Bitcoin gehört inzwischen zum Leben

D-Marker, Mittwoch, 17.05.2023, 18:31 (vor 376 Tagen) @ ebbes2414 Views

Anfangs der größte Angriff auf das jüdische Geldsystem (darf man das heute noch sagen?) gehört er zum Leben.

Und ja, er atmet.

Kurs hoch, Kurs runter.

Geschichtlich noch ein Kind.

Aber er hat alle Totgeburten überstanden.

Das auf eine Adresse 300 000 Coins von den 21 Mio entfallen, davon geht die Welt nicht unter.

Oder hat Putin die etwa?


Wie viele von den Milliarden Schulden auf der Welt / Vermögen auf der Welt fallen denn auf eine Adresse?

Wenn Mining aus Dummheit verboten wird, braucht sich keiner wundern, dass die Betreiber kein Energiekraftwerke auf die Prozessoren setzen….

Das hat man alles seine Ordnung, und alles zu seiner Zeit, würde Krischan, der Kuhirte bei Ehm Welk sagen.

Besonders zur Gerechtigkeit.


LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung