Leider befinden sich die meisten Menschen hier in DE noch im Tiefschlaf. Da wird sich nichts ändern.

Plancius, Donnerstag, 28.03.2024, 11:42 (vor 22 Tagen) @ Ankawor2482 Views

Wenn ich den Freundes- und Bekanntenkreis hier im ländlichen MeckPomm anschaue, so befinden sich diese zumeist noch im tiefsten Tiefschlaf. Zumeist absolut unpolitisch.

Die bekommen gar nichts mit, kennen noch nicht mal Loretta-Gate mit dem blauen Schlumpfvideo im nicht weit entfernten Ribnitz-Damgarten.

Die Einquartierung von 200 zumeist arabischen und afghanischen Flüchtlingen im Nachbardorf quittieren sie mit einem Schulterzucken.

Das geplante Aufstellen von 200 Meter hohen Windrädern vor dem Dorfe nehmen sie gelassen hin. Irgendwo muss der Strom ja herkommen, sagen sie. Was schlimm ist, sind die fehlenden Nord-Süd-Trassen. Dann wäre der Strom auch viel billiger, meinen sie.

Die konsumieren weder Mainstream-Medien, von Alternativmedien haben sie noch nie was gehört. Ihr Leben dreht sich nur um Privates, den nächsten Urlaub, Verschönerung von Haus und Garten und dass die Kinder und Enkel wohlbehalten und gut bezahlt im Öffentlichen Dienst unterkommen.

Die breite Masse wird nicht aufwachen. Demokratisch lässt sich in diesem Land nichts ändern.

Umwälzungen gab es nur, wenn Teile der Elite das Ruder umgeworfen haben.

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung