Wo bekommt Europa das Gas her? Schöne, grafisch begleitete Erklärung

el_mar @, Freitag, 14.01.2022, 11:51 vor 216 Tagen 2763 Views

einfach scrollen

Saludos

--
Ave Big Pharma, morituri te salutant

Diese Grafik ist völlig nichtssagend, ...

Weiner, Freitag, 14.01.2022, 16:03 vor 215 Tagen @ el_mar 1076 Views

... außer für Tech- und Gaslogistik-Fans.

Jetzt sage ich Dir, dass das meiste in Europa verbrauchte Gas aus der Schweiz kommt.

Diese Aussage ist natürlich auch falsch, aber will darauf aufmerksam machen, dass der Gaspreis heute von Zwischenhändlern und Zockern veranstaltet wird.

Bring also bitte aussagekräftige Grafiken zu den in dieser Branche aktiven Investmentgesellschaften (und ihren Gewinnen), zu den betroffenen Rohstoffbörsen (Umsatz-Statistiken, Volatilitäten), zur EU-Kommission und zur Klima-Erdgas-Lobby in Brüssel, zu den Netzbesitzern, ggfs.-betreibern, zu den Regulierern sowie zu den Großhändlern.

Die Welt ist heute etwas komplizierter, als wir uns sie denken.

Dank und Grüsse, Weiner


https://www.springerprofessional.de/grosshandelsmaerkte-fuer-strom-und-gas/10620448

https://blog.energybrainpool.com/preisrally-an-den-energiemaerkten/
(gut, aber erzählt längst nicht alles!)
(in der Suchfunktion "tutorials" eingeben: bringt kurze Einführungen in die Märkte)

https://www.eex.com/de/maerkte/erdgas/new-trading-hub-europe

https://www.ispionline.it/en/pubblicazione/usa-new-disruptive-actor-gas-market-25091
(mal nachdenken, was alles zum Hintergrund des neuen 'kalten Krieges' gehört ...)

https://www.fool.com/investing/stock-market/market-sectors/energy/natural-gas-stocks/

https://www.offshore-energy.biz/driven-by-gas-and-lng-global-oil-gas-investments-set-to...

und demnächst:
https://informaconnect.com/flame-conference/

Da haben wir ja noch einmal Glück gehabt

Mephistopheles @, Datschiburg, Freitag, 14.01.2022, 17:43 vor 215 Tagen @ Weiner 933 Views

... außer für Tech- und Gaslogistik-Fans.

Jetzt sage ich Dir, dass das meiste in Europa verbrauchte Gas aus der Schweiz kommt.

Diese Aussage ist natürlich auch falsch, aber will darauf aufmerksam machen, dass der Gaspreis heute von Zwischenhändlern und Zockern veranstaltet wird.

...dass die vielen Zocker und Zwischenhändler dafür sorgen, dass wir immer noch Gas haben

Allerdings wird es aufgrund der vielen politischen Eingriffe wie in den Links beschrieben, sehr teuer werden.

Bring also bitte aussagekräftige Grafiken zu den in dieser Branche aktiven Investmentgesellschaften (und ihren Gewinnen), zu den betroffenen Rohstoffbörsen (Umsatz-Statistiken, Volatilitäten), zur EU-Kommission und zur Klima-Erdgas-Lobby in Brüssel, zu den Netzbesitzern, ggfs.-betreibern, zu den Regulierern sowie zu den Großhändlern.

Die Welt ist heute etwas komplizierter, als wir uns sie denken.

Komplizierter ist gleich teurer. Das ist das einzige, was Politik kann: Einfache Dinge zu verkomplizieren und damit die Reichen noch reicher und die Armen noch ärmer zu machen.


Dank und Grüsse, Weiner


https://www.springerprofessional.de/grosshandelsmaerkte-fuer-strom-und-gas/10620448

https://blog.energybrainpool.com/preisrally-an-den-energiemaerkten/
(gut, aber erzählt längst nicht alles!)
(in der Suchfunktion "tutorials" eingeben: bringt kurze Einführungen in die Märkte)

https://www.eex.com/de/maerkte/erdgas/new-trading-hub-europe

https://www.ispionline.it/en/pubblicazione/usa-new-disruptive-actor-gas-market-25091
(mal nachdenken, was alles zum Hintergrund des neuen 'kalten Krieges' gehört ...)

https://www.fool.com/investing/stock-market/market-sectors/energy/natural-gas-stocks/

https://www.offshore-energy.biz/driven-by-gas-and-lng-global-oil-gas-investments-set-to...

und demnächst:
https://informaconnect.com/flame-conference/

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Gute Frage, besonders da Süditalien und Teile der Adria-Küste bis zu 40 cm Schnee haben. Die werden alle mit Strom heizen wollen.

Olivia @, Freitag, 14.01.2022, 22:24 vor 215 Tagen @ el_mar 801 Views

Hier die seltenen Bilder dazu:

https://www.youtube.com/watch?v=A39bZ5tT6Io

--
For entertainment purposes only.

Wenn man das sieht ....

NST ⌂ @, Südthailand, Samstag, 15.01.2022, 05:32 vor 215 Tagen @ Olivia 753 Views

Hier die seltenen Bilder dazu:

https://www.youtube.com/watch?v=A39bZ5tT6Io


.... wurde aber alles so getriggert, um 100% falsch vorbereitet zu sein - es wird offenbar -KALT- und regnerisch ....
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

Ja. Das wird jetzt wohl alles schmelzen und durch weiteren Regen unterstützt wieder zu Überschwemmungen etc. führen. Geht seit über 2 Jahren so.

Olivia @, Samstag, 15.01.2022, 11:00 vor 215 Tagen @ NST 549 Views

bearbeitet von Olivia, Samstag, 15.01.2022, 11:04

Wird also für weitere chaotische Zustände sorgen. Findet offenbar weltweit statt mit immer wieder wechselnden Schwerpunkten. Böse Zungen erzählen etwas von HAARP.... (hat wohl auch NL in Europa). Die anderen sprechen vom "menschengemachten Klimawandel". Eigentlich sind die beiden ja gar nicht so weit voneinander entfernt.... wenn man es sich genauer überlegt. :-)

Jedenfalls werden sie erhöhte Stromanforderungen haben.
Aber das werden wir dann ja wohl alle mithilfe von Nicola Tesla bewältigen können :-))

Wobei: Einige seiner "spektakulären Visionen" (auch im Bereich der Waffentechnik) dürften inzwischen umgesetzt worden sein.
Nicht vergessen: Trumps Onkel, Professor am MIT, soll vom CIA damit beauftragt worden sein, die umfangreichen schriftlichen Unterlagen Teslas nach dem Tode des Genies auf "verwertbares" Material durchzuschauen. Lt. seiner Aussage sollen nur "Theorien und Philosophien" darunter gewesen sein. Immerhin waren diese "Theorien" dann wohl doch so interessant, dass 20 Koffer (?) verschwunden gewesen sein sollen, als der Rest (60) den Erben übergeben wurden. CIA stritt ab, etwas behalten zu haben.

Allerdings, wenn man sich so die noch nicht so stark öffentlich diskutierten Techniken Revue passieren läßt, dann wurde von seinen "Theorien und Philosophien" vmtl. bereits mehr verwirklicht, als das allgemeine Publikum zu glauben geneigt ist.

--
For entertainment purposes only.

Werbung