"Lösungen für schwierige Zeiten" - Ein Gespräch zwischen Austin-Fitts und Dr. Mercola.

Olivia, Dienstag, 09.07.2024, 20:19 (vor 12 Tagen)1683 Views

"Solutions for Troubled Times"

Eine etwa 2 Monate altes Diskussion zwischen Cathrine Austin-Fitts und Dr. Mercola (einem der ersten Ärzte, die vor den Auswirkungen der mRNA-Spritze gewarnt haben).

Ein bißchen ist es das, was man als "catch all" bezeichnen könnte. Trotzdem werden im Laufe des Gesprächs wichtige Themen angesprochen, die sich auf den Titel beziehen.

* Beide gehen davon aus, dass das Internet in näherer Zukunft für eine gewisse Zeit oder auch ganz abgschaltet wird. Dies sei jedenfalls in Planung seit geraumer Zeit. Ich habe das so auch bereits vor etlicher Zeit gelesen. Folgerung: Andere Kommunikationswege etablieren, solange das noch geht, u.a. Austausch von Handy-Nummern. Wichtig auch, sich alles an Büchern, Schriftstücken etc. die man benötigt, in anfaßbarer Form zulegen.

* Als das zentrale Thema der Zukunft wird angesehen, dass man ein Netzwerk von Menschen aufbaut, denen man vertraut.

* Nahrungsmittelzugriff, ggf. eigene Nahrungsmittelproduktionsmöglichkeiten sind zentrale Themen. Für die USA empfiehlt Austin-Fitts, sich Gemeinschaften anzuschließen, die bereits existieren. Sie geben Listen heraus und recherchieren.

* Gemeinschaften, in denen eine Vielzahl an lebenswichtigen Kenntnissen vorhanden sind, haben bessere Karten.

* Ggf. den Bundesstaat wechseln, je nachdem welche Gesetzgebung dort vorherrscht und wenn dort Politiker aktiv sind, die sich bei der Gestaltung neuer Gesetze für die Bürger einsetzen.

* Offenbar gibt es in den USA auch die Möglichkeit, dass sich Bundesstaaten partiell aus dem Währungssystem auskoppeln können.... bitte von C.A-F. anhören.... :-) Es werden eine Vielzahl von Themen angesprochen, die auch für D relevant werden können.

* C.A-F geht davon aus, dass "Mr. Global" massive geophysikalische Veränderungen antizipiert. Zu der Überzeugung bin ich auch gekommen. Es gibt darüber auch seit vielen Jahren immer wieder Bruchteile von Informationen. Das hielt ich sogar für einen der möglichen Gründe der mRNA-Aktionen.

Zwei kluge, mutige Menschen im Gespräch.

https://www.youtube.com/watch?v=Ktoiu2aEevE

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung