CO2-Rechner des Umweltbundesamtes

Dionysos @, Sonntag, 22.01.2023, 19:19 vor 15 Tagen 4102 Views

Ich übernehme einmal die Aussage des sog. Klimawissenschaftlers Hans Joachim Schellnhuber, der seit ein paar Wochen im Mainstream herumgereicht wird.

Jeder Mensch kriegt drei Tonnen CO2 pro Jahr, aber wer mehr braucht, muss es sich eben einkaufen.

Quelle z.B. hier: https://www.br.de/nachrichten/wissen/ein-festes-co2-budget-pro-kopf-wie-ginge-das,TTO03yy

Das Umweltbundesamt hat jetzt eine NGO mit der Veröffentlichung eines CO2-Rechners beauftragt:

https://uba.co2-rechner.de/de_DE/

In diesem 2-Minuten-Test erreicht nicht einmal ein regional einkaufender Veganer die Nähe dieser ominösen 3 Tonnen.
Sie wollen offenbar eine Wahlfreiheit zwischen Ablasshandel oder Sterben schaffen. Sagenhaft.

Gruß
Dionysos

--
Armut schafft Demut, Demut schafft Fleiß, Fleiß schafft Reichtum,
Reichtum schafft Übermut, Übermut schafft Krieg, Krieg schafft Armut.

Die Folgen bereits ab morgen: Der beliebte Getreideschimmelkäfer auf deinem Teller (mit Videolink)

Ankawor @, Sonntag, 22.01.2023, 20:09 vor 15 Tagen @ Dionysos 2912 Views

https://www.youtube.com/watch?v=G_-tnpa8oG8

M Mross lästert über die neuen Insektenspeisen, die dir ab morgen in deiner Lieblingspizzeria zum Fraß vorgesetzt werden können.

Aber über das CO2-Konto scherzt er nur. Bald wird er das wohl ernst nehmen, und wenn er dann aus Dubai mal die alte Heimat besuchen will, muss er dem örtlichen Eseltreiber dessen CO2-Budget abkaufen [[hüpf]]

--
Alle werden mehr und alles wird weniger.

Bekommt man dann eine Gutschrift, wenn man einen grünen Vielflieger zu seinem freiwilligen Ableben überredet? owt

Martin @, Sonntag, 22.01.2023, 20:22 vor 15 Tagen @ Dionysos 1963 Views

+1

Mephistopheles @, Datschiburg, Sonntag, 22.01.2023, 20:50 vor 15 Tagen @ Martin 1840 Views

:-P

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

CO2 Ausstoß durch Russland-Ukraine Krieg …

tomflitzebogen @, Sonntag, 22.01.2023, 21:06 vor 15 Tagen @ Dionysos 2621 Views

Ich habe mich die Tage gefragt, warum noch kein Kriegsgegner sich einmal gefragt hat, wie hoch dieser Ausstoß ist und wie das im Verhältnis zum normalen Ausstoß steht.

Zum Beispiel könnte doch im Bundestag oder im EU-Parlament dazu einmal eine Anfrage gemacht werden, man will ja kein CO2 mehr ausstoßen. Funktioniert in diesem Fall zwar nicht aber ... Störfeuer …

Die mil. Fahrzeuge und alles was im Gebrauch ist, dann die Produktion dieser Mittel + …

Letzte Generation, Fridays for Future und andere könnten da Politik mit machen + Grüße!
tomflitzebogen

Auslieferung von Leopard II-Kampfpanzern ökologisch unverantwortlich

paranoia @, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Sonntag, 22.01.2023, 21:42 vor 15 Tagen @ tomflitzebogen 2332 Views

Hallo tomflitzebogen,

vielen Dank, dass Du diesen wichtigen Kriegsaspekt thematisierst!

Die Schädigung des Planeten durch den Einsatz dieser stählernden CO2-Monster ist unvereinbar mit der Verantwortung für unsere Kinder.

Wir müssen uns noch gedulden bis zur Serienreife des noch geheimen Kraus-Maffei Wegmann Panzers Edison-1, der aufgrund seines nahezu lautlosen Elektronantriebs durch die russische Frontlinie bis zum Roten Platz durchfahren kann wie es damals Matthias Rust nur mit einer Cessna konnte.

Die herausragenden Merkmale des Edison-1 ist die Fähigkeit, im Notfall mit haushaltsüblichen AA-Zellen betrieben werden zu können.

Mit dieser Option hätten die von Norden in der Ukraine einfallenden russischen Panzerhorden einen Zwangsstop mangels Tankstelle vermeiden können:

Der Edison-1 holt sich seine Energie an jedem Kiosk, kann aber auch wahlweise direkt an das Hoch- oder Mittelspannungsnetz angeschlossen werden.

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal ist die leistungsfähige 155 mm-Konfetti-Glattrohrkanone, mit dem der Panzer Grünschnitt verschießen kann, der dem Gegner die Sicht nimmt.

Mit dem Edison-1 ist etwa ab 2030 zu rechnen.

Freuen wir uns alle auf 2030, wenn es wieder heißt:

Räder müssen rollen für den Sieg!

Auch Du bist herzlich aufgefordert, als Teil einer Panzerbesatzung Dein Scherflein zur Rettung der westlichen Wertegemeinschaft beizutragen.

Ich zähl' auf Dich!

Gruß
paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.

Moderne Menschenopfer, für nichts weiter als ein Narrativ! Da ist kein Platz mehr für "Verantwortung für unsere Kinder".

neptun @, Sonntag, 22.01.2023, 23:55 vor 15 Tagen @ paranoia 2006 Views

Das Narrativ: "Putin als Irrer und/oder bösester Mensch planetenweit muß bestraft werden."

Mit-verantwortlich für die mittlerweile 100.000-fachen Menschenopfer zum Zwecke der Erfüllung dieses Narrativs sind u.a. fast alle deutschen Politiker!

Juchhuuu, wir (d.h. Deutschland) sind wieder ganz vorne mit dabei beim Menschenabschlachten![[ironie]]

In diesem Rahmen ist kein Platz mehr für "Verantwortung für unsere Kinder".

Abscheulich!

--
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Neben CO2 könnte man auch mal auf SF6 schauen (das stärkste bekannte Treibhausgas)

Konstantin ⌂ @, Waldhessen, Montag, 23.01.2023, 06:24 vor 14 Tagen @ tomflitzebogen 1779 Views

Hinter der Abkürzung SF6 steckt: Schwefelhexafluorid

Diese anorganische chemische Verbindung aus den Elementen Schwefel und Fluor wird als Isoliergas in der Mittel- und Hochspannungstechnik eingesetzt, beispielsweise in gasisolierten Schaltanlagen (GIS) mit Hochspannungsschaltern und bei gasisolierten Rohrleitern (GIL) in komplett gekapselten Anlagen mit Betriebsspannungen von 6 kV bis 800 kV.

1kg dieses Gases ist so klimawirksam wie 24.000kg Kohlendioxid (CO2)!!!

Man könnte also neben dem CO2, daß von Militärtechnik in der Ukraine ausgestoßen wird, auch mal darauf achten ob in der Ukraine elektrische Schaltanlagen, Umspannwerke usw. zu Schaden kommen.

Von den Nachrichten, die ich wahrnahm, wurden sehr viele elektrische Anlagen beschossen und zerstört. Ich weiß jedoch nicht ob diese Anlagen SF6 beinhaltet hatten. Wenn ja, dann ist sicher viel davon freigesetzt worden.

Viele Grüße
Konstantin

--
"Die wichtigsten Bücher für Herz und Seele: Anastasia"

Klimakleber

JJB @, Dresden, Montag, 23.01.2023, 07:49 vor 14 Tagen @ tomflitzebogen 1578 Views

frag doch mal die Klimakleber, ob sie den Mut haben, sich mal vor Ramstein auf der Straße festzukleben. So ein panzer oder eine Drohne fährt ja schließlich nicht mit Gänseblümchentee.
Es ist halt einfacher, sich an einem DIrigentenpult oder auf der Stadtautobahn festzukleben.
oder gehts etwa nicht um die Weltklimarettung? Gehts am Ende um die mediale Vorbereitung des Schlafmichels, daß wir kein Auto, ja mehr noch: nichts mehr besitzen dürfen?

--
"das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde!" (Shakespeare, King Lear)

Warum werden eigentlich immer nur Symptome behandelt?

Kaladhor @, Münsterland, Montag, 23.01.2023, 08:17 vor 14 Tagen @ JJB 1623 Views

Man weiß doch mittlerweile, wo fast alles Üble seinen Ursprung hat: in Davos beim jährlichen WEF-Treffen.

Warum hat eigentlich noch niemand versucht, dort mit einem Anschlag tätig zu werden? DAS wäre dann mal ein richtiger Befreiungsschlag. Diesen Sumpf gehört es trocken zu legen, dann ist alles andere auch lösbar.

Grüße

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!

Terror ist in den allermeisten Fällen "Terror im Auftrag des tiefen Staates"

nereus @, Montag, 23.01.2023, 14:26 vor 14 Tagen @ Kaladhor 1127 Views

Hallo Kaladhor!

Du fragst: Warum hat eigentlich noch niemand versucht, dort mit einem Anschlag tätig zu werden?

Warum sollten die sich selbst in die Luft sprengen lassen?
Dort wird doch deren Agenda gepflegt und verkündet.

DAS wäre dann mal ein richtiger Befreiungsschlag.

Meine Antwort denke ich lediglich. [[zwinker]]

Fast bei jedem Terroranschlag, mit dem ich mich in den letzten 25 Jahren näher beschäftigt habe, führten die Spuren zu den Nachrichtendiensten und deren Handlangern.
Der Terror soll entweder Angst verbreiten oder bestrafen, siehe Herrhausen, Rohwedder und andere.

Diesen Sumpf gehört es trocken zu legen, dann ist alles andere auch lösbar.

Das ist korrekt, aber sie agieren völlig ungeniert und die Masse interessiert es auch nicht.
So lange das so bleibt, wird sich nichts ändern.

Das klingt ziemlich banal – das ist es auch.
Daher ist es, wie es ist und wird vermutlich auch so bleiben – leider. [[sauer]]

mfG
nereus

Deine vielen Jahre Erfahrung täuschen nicht

D-Marker @, Dienstag, 24.01.2023, 09:34 vor 13 Tagen @ nereus 745 Views

Darf ich...?

Wenn mal der Terror nicht vom Staat ausgeht, dann ist das die klassische Definition für "Unfall".

Du weißt ja, Erfahrung ist die bitterste Pille.

LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

nicht schlecht, so kann man der Umwelt zuliebe ermitteln, wie man den Co2-Verbrauch erhöhen kann, wir wollen schließlich mehr statt weniger owT

Dieter @, Sonntag, 22.01.2023, 21:29 vor 15 Tagen @ Dionysos 1819 Views

owT

--
Die Feinde Deutschlands heißen: USA, Großbrit. und Polen. Es ist Zeit für einen Seitenwechsel !

im Ausplündern

JJB @, Dresden, Montag, 23.01.2023, 07:50 vor 14 Tagen @ Dionysos 2327 Views

und versklaven waren unsere Hintermänner immer schon sehr clever und effizient.

--
"das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde!" (Shakespeare, King Lear)

Gewünschter Standard: 4 arme Veganer auf 50 m² Passivhaus ohne Auto oder ÖPNV ...

Der gestiefelte Kater @, Dienstag, 24.01.2023, 16:28 vor 13 Tagen @ Dionysos 789 Views

... fristen vor der mit Ökostrom erleuchteten Flachklotze ihr Dasein. Soso ...

Werbung