So hats auch schon das alte Rom gemacht: Einfach mehr Tribute von den Vasallen fordern: (mTuL)

DT @, Freitag, 24.02.2017, 09:01 vor 2651 Tagen 5069 Views

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/aufruestung-die-deutsche-bombe-kolumne-von-ja...

Erika hat widerspruchslos die geforderte Erhöhung der dt. Militärausgaben von 39 auf 65 Mrd EUR akzeptiert. Was heißt, daß der dt. Steuerknecht sinnloses Zeug wie Amiwaffen bei Lockheed/Boeing/etc. kaufen soll. Sprich 26 Mrd mehr einfach rausgeblasen für nix. Wir könnten natürlich 1-2 Atombomben kaufen und uns dann wie der Nordkorea-Kim benehmen, dann hätten wir unsere Souveränität und könnten sagen: Fuck you, Besatzer, jetzt haben wir auch die Bombe.

Es kotzt mich so an. Wie wären mal 26 Mrd mehr PRO JAHR für die deutschen Schulen, Unis und Straßen? Das würde uns wirklich helfen, die Zukunft zu sichern.

FUCK YOU BESATZER, FUCK YOU UNTERDRÜCKER UND AUSBEUTER!
VERSAILLES II KOTZT MICH AN!

Die Suggestiv-Frage bei Spiegel-Online

Dieter, Freitag, 24.02.2017, 09:59 vor 2651 Tagen @ DT 4105 Views

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/aufruestung-die-deutsche-bombe-kolumne-von-ja...

"Mancher fragt bang: Wer schützt uns, wenn die Russen kommen?"

Am Anfang dieses Artikels steht dieser Satz. Hätte der Spiegel mit Augstein eine andere Aufgabe zugewiesen bekommen, dann hätte der auch neutraler formuliert werden können?

Wer schützt uns, wenn die Amis uns überfallen, oder die Polen oder die Türken?

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, daß dies ausgerechnet die Russen sein sollten und falls ja, wie könnte man das Risiko minimieren.

Mit der Erhöhung des Wehretats könnte man die Selbstverteidungskräfte erhöhen im Falle einer Neutralität (Austritt aus der Nato). Wenn es um die Frage einer russ. Invasion geht, dann wäre der Austritt aus der Nato m.E. die bessere Variante und nicht die Erhöhung des Wehretats, vor allem aber der Rausschmiss der Amis aus Deutschland. Oder wollen wir einen Stellvertreterkrieg zwischen den Supermächten in Europa, gar in Deutschland???

Gruß Dieter

Wie wärs stattdessen mit Steuersenkung?

peterpan @, Freitag, 24.02.2017, 10:48 vor 2651 Tagen @ DT 3573 Views

bearbeitet von unbekannt, Freitag, 24.02.2017, 12:35

Auf eine Steuersenkung können wir warten bis zur Revolution - vorher wird das nichts.
Die nächste Regierung wird rot-rot-grün - dann wirds noch schlimmer.
Auch die CSU sind jahrelange Schwätzer. Hier freut sich der CSU-Söder, wie viel Steuergeld er uns wiedermal abgepresst hat:

https://www.facebook.com/markus.soder.75/posts/1387709147969425

nach Frankreich schauen

Dieter, Freitag, 24.02.2017, 11:15 vor 2651 Tagen @ peterpan 3844 Views

Die nächste Regierung wird rot-rot-grün - dann wirds noch schlimmer.

Das ist wie vor Jahren in Frankreich, als die Linke in Europa euphorisch wurde, als Hollande gewählt wurde und die bedäpperten Linken dachten, jetzt geht es bergauf mit Frankreich und deren Einfluss.

Gerade zur Wahl hatte ich noch Diskussionen in Portugal mit Linken/Kommunisten, die von der Wahl Hollandes angetan waren und ich Ihnen damals zu erklären versuchte, daß mit Hollande Frankreich noch tiefer fallen wird.

- und wie euphorisch entpuppen sich die Linken gegenüber Schulz? Was kann realistisch betrachtet besser werden unter seiner Kanzlerschaft?

- Mehr Abhängige von der Umverteilungs-Industrie/Komplex Staat mit Anhang
- mehr Abwanderung von deutschen Leistungsträgern
- mehr EU, mehr Transfer
- mehr Ego-Gehabe des "Führers"
- mehr Steuern

Gibt es mit ihm eine deutliche Anhebung der Infrastruktur-Ausgaben und als Ausgleich eine Kappung von Zahlungen an EU und andere?

Strebt er geringe Militärbeteiligung Deutschlands international an ohne Finanzausgleich?

Austritt Nato, oder zumindest Beschränkung der Aktivitäten der Amis auf deutschem Territorium auf Grundlage des Grundgesetzes?

Wiederherstellung eines Rechtsstaates BRD?, Justizreform?
unabhänginge STaatsanwälte? Verfassungsrichter z.Zt. = politische Beamte, was tun?

Hat er eine differenzierte Betrachtung zu etlichen Umweltvorgaben, die bislang in Verordnungen und GEsetze gegossen wurden?

Wie sieht er die Ditib und unsere Position gegenüber der Türkei?
Wie stellt er sich "sein Volk" in 20 Jahren vor, und mit welchen Mitteln will er die Migration so steuern, daß es in seine Vorstellung paßt, falls überhaupt eine Idee vorhanden ist?

Wie will er den gesellschaftlichen Bruch, der sich anbahnt, verhindern?

usw. usw.

Nach bisherigen Infos kann ich ebenfalls keine Besserung zur bisherigen miesen Regierung erkennen. Es ist eher eine Verschlechterung zu befürchten, wie vor Jahren in Frankreich.

- und falls wir eine rot-rot-grüne Regierung bekommen sollten, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, daß die darauf folgende Regierung unter Führung der AfD oder zumindest gleichberechtigter Teilnahme erfolgen wird.

Gruß Dieter

Um das Budget zu rechtfertigten, braucht´s einen neuen "Feind", da die Russen nicht mitspielen (auf dem Boden lieg vor Lachen)

ebbes @, Freitag, 24.02.2017, 16:59 vor 2651 Tagen @ DT 3266 Views

bearbeitet von unbekannt, Freitag, 24.02.2017, 17:12

Nein, nicht Kanada:
https://www.youtube.com/watch?v=bOR38552MJA

Aber auch ein Nachbarstaat und zufällig im Norden.
Das große „Los“ hat Dänemark gezogen.
http://www.bild.de/politik/inland/daenemark/darum-sind-die-daenen-wild-auf-sylt-5057988...

Aber Humor haben die Magiere im Hintergrund, wie von Wagandt behauptet.
Lassen viele Ereignisse von South Park wirklich geschehen (Trump Präsident).
Vielleicht sollte man verhindern, dass South Park in den Weltraum ausgestrahlt wird.
Der letzte Absatz ist (hoffentlich) nur Satire.


Gruß

Ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

Die Magier im Hintergrund sind humorlos, im Gegensatz zu Affen, Kühen und Schafen / von Hopi

Leserzuschrift @, Freitag, 24.02.2017, 19:06 vor 2651 Tagen @ ebbes 3100 Views

Grüß` Dich @ebbes.

"Aber Humor haben die Magiere im Hintergrund, wie von Wagandt behauptet. Lassen viele Ereignisse von South Park wirklich geschehen (Trump Präsident). Vielleicht sollte man verhindern, dass South Park in den Weltraum ausgestrahlt wird. Der letzte Absatz ist (hoffentlich) nur Satire." (Zitat: @ebbes)


Darauf, werter @ebbes, wenn Du gestattest, ein paar klitzekleine hopistische Anmerkungen am Rande :-).

Ob wir in einer gedanklichen Comuptersimulation leben, oder einem Hologramm, bzw. "WÜRFEL = CUBE" (Walter Russell), ob wir auf einer G.O.O.G.L.E. leben oder auf einer flachen Scheibe (= DISC!)... et cetera, tut a priori nichts zur Sache unseren jämmerlichen "geistigen Status Quo" im Jahr 2017 der/einer angeblichen Menschenzeitrechnung anbeginnend.

Alexander.Wagandt & sein Spezi Joe.Conrad sind bei bestem Wissen & Gewissen nicht für ERNST zu NEHMEN. Zwei bezahlte "Einlull-Quatscher" des Systems, um uns von der WAHRHEIT bezüglich möglicherweise "system-gefährlicher Themen" in der H.Y.P.N.O.S.E. zu halten. Dabei greifen beide (= müssen sie geradezu!) sogar "V.T.-behaftete" Themen auf <img src=" />.

Dein Hinweis auf die Trump in South Park war gut. Parallel spielt jedoch die große Musik bei den SIMPSONS (Erschaffer Matt Gröning, Hochgradfreimaurer) und in den sagenumwobenen "Illumitati Card Games" von Steve Jackson.

South Park, Simpsons sowie I.L.Cardgames sind perfekte und vor allem geniale "Mind Control -(*)- Spiel-Arten" derjenigen, die wirklich verstehen, wie die Welt im Innersten funktioniert = wie es @Ashikata vor seiner Solgan-Änderung in "FEAR is the DEVIL, and the DEVIL is FEAR" stets für uns so vorzüglich ausformulierte <img src=" />.


FAZ.it ... ... ... ... .

Wenn die Menschenschafe eines schönen sonnigen Sommertages herausfinden sollten wie die ihnen vor-ge-gauckelte illusionäre WELT wirklich arbeitet, wäre sofort Schluß mit lustig = GAME OVER.

THE STORY of GASOLINE 1927 * Prädikat: unbezahlbar <img src=" /> <img src=" /> <img src=" />

https://www.youtube.com/watch?v=lcgqdlcKTUE

Man lese die Kommentare & beachte die herausragende Arbeit des Kanalbetreibers, die uns in aktuell 261 atemberaubenden Videos zur Verfügung steht. Es geht weder um "Budgets et cetera", sondern um die Bewahrung des/eines uralten Wissens aller großen Priester-Religionen auf Erden in puncto EL-ektritzität & Engergie. Nikola Tesla war dem Geheimwissen auf der Spur, darum steht er auch als einer der "größten Physiker & NATUR-WISSEN-Schaftler" mit vielen hundert angemeldeten Patenten heute nicht mehr auf dem Schul-, bzw. Speiseplan aller & unserer SCHUL-Köche. Lediglich der südafrikanische Grünschnabel & hochgepuschte Battarie-Komiker, dessen Live-Vorträge an die besten Vorträge aus der "Sonderschule Karlsfeld" erinnern, erdreistete sich den Namen TESLA zu missbrauchen & zu okkupieren. Warum wählte er nicht EDISON, EINSTEIN, NEWTON, PLANCK, HAWKING, MAXWELL, KELVIN .........?

Die Leiden des jungen Werther lieber @ebbes waren damals bereits & sind bis heute nichts als >> Bollocks (engl.: Schwachsinn, totaler Quatsch).

Die MenschenSchafe-, Kühe & Affen wissen nichts, sind aber rotz-frech, arro-gant & höchstgradigst ego-istisch in ihrem total ver-irrten und vor allem "WIRREN TUN auf ERDEN" :-).


Schade, bzw. sei´s drum,
bald kommt wieder OSTERN,
und das Osterhasi verteilt
wieder seine bunt angemalten
süßen Schoko-Eierli`s, damit der
Weih-NACHTS-Mann sich schon mal
warmlaufen kann für das allseits
so beliebte große FEST der LIEBE
und des FRIEDENS im Dezember 2018 ...
... ... in flagranti, ad infinitum <img src=" />.

Alle Jahre wieder, auf/hoch und nieder bis zur totalsten aller totalen irdischen Gehirn-Ver-Blödung des angeblich am höchsten entwickelten Lebewesens auf Erden, dem "Homo homissimus maximus matrix sapiens sapiens ludens errecticus!


Viva la VIDA oder la opera!
Hopi

N a c h m u s i k a l i s i e r t ... zur ewigen Kontemplationsfreude.

Adele > HELLO < *** Parody <img src=" /> > sorry @Hasso < <img src=" />!

https://www.youtube.com/watch?v=-bIEwHxiGlA

@Hopi.

Albert @, Freitag, 24.02.2017, 21:34 vor 2651 Tagen @ Leserzuschrift 2869 Views

bearbeitet von unbekannt, Samstag, 25.02.2017, 13:16

Lieber Hopi.

Alexander Wagandt und Joe Conrad sehe ich gerne. Nummer 99 war mal wieder klasse. Man muss nur stets die ersten Minuten der manchmal etwas langen Einleitung durchhalten.

A. W. hatte zum Beispiel Monate vorher die Wahl von Trump und die ernsten Schwierigkeiten der Deutschen Bank angesprochen.

So ganz kann ich Deine Kritik deshalb nicht nachvollziehen. Er muss ja auch die Menschen so abholen, dass sie es verstehen. Gibt es Beweise/Indizien für Deine Einschätzung?

Deine Beiträge deuten großes Wissen an. Ich will das auch gar nicht in Abrede stellen. Wir kennen uns recht lange. Sind aber für mich auch konfus und nicht so ohne Weiteres konkret verwertbar.

Konkrete Einschätzungen lese ich eher selten, oder?!

Muss es denn immer kryptisch künstlerisch sein?? Und immer die Musiktipps am Ende? Als Mann hätte ich an der Stelle lieber was Konkretes? Jaja....immer am Nörgeln. Mach weiter wie immer...vermutlich bin ich nur zu beschränkt....es ist aber auch nicht einfach, sich durch 256 Filme zu wuseln statt ne Zusammenfassung oder?

Alles Gute und beste Grüße zum Wochenende

Albert

@Albert... ich muss Dir widersprechen! @Hopis Musiktipps sind immer wieder göttlich

Hasso, Freitag, 24.02.2017, 21:50 vor 2651 Tagen @ Albert 2825 Views

bearbeitet von Hasso, Freitag, 24.02.2017, 22:37

Muss es denn immer kryptisch künstlerisch sein??😄 u d immer die
Musiktipps am Ende? Als Mann hätte ich an der Stelle lieber was Konkretes?
Jaja....immer am Nörgeln. Mach weiter wie immer...vermutlich bin ich nur
zu beschränkt....es ist aber auch nicht einfach sich durch 256 Filme zu
wuseln statt ne Zusammenfassung oder?

Lieber Albert,
da muss ich mal eine Lanze für unseren @Hopi brechen.

Alte Männer wie Du und ich können uns "das Konkrete" doch selber ausdenken und aufschreiben[[freude]]
Dafür ist Uns-Hopi auch gar nicht zuständig.

Aber wegen seiner Musiktipps am Ende klicke ich jedes seiner Postings oft mehrfach an, auch wenn sich manches wiederholt, wie die lustigen Adele-Parodien... die Hopi immer extra für mich auswählt[[herz]]

@Hopi: Bitte weitermachen mit den Musiktipps[[top]]
Hier was ganz Spezielles für Dich:
https://www.youtube.com/watch?v=Z9MlDMzSrV0
(Karel Gott und Prag... neben "Hello" eines meiner Top-Lieder)

Absolut harmonische Übereinstimmung hatten @Hopi und ich bei diesem Meisterwerk (von dem Hopi vorher gar nicht wusste[[zwinker]]):
https://www.youtube.com/watch?v=l4Dhyd9UO0s
(Sarah Connor: Bedingungslos... ganz neue YT-Version, die wir Deutschen früher nicht gucken durften... feuchte Augen garantiert[[top]])
Gute Nacht
Hasso

Werbung