Na wer sagt es denn: Die Bundesregierung (Merkel-Regime) will die Meldung der Positivenrate unterdrücken, damit sie die Bevölkerung besser belügen und unterdrücken kann ... mkT

igelei @, Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders, Mittwoch, 18.11.2020, 10:24 vor 12 Tagen 4100 Views

... "Bundesrat kritisiert Infektionsschutzgesetz: Ohne Negativtestmeldung keine Risikoeinschätzung" aus dem Post von Valpitta:

"Entgegen der Auffassung der antragstellenden Fraktionen zum Infektionsschutzgesetz ist der Bundesrat der Auffassung, dass auch eine Pflicht zur Meldung negativer PCR-Tests auf SARS-CoV-2 aus epidemiologischer Sicht erforderlich sei. So könne das Infektionsgeschehen besser eingeordnet werden. Nur wenn die insgesamt durchgeführten Tests bekannt seien, könnten die Positivrate sowie die Anzahl aller durchgeführten Tests pro Einwohner berechnet werden. Dies sei für die Risikoeinschätzung auf europäischer Ebene ausschlaggebend.

In ihrer Gegenäußerung lehnte die Bundesregierung eine Pflicht zur Meldung negativer PCR-Tests ab. Das führe nicht zu einem Überblick über das tatsächliche Verhältnis der in Deutschland durchgeführten Tests zu positiven Ergebnissen."

Dreckschweine vor dem Herren!

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bundesrat-kritisiert-infektionsschutzgese...

MfG
igelei

Politik im postfaktischen Zeitalter

Naclador @, Göttingen, Mittwoch, 18.11.2020, 11:24 vor 12 Tagen @ igelei 2107 Views

Hallo igelei,

"In ihrer Gegenäußerung lehnte die Bundesregierung eine Pflicht zur Meldung negativer PCR-Tests ab. Das führe nicht zu einem Überblick über das tatsächliche Verhältnis der in Deutschland durchgeführten Tests zu positiven Ergebnissen."

Wie in aller Welt schafft man es, so einen Unfug zu verzapfen, ohne dass es einem die Schamesröte ins Gesicht treibt? Selbstverständlich muss man die Anzahl der positiven Tests in ein Verhältnis setzen, und zwar nicht nur zum Vortag, sondern zur Gesamtanzahl der Tests. Ich finde sogar, sie sollten ausschließlich die Anzahl der durchgeführten Tests und die Positivrate in den Nachrichten bringen. Und dann am besten noch alle Getesteten parallel auf Influenza testen, und dort ebenfalls die Positivrate berechnen.

Wenn sie dann noch anfangen würden, die PCR-Tests mit einem vernünftigen Cycle Threshold zu fahren, vielleicht 20, und repräsentativ testen würden, dann kämen sie langsam in die Gegend eines vernünftigen Überblicks über das Infektionsgeschehen.

Gruß,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson

Genauer Überblick - genau das ist nicht beabsichtigt. Habe heute Abend Fortbildung zu dem Thema mit meinem lokalen Gesundheitsamt.

Griba @, Dunkeldeutschland, Mittwoch, 18.11.2020, 11:38 vor 12 Tagen @ Naclador 2167 Views

Vorab war zu hören, daß auf Basis der üblichen Meldepraxis kein Überblick und somit keine Vorhersagen möglich sind.

--
Beste Grüße

GRIBA

Die wahre Ursache

D-Marker @, Mittwoch, 18.11.2020, 11:45 vor 12 Tagen @ Naclador 2296 Views

findet sich im Link

https://archiv1.dasgelbeforum.net/index.php?id=272567

unter "Warum sie uns anlügen".

Zitate daraus:

"Man muss verstehen, wie Macht und Politik funktionieren. Es geht nie um das Vordergründige, um das was sie einem erzählen, um das angebliche Problem, welches sie uns mit Angst und Schrecken einjagen. Das ist nur eine Verschleierung und das Problem wurde nur künstlich mit Lügen geschaffen."


Weiter: jetzt brauchen wir nur "Terror" gegen "Pandemie" austauschen:

"Das beste Beispiel ist der Krieg gegen den Terror. Warum führen sie einen Krieg in Tat und Wahrheit gegen UNS? Warum müssen sie UNS die Freiheiten wegnehmen und UNS ausspionieren? Warum müssen sie UNSERE Verfassungsrechte zerstören, um den Terror zu bekämpfen, wenn die Terroristen doch angeblich irgendwo im Ausland sind, bei den "bösen" Arabern?

Weil es gar nicht darum geht. Weil es den Feind gar nicht gibt. Der Krieg gegen den Terror ist eine Farce. Die Absicht war von Anfang an UNS die Freiheit wegzunehmen, sie mussten nur einen Grund finden, der akzeptabel ist, den wir schlucken, damit wir die ganzen Freiheitseinschränkungen akzeptieren. Und wir sind so blöd und glauben diesen Lügen. Ja, nehmt uns nur alle Rechte, damit ihr uns beschützen könnt."


LG
D-Marker


P.S. Jetzt Phönix einschalten.

Und genauso isses mit Videoüberwachung, NetzDG, Fingerabdruck Perso/ReiPa, etc. pp.. (mkT)

der_Chris @, Nördl. Ruhrgebiet, Mittwoch, 18.11.2020, 12:16 vor 12 Tagen @ D-Marker 1571 Views

Wer seine Augen nicht zum sehen gebraucht, wird sie zum Weinen brauchen.
Das haben die Helden auf der Couch jetzt davon.
Hier hilft keine Demo mehr. Weiteres kann ich zum Selbstschutz nicht ausführen, möge jeder beobachten, was heute passiert. Und es wir genauso passieren, wie es geplant ist - keinen Deut anders.

im übrigen wurde schon früh im Radio geframed, dass die Bürger die Parlamentarier in den vergangenen Tage mit Emails "ZUGESPAMT" hätten.
Wörterbuch: Spam = unerwünschte massenhaft per E-Mail oder auf ähnlichem Wege versandte Nachrichten

Der interviewte Abgeordnete im WDR 5 Radio machte keinen Hehl daraus, wie widerwärtig er die Formulierung des neuen ERMÄCHTIGUNGSGESETZES findet und ließ deutlich durchblicken, dass soooo keine Kritik bei den Abgeordneten ankommen würde.
[[kotz]]
Na dann, hilft am Ende wohl nur Gewalt... Und Gewalt ist ja keine Lösung, wenn man nur drüber spricht.

--
Gruß
Der_Chris
Die falschen Ehrlichen sind die wahren Gefährlichen

Hoffentlich fordert die AfD heute namentliche Abstimmung

D-Marker @, Mittwoch, 18.11.2020, 11:27 vor 12 Tagen @ igelei 1884 Views

bearbeitet von D-Marker, Mittwoch, 18.11.2020, 11:31

beim Durchpeitschen des Ermächtigungsgesetzes zwecks Einführung der Pandemiediktatur.
Wenn es mal anders kommt, ...

https://www.rechtslupe.de/sozialrecht/stasi-rente-ueberfuehrung-3117991

Allerdings, so glimpflich wie im Link wird es dann nicht ausgehen.


LG
D-Marker

Die Pharmaindustrie ist Meister im Verdrehen von Tatsachen

D-Marker @, Mittwoch, 18.11.2020, 12:03 vor 12 Tagen @ D-Marker 1616 Views

lt. Konz ist alles im Leben Geschäft.
Es geht um Geld, nicht um Gesundheit.
Die Toten von Bergamo hätte es nie gegeben, wenn dort nicht aus Profitgier vorher gegen Meningokokken (Gehirnhautentzündung) geimpft worden wäre.

https://fitter-hirsch.at/2020/03/31/viele-italientote-eventuell-durch-impfung-im-jaenner/

Da wird uns ein Impfschaden als Folge einer Pandemie verkauft. Bis heute.
Wie das mit dem Vertuschen durch L-Presse und Staatsfunk funktioniert, wissen wir spätestens seit der Kölner Silvesternacht nach Merkels illegaler Grenzöffnung.
(Aktuell gerade bei der Vertuschung der Anzahl negativ Getesteter.)


Außerdem war im Januar 2019 schon bekannt, dass eine Grippewelle im Anmarsch ist.
Da noch gegen Meningitis zu impfen, kommt einem Kapitalverbrechen (Mord aus Habgier) gleich.

Bergamo-Meningitisimpfung / Prof. Stefan Hockertz hier:

https://www.aerzteblatt.de/studieren/forum/136148

Und das ist nur die Spitze des Eisberges.

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/63356/Grippeimpfung-Wie-Pandemrix-eine-Narkoleps...

Ich persönlich gehe davon aus, dass dort, wo am meisten geimpft wird (egal gegen was), die Sterblichkeitsrate bei anschließenden Krankheitsausbrüchen (egal welche Krankheiten) am höchsten ist.

Kommt aber kaum raus, da die Forschung gelenkt wird…


LG
D-Marker

Jetzt Phönix einschalten

Kölner Silvesternacht: Reker empfahl damals Social Distancing und nannte es "Armlänge Abstand". (oT)

SevenSamurai, Mittwoch, 18.11.2020, 14:00 vor 12 Tagen @ D-Marker 972 Views

nix

--
It's a big club, and you ain't in it.

Livestream Bundestag!

Reffke @, Mittwoch, 18.11.2020, 12:07 vor 12 Tagen @ igelei 1684 Views

Hallo allerseits,
Hier der Livestream vom BT:
https://www.bundestag.de/mediathek

12.00 bis 19.40 Uhr

191. Sitzung des Deutschen Bundestages
- Live -

Debatte begennt gleich...
MfG, Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

Dieses Gesappel ertrage ich nicht owT

Griba @, Dunkeldeutschland, Mittwoch, 18.11.2020, 12:19 vor 12 Tagen @ Reffke 1298 Views

[[kotz]]

--
Beste Grüße

GRIBA

Historischer Tag: Wiedereinführung der Diktatur auf deutschem Boden. oT

igelei @, Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders, Mittwoch, 18.11.2020, 12:26 vor 12 Tagen @ Griba 1299 Views

Das ist der Weisheit letzter Schluss: // Nur der verdient sich Freiheit wie das Leben, // Der täglich sie erobern muss

Mephistopheles @, Datschiburg, Mittwoch, 18.11.2020, 15:28 vor 12 Tagen @ igelei 1049 Views

[[hüpf]]

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Für die, die das noch nicht kennen: Rob Savelberg, Berlin-Korrespondent der niederländischen Tageszeitung "De Telegraaf" fragt.

SevenSamurai, Mittwoch, 18.11.2020, 19:37 vor 12 Tagen @ D-Marker 872 Views

https://www.youtube.com/watch?v=XaWE8K2nRVs

Die Deutschen haben sich nicht getraut...

--
It's a big club, and you ain't in it.

EX-SED Gansel bricht erwartungsgemäß sein Wort und hat seit wenigen Minuten Wasserwerfer im Einsatz (owT)

Odysseus @, Mittwoch, 18.11.2020, 12:51 vor 12 Tagen @ Albatros 1382 Views

bearbeitet von Odysseus, Mittwoch, 18.11.2020, 12:56

Fairerweise muss man sagen, dass Provokationen und Angriffe gegen Polizisten am Durchgang Richtung Kanzleramt/ abgesperrtes Gebiet vorausgingen.

Abzuwarten, ob man großflächig vorgeht oder nur gegen die Angreifer

Liste von live-Streams, angeblich phasenweise Störsender im Einsatz :

https://www.youtube.com/playlist?list=PLtiAbKGkRyjSKKafh0PbmJEE8gPkY0vnh

Gruß Odysseus

Einer muss der Bluthund sein! (oT)

mabraton @, Mittwoch, 18.11.2020, 13:00 vor 12 Tagen @ Odysseus 1069 Views

"dass Provokationen und Angriffe"

SevenSamurai, Mittwoch, 18.11.2020, 14:02 vor 12 Tagen @ Odysseus 1335 Views

Artikel 20 GG

(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

--
It's a big club, and you ain't in it.

Andreas Geisel: "Und ich lasse mich nicht davon hindern, dass auch Ex­tremisten die Möglichkeit nutzen, dort ihre Meinung zu sagen."

Sylvia @, Mittwoch, 18.11.2020, 21:36 vor 12 Tagen @ Odysseus 554 Views

Das war 2018 als Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) bei der "Unteilbar"-Demo mitmarschierte. "Wenn ich als Demokrat gefordert bin, gehe ich auf die Straße", sagte Geisel. "Und ich lasse mich nicht davon hindern, dass auch Ex­tremisten die Möglichkeit nutzen, dort ihre Meinung zu sagen.".

Seltsamerweise gilt das aber nur, wenn für "die richtige (tm)", "die gute (tm)" Sache demonstriert wird. Bei den Demos aktuell werde alle als Reichsbürger, mindestens aber als "rechtsoffene" Coronaleugner, diffamiert und der Wasserwerfereinsatz damit gerechtfertigt.

--
"Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral." (John Osborne)
"Der Gutmensch ist die logische Rückentwicklung des Menschen: Moral ohne Intelligenz." (unbekannt)

Da bin ich mal auf die "Aktuelle Kamera" heute abend gespannt. Wenn "rechtsgerichtete" "Verschwörungstheoretiker" und "Coronaleugner" unseren demokratischen Staat verunglimpfen und ... mkT

igelei @, Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders, Mittwoch, 18.11.2020, 13:23 vor 12 Tagen @ Reffke 1414 Views

... die Demonstration von "wenigen 100 Leuten" erfolgreich von der Polizei aufgelöst wurde.

MfG
igelei

Wird Zeit, beim "gemeinsamen Spaziergang" den Spazierstock mitzunehmen....

D-Marker @, Mittwoch, 18.11.2020, 13:35 vor 12 Tagen @ igelei 1585 Views

Durch die Regierungsviertel und vor den Wohnungen der Fahrer der Wasserwerfer.


LG
D-Marker

Die Lügen beim EntenVau gehen schon los: AUSSCHREITUNGEN, GEWALT, ZAHLREICHE RECHTSRADIKALE... oT

igelei @, Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders, Mittwoch, 18.11.2020, 15:41 vor 12 Tagen @ D-Marker 1099 Views

Das dürfte zu einigen Verfassungsbeschwerden in Karlsruhe führen

tar ⌂ @, Gehinnom, Mittwoch, 18.11.2020, 23:23 vor 12 Tagen @ Reffke 513 Views

Die DEHOGA hat sie bereits angekündigt.

Da aber wohl jeder eine Verfassungsbeschwerde wie folgt einreichen kann, dürfte das hoffentlich bald gekippt werden:
- nach Erlangen der Gesetzeskraft hat man dazu 1 Jahr Zeit
- es ist kein Rechtsanwalt nötig
- den üblichen Instanzenweg kann man überspringen, wenn man bspw. ausreichend darlegt, dass es von allgemeiner Bedeutung ist
- das Verfahren ist kostenfrei

Auf, auf!

--
Gruß!™

Time is the school in which we learn,
Time is the fire in which we burn.


BTC: 12aiXGLhHJVETnmGTLbKtAzJNwqh6h6HN4

Kritik am neuen Infektionsschutzgesetz erreicht den Mainstream: Matuschek in der WELT, Prantl in der Süddeutschen (+Maaßen auf der "Achse")

Naclador @, Göttingen, Mittwoch, 18.11.2020, 16:53 vor 12 Tagen @ igelei 1569 Views

Ein sehr lesenswerter Meinungsartikel in der WELT:

https://www.welt.de/kultur/article220209690/Bevoelkerungsschutzgesetz-Demokratiedaemmer...

Und eine kritische Wortmeldung von Heribert Prantl:

https://www.sueddeutsche.de/politik/corona-bundestag-verfassungsrecht-prantl-1.5114908

Abseits des Mainstreams auf der Achse des Guten ein Podcast mit Hans-Georg Maaßen und Carlos A. Gebauer:

https://www.achgut.com/artikel/indubio_folge_77_Maassen_Infektionsschutzgesetz_verfassu...
(bereits von @bolte verlinkt)

Gruß,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson

Es ist ein Ermächtigungsgesetz

D-Marker @, Mittwoch, 18.11.2020, 17:06 vor 12 Tagen @ Naclador 1639 Views

Ein Infektionsschutzgesetz schränkt die Freiheiten von Kranken ein, hier aber werden die Freiheiten der Gesunden gestrichen.

LG
D-Marker

Das fällt denen aber früh ein. Und warum diffamieren die die Freiheitskämpfer in Berlin immer noch als Coviditen und Nazis?

SevenSamurai, Mittwoch, 18.11.2020, 17:19 vor 12 Tagen @ D-Marker 1310 Views

Den SZ-Beitrag kann man nicht lesen.

Ist das beabsichtigt?

--
It's a big club, and you ain't in it.

Am Vortag der Abstimmung kann "welt" ja mal zart drauf hinweisen - da eh zu spät

cassi @, Mitten in der EUdSSR, Mittwoch, 18.11.2020, 18:07 vor 12 Tagen @ Naclador 1120 Views

[[wut]] hinterher dann behaupten, man hätte ja berichtet! [[kotz]]

Die (letzte) Messe ist gelesen - in D braucht man keine Wahlmaschinen mit Fernsteuerung.
Auf die geld-dressierten MdB-Äffchen ist Verlass.

Drucksache 19/ 23944 03.11.2020
Entwurf eines Dritten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite
namentliche Abstimmung zu Gesetzentwurf 19/23944
(Beschlussempfehlung 19/24334 Buchstabe a: Gesetzentwurf in Ausschussfassung annehmen)
Beginn der Abstimmung: 14:48:20
Ende der Abstimmung: 15:19:03
Gesamt: 659 Ja: 415 Nein: 236 Enthaltungen: 8
Gesetzentwurf 19/23944 angenommen

Drucksache 19/2438717.11.2020
Feststellung des Fortbestandes der epidemischen Lage von nationaler Tragweite
namentliche Abstimmung zu Antrag 19/24387
Beginn der Abstimmung: 15:43:08
Ende der Abstimmung:16:17:54
Gesamt: 648 Ja: 423 Nein: 91 Enthaltungen: 134
Antrag 19/24387 angenommen

Der Deutsche Bundestag stellt fest, dass die epidemische Lage von nationaler Tragweite, die der Deutsche Bundestag am 25. März 2020 aufgrund der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 für die Bundesrepublik Deutschland festgestellt hat, fortbesteht.

Namensliste gibts noch keine.

Stillgestanden! Maskiert Euch! Durchreeee-GIER-t!
[image]

--
Gruß ©
"Dummheit ist ein menschliches Privileg" (S. von Radecki)
"Ich lege hier Bekenntnis ab, dass ich die EU und deren Insassen, wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."
frei nach Schopenhauer

NACHDEM das Gesetz beschlossen wurde, Kritik zu äußern, ist keine Kritik. Das ist Verhöhnung der Menschen. ot

Steppke, Mittwoch, 18.11.2020, 20:20 vor 12 Tagen @ Naclador 739 Views

Nennt sich in der Fachsprache "Dienstnachbereitung"

D-Marker @, Mittwoch, 18.11.2020, 22:58 vor 12 Tagen @ Steppke 595 Views

KT.

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.