Dr. Norbert Röttgen

Dieter, Donnerstag, 19.01.2017, 23:43 vor 2644 Tagen 5389 Views

bearbeitet von Dieter, Freitag, 20.01.2017, 13:11

Hallo,

vorhin habe ich einen Teil einer Illner-Talkrunde u.a. mit Dr. Norbert Röttgen gesehen.
Bei seinen meist beklatschten Äußerungen entstand bei mir der Eindruck, daß, falls dieser Mann noch größere politische Verantwortung bekäme (hatte gelesen er würde als möglicher zukünftiger Außenminister gehandelt), dies extrem gefährlich ist.
Ich hatte diesen Mann bislang gar nicht so recht unter Beobachtung, nur frage ich mich, ob er auf einer Zahlliste steht oder nur naiv gegenüber den Amis ist oder unter Hypnose steht?
Bei einem Teil der anderen Talkgästen wußte ich ja, auf wessen Ruf sie hören und insofern waren deren Aussagen vorhersehbar.

Kennt sich jemand mit der Vita von Dr. Norbert Röttgen aus?

Gruß Dieter

Aufziehaffe mit Trommel

Oblomow, Donnerstag, 19.01.2017, 23:56 vor 2644 Tagen @ Dieter 4634 Views

bearbeitet von Oblomow, Freitag, 20.01.2017, 14:16

Kennt sich jemand mit der Vita von Dr. Norbert Röttgen aus?

Gruß Dieter

Der war schon so gut wie weg, dann wohl irgendwo von irgendwem auf Vordermann gebracht und wieder da. So wie dieser Özdemir oder Oppermann. Hab' da mal sone Doku über den gesehen, wie der nach seinem Merkelanpfiff die sogenannte Ochsentour in seinem Ortsbezirk machte. Rührend. Man bekam echt Mitleid. Hat wohl so'n erzieherischen Effekt. Das muss irgendso'n Konditionierungsding sein, um dann wie so'n (ich weiß, dass das anders geschrieben wird) Aufziehäffchen mit seiner Trommel Lärm zu machen (Loriot: Opa Hoppenstädt im Kinderladen). Dass man den ernst nimmt, erscheint mit grotesk. Aber so ist das Leben.

Die üblichen Verdächtigen...

Martino @, Freitag, 20.01.2017, 00:36 vor 2644 Tagen @ Dieter 4032 Views

bearbeitet von unbekannt, Freitag, 20.01.2017, 14:19

In dieser Funktion kommentierte er die kritischen Äußerungen des deutschen Außenministers Frank-Walter Steinmeier im Juni 2016 zu einem NATO-Militärmanöver an der russischen Westgrenze als „ungeheuerlichen Vorwurf“.

Steinmeier hatte zum Dialog aufgerufen, Röttgen wertete dies als Unterminierung der NATO-Aktivitäten[56]

Im Mai/Juni 2014 nahm er an der privaten Bilderberg-Konferenz in Kopenhagen in seiner Funktion als Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses teil.

(wikipedia)

Norbert Röttgen ist Vorstandsmitglied im "Atlantik-Brücke e.V."

Albrecht @, Freitag, 20.01.2017, 17:40 vor 2643 Tagen @ Dieter 3183 Views

Quelle: Atlantik-Brücke e.V.

Gruß
Albrecht

--
SCHEITERT DER €URO, ENDET DIE KNECHTSCHAFT!

Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.
Friedrich von Schiller (1759 - 1805)

Der ist eine ziemlich "katastrophale Nummer" und will sich wohl profilieren.

Olivia @, Freitag, 20.01.2017, 19:47 vor 2643 Tagen @ Dieter 2517 Views

bearbeitet von unbekannt, Freitag, 20.01.2017, 19:50

Ich habe den jetzt bereits mehrfach in solchen Talk-Shows gesehen. Immer das gleiche Theater: Hass auf Putin schüren! Was anderes kommt da überhaupt nicht.

Er wurde früher wohl mal als hoffnungsvoller "Kandidat" gefeiert, hat dann aber die Wahl in NRW, wo er als Spitzenkandidat antrat, so vergeigt, dass er eine Zeit lang in der Versenkung verschwunden ist.

Nun kommt er wieder ans Tageslicht und versucht sich über die linientreue "Ostschelte" zu profilieren. Er ist mir äußerst unangenehm und ich hoffe, dass nicht so eine Person auch noch Außenminister wird.

Übrigens habe ich die letzte Pressekonferenz von Obama angeschaut und war zunächst ganz angetan...... BIS er auf die Ukraine-Frage zu sprechen kam. Dann musste ich abschalten, weil er genauso überzeugend davon redete, wie PUTIN die ganze Sache in der Ukraine angezettelt hat. So etwas dann noch, nachdem die Telefonmitschnitte der eigenen Diplomaten veröffentlicht wurden, die eine ganz andere Story erzählten (Missis "fuck the EU"). Da begann ich zum ersten Male darüber nachzudenken, dass Obama evtl. auch in anderen Zusammenhängen ein sehr guter Schauspieler ist und man eigentlich überhaupt nicht weiß, was er denkt. Insofern passte er dann wirklich hervorragend zu Merkel.

--
For entertainment purposes only.

also die Atlantik-Brücke mal wieder gepaart mit Karrieredrang (oT)

Dieter, Freitag, 20.01.2017, 22:43 vor 2643 Tagen @ Dieter 1960 Views

- kein Text -

Werbung