Grünes Gewölbe: Urteile im Prozess um Juwelendiebstahl in Dresden

Reffke @, Dienstag, 16.05.2023, 12:27 vor 379 Tagen 3027 Views

Hallo allerseits,

Man höre und staune!
Dreieinhalb Jahre nach dem Juwelenraub im Grünen Gewölbe sind am Dienstag im Landgericht Dresden die lang erwarteten Urteile gefallen. Wir schalten zu Reporterin Nadja Malak, die den Prozess von Anfang an begleitet hat.
Quelle: Mitteldeutscher Rundfunk

Sowie:
Im Prozess um den Juwelendiebstahl aus dem Grünen Gewölbe in Dresden sind fünf der sechs Angeklagten zu mehrjährigen Haft- oder Jugendstrafen verurteilt worden. Das Dresdner Landgericht sprach sie der besonders schweren Brandstiftung, gefährlicher Körperverletzung, Diebstahl mit Waffen, Sachbeschädigung und vorsätzlicher Brandstiftung schuldig.

Rabieh Remo, einer der Haupttäter, muss sechs Jahre und zwei Monate ins Gefängnis. Sein Komplize Wissam Remmo bekam sechs Jahre und drei Monate. Bashir Remmo wurde zu fünf Jahren und zehn Monaten verurteilt. Ein weiterer Tatbeteiligter wurde nach dem Jugendstrafrecht zu vier Jahren und vier Monaten Haft verurteilt. Die vier Angeklagten hatten im Rahmen eines "Deals" Geständnisse abgelegt und einen Teil der Beute zurückgegeben.
https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/dresden/dresden-radebeul/urteil-gruenes-gewoelbe...

LG Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

Der Raub von unbezahlbaren Kulturgütern bleibt also straffrei...

XERXES @, Dienstag, 16.05.2023, 12:33 vor 379 Tagen @ Reffke 2557 Views

Die ausgesprochenen Strafen decken gerade mal die schwere Bandstiftung ab (Auto in Tiefgarage eines Mietshauses angezündet).
Sie haben ja nicht mal die ganze Beute zurück gegeben!

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

§243 StGB - Besonders schwerer Fall des Diebstahls / § 306b StGB - Besonders schwere Brandstiftung

XERXES @, Dienstag, 16.05.2023, 12:49 vor 379 Tagen @ XERXES 2122 Views

(1) In besonders schweren Fällen wird der Diebstahl mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu zehn Jahren bestraft. Ein besonders schwerer Fall liegt in der Regel vor, wenn der Täter
1.
zur Ausführung der Tat in ein Gebäude, einen Dienst- oder Geschäftsraum oder in einen anderen umschlossenen Raum einbricht, einsteigt, mit einem falschen Schlüssel oder einem anderen nicht zur ordnungsmäßigen Öffnung bestimmten Werkzeug eindringt oder sich in dem Raum verborgen hält,
2.
eine Sache stiehlt, die durch ein verschlossenes Behältnis oder eine andere Schutzvorrichtung gegen Wegnahme besonders gesichert ist,
3.
gewerbsmäßig stiehlt,

...

5.
eine Sache von Bedeutung für Wissenschaft, Kunst oder Geschichte oder für die technische Entwicklung stiehlt, die sich in einer allgemein zugänglichen Sammlung befindet oder öffentlich ausgestellt ist,

Die Brandstiftung:

(2) Auf Freiheitsstrafe nicht unter fünf Jahren ist zu erkennen, wenn der Täter in den Fällen des § 306a
1.
einen anderen Menschen durch die Tat in die Gefahr des Todes bringt,
2.
in der Absicht handelt, eine andere Straftat zu ermöglichen oder zu verdecken

Alle dieser strafrechtlich relevanten Punkte sind erfüllt!

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Der Gipfel: Haftverschonung! ^^ (Freigang bis Urteil rechtskräftig ist...)

Reffke @, Dienstag, 16.05.2023, 13:00 vor 379 Tagen @ XERXES 2265 Views

Hallo XERXES,

Das ist Alles einfach nicht mehr zu fassen...
Wie kann man bei diesen Schwerverbrechern überhaupt "Freigang"bis auf Weiteres..." erwägen!?
Was nun wohl oder nieben nicht zurück gegeben ist, darüber schweigt man diskret...
Der Schatz war unbezahlbar... einzigartig und lächerlich gesichert.
Vielleicht war das ja "strafmildernd"... [[kotz]]

LG Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

Wir werden wohl noch erleben, dass die Zeit des "Freigangs" auf die Gesamthaftstrafe angerechnet wird und die Verurteilten wegen Kooperationbereitschaft uns guter Führung vorzeitig entlassen werden.

Albrecht @, Dienstag, 16.05.2023, 15:17 vor 379 Tagen @ Reffke 1628 Views

bearbeitet von Albrecht, Dienstag, 16.05.2023, 15:44

Vielleicht war der Raub ja ihr Auftrag und als Dank der Auftraggeber dürfen sie den Rest der Beute gegen eine symbolische "Strafe" behalten?
Wer ein Volk zerstören will, muß ihm u.a. seine Identität, seine Wurzeln rauben...
Man denke auch an die systematische Zerstörung der Kulturgüter der Iraker und Syrer...

In diesem fremdbestimmten Land kann man leider nichts mehr ausschließen.

Gruß
Albrecht

--
SCHEITERT DER €URO, ENDET DIE KNECHTSCHAFT!

Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.
Friedrich von Schiller (1759 - 1805)

milde Strafen

JJB @, Dresden, Dienstag, 16.05.2023, 15:56 vor 379 Tagen @ Albrecht 1851 Views

...das kleine Feuerchen in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses, der geklaute und warm sanierte Oberklassenwagen, das sind doch alles peanuts.
Zum Glück haben sie ja keinen Impfausweis gefälscht oder Björn Höcke auf facebook einen "Daumen hoch" gegeben- da hätten sie -Herkunftsbonus hin oder her- die volle Härte des Rechtsstaates zu spüren bekommen.

Unfassbar, das alles.

--
"das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde!" (Shakespeare, King Lear)

Tolles Geschäftsmodell. Habe auch Migrationshintergrund.

XERXES @, Dienstag, 16.05.2023, 16:26 vor 379 Tagen @ JJB 2029 Views

Überfalle eine Bank, bei der es sich lohnt, melde mich dann mit dem Angebot die hälfte der Beute zurückzugeben, bekomme fünf Jahre, nach drei Jahren Entlassung und habe dann für mein Rentnerdasein ausgesorgt...

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Kleiner Trost

D-Marker @, Mittwoch, 17.05.2023, 06:41 vor 378 Tagen @ Albrecht 1333 Views

Manchmal kommt auch jemand in Position, der er nicht gewachsen ist.

Das sind meist elendige Gestalten.

Statt sich ihrer Verantwortung zu stellen, ziehen sie den Freitod der Realität vor.

https://www.stern.de/politik/ausland/ukraine--abteilungsleiter-des-geheimdienstes-ersch...


Nun ja, die Geschichte braucht wie jede existierende Realität auch einen Müllhaufen.


LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Peanuts, weitere Nebelkerze

D-Marker @, Mittwoch, 17.05.2023, 06:00 vor 378 Tagen @ Reffke 1608 Views

Wichtig sind für die Eliten ihre Macht.
Medien, Geheimdienste und Gerichte müssen folgerichtig erkennen:

Da ist keine ernst zu nehmende Gefahr, die brauchen wir nur als Nebelkerze.

"Haldenwang, bitte liefern! Wozu haben wir Maaßen abgesägt und dich erkoren?"

Haldenwang:
"Bin schon da. Ich baue allerdings auf volle Unterstützung vom Bananenministerium. Ich schicke meine Rollatoren. Abba nicht, dass Ihr mir wieder einknickt wie damals, als das Verfassungsgericht gesagt hat:
"Zu viele Informanten des VS in Leitungspositionen."


"Nö nö, aus den Fehlern haben wir gelernt. Der oberste Verfassungsrichter (Voßkuhle) ist inzwischen auch einer von uns."


LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Übrigens, das "Geheimnis" der Museumsräuber:

D-Marker @, Mittwoch, 17.05.2023, 06:26 vor 378 Tagen @ D-Marker 1967 Views

Deren Staatsangehörigkeit ist geklärt.

In der Drucksache 16 /1883 des Landtags von Baden-Württemberg, vom 04.04.2017, steht:

»Der Staatsangehörigkeitsausweis ist das einzige Dokument, mit dem das Bestehen der deutschen Staatsangehörigkeit in allen Angelegenheiten, für die es rechtserheblich ist, verbindlich feststellt wird (§ 30 StAG). Der deutsche Reisepass und Personalausweis sind kein Nachweis für die deutsche Staatsangehörigkeit, sie begründen nur eine Vermutung, dass der Inhaber die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt.«

Quelle: https://www.landtag-bw.de/files/live/sites/LTBW/files/dokumente/WP16/Drucksachen/1000/1...

Die höhere Rechtsstellung der Zugereisten ist juristisch völlig legal, und darauf würde ich mich als Richter auch berufen.

Wer das nicht begreifen will oder kann, ist am A... .


Ihr könnt hier diskutieren wie Ihr wollt, je na Gusto.
Voll nach Leder fetzen, was ihr wollt.
Schimpfen bis zum Abwinken.
Gefährlich wird es, wenn Ihr der Wahrheit zu Nahe kommt.

Dann seid Ihr Reichsbürger, Staatsfeinde, ...

Aber denkt nicht, dass Ihr bei der nächsten Generation von der Zwangsimpfung verschont bleibt.
Das läuft nebenbei...

LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

"Deurtschen Eigenschaft" Staatsangehörigkeit ... - Hier Amtlich bestätigt?!

Lenz-Hannover @, Mittwoch, 17.05.2023, 08:56 vor 378 Tagen @ D-Marker 1751 Views

Die Wählbarkeitsbescheinigung für Bundestagswahlen bestätigt folgende Informationen amtlich:

persönliche Daten der Wahlbewerberin oder des Wahlbewerbers,
Deutscheneigenschaft nach dem Grundgesetz,
das Vorliegen der Wählbarkeitsvoraussetzungen und
das Fehlen von Gründen, die die Wählbarkeit ausschließen.

Sie wird kostenfrei erteilt von der Gemeinde, in der die sich bewerbende Person ihren Hauptwohnsitz hat.

https://bundeswahlleiterin.de/service/glossar/w/waehlbarkeitsbescheinigung.html#id-1

Wenn ich bei meiner Gemeinde mit einem neuen / ausländischen Pass antrete wäre die Staatsangehörigkeit "sofort" weg, dass Deutsch würde bleiben.

Das es ja um juristische geht, würde ich nicht einmal das Datum auf dem Zettel an garantiert ansehen.

Update: Neue Anklage wegen Einbruch ins Grüne Gewölbe in Dresden erhoben

Reffke @, Dienstag, 22.08.2023, 14:33 vor 281 Tagen @ Reffke 707 Views

Hallo allerseits,

mdr online dazu:
Die Staatsanwaltschaft Dresden hat eine weitere Anklage im Zusammenhang mit dem Juwelendiebstahl aus dem Historischen Grünen Gewölbe im November 2019 erhoben. Sie richtet sich nach Angaben der Behörde gegen einen heute 23 Jahre alten Angehörigen des Berliner Remmo-Clans.

...
Von den gestohlenen Schmuckstücken ist bisher nur ein Teil in beschädigtem Zustand wieder aufgetaucht.

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/dresden/dresden-radebeul/juwelen-diebstahl-gruen...
...

LG Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

Spiegel.TV - Der Jahrhundertcoup: Ein krimineller Clan auf Beutezug Teil1 und 2

Reffke @, Samstag, 28.10.2023, 22:05 vor 214 Tagen @ Reffke 609 Views

bearbeitet von Reffke, Samstag, 28.10.2023, 22:41

Hallo allerseits,

Von den veruteilten sind 3 (in Worten: drei) schon wieder frei.
Teil 2 Innenansichten der Fahndung:
https://www.spiegel.de/panorama/justiz/spiegel-tv-vom-23-10-2023-der-jahrhundertcoup-2-...

Teil 1 Die Remmos und das Grüne Gewölbe
https://www.spiegel.de/panorama/justiz/die-remmos-und-das-gruene-gewoelbe-der-jahrhunde...

LG Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

Werbung