Immerhin verliert die FDP einen Sitz im Bundestag.

Durran, Montag, 12.02.2024, 07:32 (vor 16 Tagen) @ XERXES1961 Views

Dafür dass diese Wahl keine Auswirkungen haben soll, ein erstaunliches Ergebnis. Und die Verkleinerung des deutschen Bundestages hat so auch schon ohne Auswirkungen der Wahlrechtsreform begonnen.

Ein gutes Ergebnis.

Dazu entfallen je ein Listenplatz für die SPD und die Grünen in Berlin, die nun durch Nachrücker in anderen Bundesländern ersetzt werden.

https://www.aerztezeitung.de/Politik/Verliert-FDP-Gesundheitspolitiker-Lars-Lindemann-s...

Da kann sich der Lars nun ja persönlich bei Herrn Lindner bedanken.

Die AfD Kandidatin Birgit Malsack Winkemann, bekannt als verdächtige Reichsbürgerin und in Untersuchungshaft sitzend,konnte ihren Stimmenanteil noch einmal erhöhen.

Die Bundesanwaltschaft wirft ihr Mitgliedschaft und Unterstützung einer (rechts-)terroristischen Vereinigung vor. Sie hat einen Teil der Vorwürfe zugegeben, bestreitet aber eine terroristische Zielsetzung der Gruppe. Im Dezember 2022 war sie wie zahlreiche andere Verdächtigte bei einer Großrazzia festgenommen worden.

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/deutschland/berlin-wahl-afd-malsack-winkemann-10...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung