskreditierung, auch an internationalen Beispielen.

Ab ca. Minute 40 geht es dann auch um die Vorwürfe der Volksverhetzung, etwas später an dann Entstehung und dem Verlauf des Corona-Ausschusses und der Person Viviane Fischer. Viele interessante Hintergrund-Infos. Ab 1:00:02 geht es dann um die Veruntreuung und um die Voefälle, die jetzt zur Verhaftung führten. Mit Beweisen in Form von Dokumenten, Screen shots ect.. Das sieht dann schon wieder alles ganz anders aus. Schöner Sumpf.
Ob Wodarg Mittäter ist, oder auch von Fischer geleimt wurde, bleibt unklar.
Und wie man auch in diesem Faden sieht: Die Vorverurteilung und mediale Vernichtung via mind control funktioniert. Einige vorschnelle Mitforisten/-innen sollten die Zeit investieren.
Effekt dazu: Der Corona-Ausschuss ist ebenso diskreditiert.
Passt, da dort sehr vieles heraus gearbeitet wurde, was bei einer Aufarbeitung des Corona-Weltverbrechens in Deutschland verwendet werden könnte. Schickt man heute links zu einzelnen Folgen vom Ausschuss, werden Manuels Freunde spätestens jetzt mit zu erwartendem Reflex reagieren.

Kann man gut hören nebenbei und sollte man von Beginn an tun, es lohnt.
Hat zum Teil echte Spannungsbögen. Fast schon wie ein Krimi-Hörspiel.
Vor allem ab 1:00:02 [[zigarre]] [[freude]]

Gruß
Odysseus

Danke!

helmut-1 @, Siebenbürgen, Donnerstag, 19.10.2023, 22:26 vor 177 Tagen @ Odysseus 1821 Views

Das sind die Infos und Hinweise auf Videos, die mir echt was bringen. Diese zwei Prozent - gerechnet auf alle Kommentare im Gelben - an wertvollen und vor allem verwertbaren Infos, die bringen es. Die rechtfertigen für mich das ständige Abklopfen der Kommentare im Gelben, auch, wenn es aufwändig ist, denn es lohnt sich wirklich, wenn man dadurch an Informationen mit dieser einzigartigen Klasse kommt.

Manche Namen bürgen eben für Qualität. Danke, Odysseus.

Danke für dein Lob - Die Frage ist: Wo bzw. wer sind die Malwürfe, die die Störfeuer anzetteln. Durch die Verhaftung fällt bei vielen die Klappe - Mission erfüllt

Odysseus @, Samstag, 21.10.2023, 22:44 vor 175 Tagen @ helmut-1 1573 Views

Ich grabe mich da nicht tiefer rein. Einfach keine Zeit. Da gibt es einfach Wichtigeres.
In MSM-Brabbel-Foren ist der Daumen über Füllmich gesenkt und alle hatten es ja gewußt. Die Gier, Bestätigungen aller Couleur aufzusaugen, um das eigene Verhalten bei corona zu rechfertigen, ist ungebrochen.
Es wird das Unausweichliche kommen. Wann, in welcher Form, wie schnell oder schleichend ist völlig offen.
Das hier Foristen andere fragen, warum ihr prognstiziertes Massensterben noch nicht eingetreten ist, lässt tief blicken.[[sauer]]
Man wird alles tun, um genau das zu verhindern. Hoffen wir, es gelingt.
Denn das wäre der Anfang vom finalen Crash.

Gruß
Odysseus

Das Klientel teilt sich in mehrere Bereiche auf

helmut-1 @, Siebenbürgen, Sonntag, 22.10.2023, 08:09 vor 174 Tagen @ Odysseus 1522 Views

Zu allererst geht es doch immer um die zentrale Frage des "Cui bono?". Jetzt hat Fuellmich da mehrere Kriegsschauplätze, wenn ich da richtig informiert bin. Deutschland resp. EU, dann in den USA, und dazu noch bei irgendwelchen indigenen Völkern in Mexiko oder Südamerika. Da gibt es schon genügend Ansatzpunkte.

Konzerne, die Millionen oder gar Milliarden gemacht haben, die verfügen über die finanziellen Mittel, so manchen ehemaligen Gegner der Spritzen und der Coronaplandemie davon zu "überzeugen", sich als Maulwurf zu betätigen und die tatsächlich Gefährlichen in Misskredit zu bringen. Nicht jeder ist so gewappnet, bei einem lockenden Angebot auf eine große Summe zu spucken, nur, um seine Prinzipien zu bewahren. Und darum, sich die Pfründe der weiteren Aktivitäten zu bewahren und nicht Millionen duch Prozesse zu verlieren, darum gehts doch bei den Konzernen.

Dann gibts die Gruppe derjenigen, die in der politischen Verantwortung standen. Nicht nur die Regierung, auch Leute aus dem medizinischen Bereich. Derlei Dinge sind ja kein Einzelfall, da habe ich mehrere gespeichert:

https://ibb.co/JpKhnjd

Die haben natürlich Angst davor, dass sie sich vor irgendjemanden einmal verantworten müssen, und gehören zu den Daumensenkern in der ersten Reihe.

Schließlich gibt das einfache Volk, Menschen, die sich - wodurch auch immer - ihre Meinung gebildet haben und trotz de Informationen, die heute die Spatzen von den Dächern pfeifen, nicht von ihrer vorgefassten Meinung ablassen wollen. Wer ist denn in der Lage, nach neueren Information einfach zu sagen: "Da habe ich mich eben geirrt"?

Zum einen spricht die Psyche des Menschen dagegen, wie schon Alfred Polgar in einem Zitat festgestellt hat:

“Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge, die sie schon hundertmal gehört haben, als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist."

Dazu kommt die Gruppe der Obrigkeitshörigen, - und das ist nicht nur ein Relikt aus der Kaiserzeit, das ist auch heute noch weit verbreitet. Nach dem Motto, was der Kanzler oder der Minister xy sagt, das kann doch nicht falsch sein...

https://ibb.co/1GK8fgX

Ein Beispiel:
Da gibts jemanden, der ist in einem Job beim öffentlichen Dienst beschäftigt, wo man schon was auf dem Kasten haben muss, um das zu deckeln. Insbesondere auch klares rationales Denken, um Betrügereien aufdecken zu können. Derjenige hat sich sogar mit seinem Vater und Bruder überworfen, weil er der absoluten Überzeugung war, dass nur ein PCR-Test eine Sicherheit vor Ansteckung, vor der er seine Familie bewahren wollte, geben kann. Hat den Kontakt zu Familienangehörigen abgebrochen.

Es ist nicht vorstellbar, dass so jemand, nach den vielen Erkenntnisse auf allen Ebenen, nur mehr die öffentlich-rechtlichen Sender hört und sieht und nicht darüber informiert ist, was da alles falsch gelaufen und falsch propagiert wurde. Nun gibts vermutlich die nächste Barriere, seinem Vater im Gespräch einräumen zu müssen, dass er vorher falsch gelegen ist. Lieber bleibt er in der Isolation, als das zugeben zu müssen.

Auch diese Art von Menschen gehören zu den Daumensenkern, erhoffen sie sich doch noch eine späte Bestätigung für ihre damaligen Ansichten.

Fazit: Die Kräfte, die eine Verdammung von Fuellmich befürworten, sind in großer Zahl und auch mit großem Einfluss ausgestattet. Dabei geht es nicht um Recht und Gerechtigkeit oder um die Wahrheit, da geht es um was ganz anderes. Ob er die Kraft und vor allem die Möglichkeiten hat, sich dagegen zu wehren, - das bleibt abzuwarten. Zumal man diejenigen, die seine Thesen und Beobachtungen bestätigen könnten, schon vor längerer Zeit mit Rufmord belegt hat (beginnend mit Bhakdi, etc. etc.).

Bleibt die Frage, ob man ihm nun tatsächlich Verfehlungen im finanziellen Bereich nachweisen kann oder ob man versucht, so etwas in dieser Richtung zu konstruieren. Sollte der zweite Teil zutreffen, dann wäre es hilfreich, wenn eine unabhängige Kommission diesen Vorwürfen nachgeht und ein Ergebnis vorlegt. Aber - ehrlich gesagt - ich habe keine Ahnung, wer als objektiv für so eine Kommission zur Verfügung stünde.

Bevor mich der dreiste PN-Schreiber mit E-Mail "carlaxp@..." weiter belästigt: Geht aus dem Film auch klar hervor, WESHALB Füllmich nicht liefert?

neptun, Freitag, 20.10.2023, 01:34 vor 176 Tagen @ Odysseus 2179 Views

Hallo Odysseus,

ohne diese Vorinformation ist es mir die Zeit nicht wert.

LG neptun

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Es geht draus hervor

helmut-1 @, Siebenbürgen, Freitag, 20.10.2023, 22:13 vor 176 Tagen @ neptun 1772 Views

Wobei ich jetzt nicht genau weiß, was Fuellmich "liefern" soll. Waffen?

Danke für die Information. Füllmich ist Rechtsanwalt, nicht Waffen -Produzent oder -Händler. ;-)

neptun, Samstag, 21.10.2023, 04:30 vor 175 Tagen @ helmut-1 1725 Views

Hallo Helmut,

Wobei ich jetzt nicht genau weiß, was Fuellmich "liefern" soll. Waffen?

Na klar, und zwar möglichst direkt an Netanjahu, damit dieser sein Amt weiter verteidigen kann. [[zwinker]]

Scherz beiseite:

Ich meine einen deutlich erkennbaren Beginn der juristischen Aufarbeitung des "Pandemie"-Verbrechens.

Aber moment mal: Wie kannst Du so bestimmt behaupten "Es geht draus hervor", wenn Du Dir unsicher bist, was ich mit meiner Frage mein(t)e?

Das irritiert mich.

Falls Dein "Es geht draus hervor" zutreffend ist, werde ich mir diesen Film wohl doch antun müssen. <seufz>

LG neptun

PS: Ich sehe gerade, daß @Naclador sich den Film inzwischen angeschaut und seine Meinung revidiert hat.

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

So und so

helmut-1 @, Siebenbürgen, Samstag, 21.10.2023, 07:05 vor 175 Tagen @ neptun 1631 Views

Aber moment mal: Wie kannst Du so bestimmt behaupten "Es geht draus hervor", wenn Du Dir unsicher bist, was ich mit meiner Frage mein(t)e?

Das irritiert mich.

Verständlich.
Ich vermutete, dass Du mit "Lieferung" dieses Buch meinst, von dieser Viviane, die auch eigenmächtig den Namen von Fuellmich draufgeschrieben hat. Es hat Leute gegeben, die dafür schon Geld überwiesen haben und nun auf den Erhalt des Buches warten.

Zum Wort "Liefern" hinsichtlich juristische Aktivitäten:
Jetzt habe ich den Überblick verloren. Zum einen macht er in Deutschland rum, dann wieder in den USA (https://metatron.substack.com/p/reiner-fuellmichs-grand-jury-court), dann hat er was mit irgendwelchen indigenen Völkern, usw. Birgt natürlich die Gefahr des "sich Verzettelns" in sich.

Ich warte mal ein paar Tage ab, bis sich die Sache beruhigt ha und er wieder aus der U-Haft entlassen ist (oder ist er das schon?). Dann werde ich an seine Kanzlei schreiben (so wie er sich geäußert hat, werden diese Mails beantwortet) und um eine Übersicht bitten.

Damit meine ich die Aktivitäten juristischer und auch publizistischer Art, aufgeteilt in drei Bereiche: Was war schon, was ist derzeit am Laufen und was ist für die Zukunft geplant.

Möglicherweise gibts auch sowas schon im Net, aber ich bin da nicht fündig geworden. Hab ich sowas, dann kann ich mir ein Bild machen. Derzeit kann ich das nicht.

Aber das Video lohnt sich, darin spricht er sehr vieles an, was die Dinge in einem anderen Licht darstellt. Trotzdem sind mir auch im Video ein paar Dinge aufgefallen, die man von objektiver Seite überprüfen sollte. In seinem ureigensten Interesse.

Besten Dank Odysseus, wird rezipiert. Audiatur et altera pars. (owT)

Naclador @, Göttingen, Freitag, 20.10.2023, 12:41 vor 176 Tagen @ Odysseus 1715 Views

.

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson

Hab mir das alles mal ausgiebig reingezogen

helmut-1 @, Siebenbürgen, Freitag, 20.10.2023, 22:34 vor 176 Tagen @ Mirko2 1839 Views

Sowohl das Video von Fuellmich als auch von der Tante. Wobei das Video von Fuellmich aktuell ist und das Video von der Viviane aus dem September des letzten Jahres.

Die Frau hat mehrere Punkte, die Fuellmich angesprochen hat, einfach ausgelassen, - was natürlich verdächtig macht. Allerdings ist die Summe von 25.T.€ für die Korrespondenzbearbeitung überprüfungswürdig, die Fuellmich kassiert hat.

Fest steht, dass hier Dinge schräg gelaufen sind, - und ich vermute, dass hier die juristische "Sauberkeit" zu 2/3 bei Fuellmich zuzuordnen ist, und nur 1/3 bei der Tante. Aber das ist mein reines Bauchgefühl.

Aber es müsste im Interesse aller Beteiligten liegen, dass sich eine Gruppe von Leuten, die kompetent sind, mit diesem Themenkomplex zwecks eingehewnder Überprüfung objektiv befassen, um dann einen Bericht zu formulieren.

Passiert das nicht, dann bleibt an jedem der beiden betroffenen Personen etwas hängen, zumindest rufmäßig, - sei es nun zu recht oder unrecht.

Werbung