"In einer kurzen Ansprache am 19. April 2024 machte Kerry Kennedy, die Tochter von Robert F. Kennedy Sr., jedoch klar, dass sie und andere Angehörige der Kennedy-Familie nicht ihn, sondern Joe Biden"

SevenSamurai, Samstag, 29.06.2024, 19:07 (vor 15 Tagen) @ BerndBorchert1056 Views

"In einer kurzen Ansprache am 19. April 2024 machte Kerry Kennedy, die Tochter von Robert F. Kennedy Sr., jedoch klar, dass sie und andere Angehörige der Kennedy-Familie nicht ihn, sondern Joe Biden im Wahlkampf unterstützen würden."

Na ja, so einige in dem Clan sind geistesgestört.

Warum um alles in der Welt einen dementen, unfähigen Präsidenten stützen, der nicht weiss, was er tut.

Es scheint nicht um Biden zu gehen, sondern um schmutzige Geschäfte im Hintergrund, die wir nicht einmal erahnen können.

Und doch glauben immer noch so viele an den Zirkus.

/end off topic

--
"Wenn ihr euch fragt, wie es damals passieren konnte:
weil sie damals (...)."
Henryk Broder


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung