Wintergedanken im Moloch München zu Misogynie und Misandrie

n0by ⌂ @, München, Mittwoch, 04.12.2019, 05:14 vor 292 Tagen 3498 Views

https://n0by.blogspot.com/2019/12/wintergedanken-im-moloch-munchen-zu.html


Misandrie gegen Misogynie - Geschlechterkampf nimmt Fahrt auf. Mit jeder dieser Schnattergänse in den Talkshows, mit jedem Schleimschreiber, der sich für prekäre Penunzen prostituiert, seine vom Zeitgeist geprägte Waschlappenweisheit verwurstet, wächst das Leiden, was Incels in Gruppen organisiert, was gärt im Drucktopf unter dem Deckel von Political Correctness. Gelegentlich flippt einer aus, messert, mordet, baut Bomben. Im Namen der Rose war einmal, im Namen der Dosen tütet ein Bento-Bengel seinen Dreck in die Hirnwasch-Druckerpresse. Widerstand wie in der Hauptstadt der Bunten Bewegung ist schwach, Prozesse strafen Poeten wie Pirincci, der um Spenden bitten muss.

--
http://nobydick.de

Deutsche Frauen, deutsche Treue, deutscher Wein und deutscher Sang ...

Tempranillo @, Mittwoch, 04.12.2019, 12:04 vor 292 Tagen @ n0by 2319 Views

Weil die gern AfD wählen: Tochter von Saskia Esken (neue SPD-Vorsitzende) will ostdeutsche Männer abschieben.

https://19vierundachtzig.com/2019/12/03/tochter-von-saskia-esken-neue-spd-vorsitzende-w...

Es ist wirklich schwer, die Deutschen für etwas anderes zu halten als ein Volk der Huren und Verräter.

Deutschlands Weiblichkeit hat aus der Fähigkeit, das eine mit dem anderen zu verbinden, eine politische Kunst gemacht.

Tempranillo

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).

Danke Tempranillo

n0by ⌂ @, München, Freitag, 06.12.2019, 03:37 vor 290 Tagen @ Tempranillo 749 Views

Weil die gern AfD wählen: Tochter von Saskia Esken (neue
SPD-Vorsitzende) will ostdeutsche Männer abschieben.

https://19vierundachtzig.com/2019/12/03/tochter-von-saskia-esken-neue-spd-vorsitzende-w...

Es ist wirklich schwer, die Deutschen für etwas anderes zu halten als ein
Volk der Huren und Verräter.

Deutschlands Weiblichkeit hat aus der Fähigkeit, das eine mit dem anderen
zu verbinden, eine politische Kunst gemacht.

Tempranillo

Das hoffnungsvolle Fräulein Jana beweist mit ihrem Tweet, wie eine gestandene SPD-Demokratin Saskia, ihr Töchterchen zu Toleranz, Weltoffenheit und Gelassenheit erzogen hat. Sie hätte ihren Tweet doch nicht löschen müssen, der doch so kundig den Weg weist, den der Zeitgeist wandert.

Als Bildschirmfoto in meinem Link verarbeitet, danke

n0by

--
http://nobydick.de

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.