Physik Nobelpreisträger Dr. John F. Clauser zerlegt Klima-Idiotie (Quantum Korea 2023)

stocksorcerer @, Montag, 28.08.2023, 12:19 vor 177 Tagen 3224 Views

bearbeitet von stocksorcerer, Montag, 28.08.2023, 12:25

Stichwort: "die Wahrheit von der Wahrnehmung der Wahrheit unterscheiden"

"Der IPCC ist eine der schlimmsten Quellen für gefährliche Fehlinformationen".

Ich wette die Klimahysteriker drehen am Rad, sollten die zufällig mal auf diese 13 Minuten stoßen. [[euklid]]

https://odysee.com/@FreieMedien:d/Quantuim-Korea-23-Dr-John-F-Clauser-zerlegt-Klima-Idi...

Lieben Gruß
stocksorcerer

In diesem Zusammenhang: Vorhersage zur medialen Berichterstattung bezüglich der Klimakatastrophe am 30/31.08.2023

XERXES @, Montag, 28.08.2023, 13:28 vor 177 Tagen @ stocksorcerer 2916 Views

In der Karibik entwickelt sich ein Sturm der lt. Vorhersage am 30.08. seinen "Landfall" im Nordwesten Floridas haben soll. Als ein Hurricane der Stufe 3 (von 5). Er trägt den Namen Idalia und hat aktuell Windgeschwindigkeiten von 65 mph (ca. 100 kmh). Wird also im Vergleich ein allerwelts Ereignis.

https://www.wunderground.com/hurricane/atlantic/2023/tropical-storm-idalia

Tatsächlich sind die letzten Jahre in der Karibik sehr ruhig gewesen. Weshalb z.B. schon ein Stürmchen von 40 mph in Südkalifornien zwei Tage lang Topmeldung in der Tagesschau war. Oder auch ein Tropensturm im Süden Koreas mit 65 mph.

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Einer der bedeutendsten Stürme in der Karribik war George in 1998 neben Mitch, beide nach meinem Wissen bisher unübertroffen.

FredMeyer @, Südrand der Heide, Dienstag, 29.08.2023, 00:12 vor 176 Tagen @ XERXES 1220 Views

Ich hab' George live erlebt, d.h. ich hab' ihn eigentlich schlafend erlebt, aber die Auswirkungen, die er hinterlassen hat, waren katastrophal, viele Ortschaften waren wegen Erdrutschen und damit dem Wegbrechen von Straßen im bergigen Gelände der Dominikanaischen Republik nicht mehr erreichbar. Das, was aktuell abläuft, gehört schon fast zur Gewohnheit der Insel.

--
Fred

Warum werden die erheblichen Auswirkungen des Hunga Tonga auf das Klima öffentlich ignoriert?

Ankawor @, Dienstag, 29.08.2023, 14:53 vor 175 Tagen @ stocksorcerer 1058 Views

Hier wird in einem Video kurz erklärt, dass und warum durch den Ausbruch des unterseeischen Hunga Tonga im vorigen Jahr gewaltige Mengen von Wasserdampf in sehr hohe Atmosphärenschichten geschleudert wurden, wo sie einen Treibhauseffekt bewirken. Und der Autor fragt, warum das nicht thematisiert wird.

https://www.youtube.com/watch?v=0nC_d2EO7DQ&t=38s

Ich kann es mir denken, sage es aber nicht.

--
Deutschland 2024: Wer kann, geht. Wer nicht kann, bleibt. Wer nichts kann, kommt.

Ja, ich kann es mir auch denken. :-) oT

Olivia @, Dienstag, 29.08.2023, 14:55 vor 175 Tagen @ Ankawor 785 Views

....

--
For entertainment purposes only.

Werbung