Gesetz in US Bundesstaat Louisiana verbannt WHO, UNO und WEF

stocksorcerer, Donnerstag, 28.03.2024, 10:11 (vor 16 Tagen)2468 Views

„Keine Regel, Vorschrift, Gebühr, Steuer, Politik oder Mandat jeglicher Art der Weltgesundheitsorganisation, der Vereinten Nationen und des Weltwirtschaftsforums darf vom Staat Louisiana oder einer Behörde, einem Amt, einem Ausschuss, einer Kommission, einer politischen Unterabteilung, einer Regierungseinheit des Staates, einer Gemeinde, einer Stadt oder einer anderen politischen Einheit durchgesetzt oder umgesetzt werden.“

Klingt wie ein Meilenstein zur Sicherung der Souveränität.

https://tkp.at/2024/03/27/gesetz-in-us-bundesstaat-louisiana-verbannt-who-uno-und-wef/

Gruß
stocksorcerer


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung