Nord Stream 2 ist fertig

CalBaer @, Samstag, 11.09.2021, 19:18 vor 7 Tagen 2615 Views

Erstes Gas soll im Oktober fliessen.

Nur als Hinweis, es scheint im 9/11-Gedoehns unterzugehen. Ich musste nach einer Meldung suchen.


https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/nord-stream2-bau-abgeschlossen-101.html

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Dann hat Merkel ihre Schuldigkeit getan oT

Martin @, Samstag, 11.09.2021, 19:32 vor 7 Tagen @ CalBaer 1278 Views

Es war gestern bereits in vielen Medien zu lesen, auch Spiegel online kwt

Joe68 @, Samstag, 11.09.2021, 20:05 vor 7 Tagen @ CalBaer 1190 Views

Kwt

Spiegel habe ich nicht

CalBaer @, Samstag, 11.09.2021, 20:57 vor 7 Tagen @ Joe68 957 Views

Ist ja auch keine Zeitung.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Na Gott sei Dank! Gut, dass es im 9/11-Spektakel untergeht, dann gibt es weniger Ärger.

Olivia, Samstag, 11.09.2021, 20:12 vor 7 Tagen @ CalBaer 1321 Views

Jetzt müssen nur die Verträge noch "normal" werden.

--
For entertainment purposes only.

Pacta sunt servanda. (Die Verträge sind einzuhalten).

paranoia @, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Samstag, 11.09.2021, 20:34 vor 7 Tagen @ Olivia 1335 Views

Hallo Olivia,

da gibt es nichts zu "normalisieren".
Die Verträge sind entsprechend der Vertragslaufzeit und möglicher Kündigungsfristen einzuhalten.

Wenn bestimmte Konditionen nicht passen, unterschreibt man halt nicht. Es sei denn man wird erpresst.

Drohungen, Erpressungsversuche, Ultimaten, Einschüchterungen sind das tägliche Brot des internationalen Lebens.

Ohne Akteneinsicht, wenn denn überhaupt alles wesentliche wirklich aufgeschrieben wird, kann man gar nicht feststellen, über wieviele verschiedene Tatbestände in solchen Fällen in Rahmen eines "Deals" Einigkeit erzielt werden muss.

Gruß
paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.

Man kann alles "abwandeln", wenn sich die Umstände ändern.....

Olivia, Samstag, 11.09.2021, 21:44 vor 7 Tagen @ paranoia 988 Views

z.B. könnte man die Liefermengen erhöhen..... wenn erforderlich. Soweit ich mich erinnere, sollen dort von "guten Freunden" Daumenschrauben angesetzt worden sein.

Trotzdem..... freuen wir uns, dass die Pipeline steht und sagen DANKE!

--
For entertainment purposes only.

Da fallen mir zwei Steine vom Herzen!! Rein technisch gibt es kein Erpressungspotential mehr durch Anrainer und Schmarotzer.

paranoia @, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Samstag, 11.09.2021, 21:22 vor 7 Tagen @ CalBaer 1621 Views

Hallo CalBaer,

für mich ist das eine unglaublich positive Nachricht!

Anders als in Japan, wo nach Fukushima die Leistungsbilanz in's Negative rutschte, wird das in Deutschland nicht der Fall sein.

Endlich ist der Ersatz für die rückläufige Förderung aus der Nordsee da und die neu Lieferstrecke technisch parasitenfrei - ungeachtet aller sonstigen vertraglichen Einreden.

Insbesondere im Zeitalter des Zappelzufallstroms kann der teure! Brennstoff Erdgas die Republik vor Lastabwurf von Verbrauchern oder Industrie im Stromnetz bewahren, wenn der Zufallsstrom wieder mal ganz plötzlich und unerwartet einbricht, wie jüngst geschehen.

Gruß
paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.

Parasitenfreie Gasvesorgung...

ottoasta @, Samstag, 11.09.2021, 22:26 vor 7 Tagen @ paranoia 1931 Views

....schön von dir formuliert, doch ganz so ist es nicht. Technisch vielleicht nicht abzapfbar, doch politisch sitzt die Ukraine immer noch am Tisch um zu futtern!
Und zwar über die USA! Und auch durch unsere Politiker die doch schon geäussert haben: Wir vergessen die Ukraine nicht, wir werden dafür sorgen, dass dorthin genug gezahlt wird!

Vielleicht nicht so direkt, aber trotz schön klausulierter Sprache so anzunehmen!

Die BRD ist und bleibt die Melkkuh!

Und die Amis werden sicher auch absahnen! Die bringen doch ihr Frackingas nicht weg, also wollen sie Kompensation. Die kriegen sie schon! Dafür sorgen schon einige unserer Politiker der Atlantikbrücke und Andere!

Ist was anderes zu erwarten? Bei diesen unseren Politikern?[[sauer]]

Nur die Gaskunden in D wissen meist nichts von diesen Spielchen!


Otto

--
Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben.
Tolstoi

Werden die Russen liefern?

Heinz @, Sonntag, 12.09.2021, 15:19 vor 6 Tagen @ CalBaer 973 Views

Bestehende Verträge werden natürlich erfüllt. Was darüber hinausgeht werden die Russen lieber nach China oder Indien liefern, insbesondere weil dort die Abnahme von Gas nicht mit irgendwelchen politischen und ökonomischen irrealen Forderungen verknüpft ist. Die Amis werden gerne in Bresche springen, sofern der Preis stimmt. Was das für die Energiepreise bedeutet, kann man aktuell in GB sehen, da handelt man die Megawattstunde um 2300 Pfund.

--
Tyger Tyger, burning bright,
In the forests of the night;
What immortal hand or eye,
Dare frame thy fearful symmetry?

Die Russen werden liefern

CalBaer @, Sonntag, 12.09.2021, 19:42 vor 6 Tagen @ Heinz 935 Views

Man liefert dorthin wo es Pipelines gibt. Von einer Pipeline nach Indien habe ich noch nichts gehoert. Die Pipeline nach China ist m.W. noch im Bau und befindet sich im Fernen Osten, also am anderen Ende des Landes.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Ist Sunimex wieder mit im Boot? Weiß da jemand was?

D-Marker @, Montag, 13.09.2021, 07:55 vor 5 Tagen @ CalBaer 409 Views

K.T.

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.