OT: @Rain - Hast du eine Ahnung, was so etwas kostet?

Olivia, Freitag, 20.01.2023, 19:33 (vor 17 Tagen)3925 Views

Du interessierst dich doch für Schlösser (zwar in Frankreich). Weißt du ggf. was solche Objekte kosten? Kann mir nicht vorstellen, dass das ohne "Riesenbürgschaften" vonstatten gehen kann.

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/seu%C3%9Flitz-geheimnis-um-neue-schlossb...

Die beiden werden das wohl gut sanieren. Einer von ihnen hat während seiner politischen Arbeit in MUC bereits einen sehr schönen, alten Bau - das ehemalige Hauptzollamt - vor dem Abriß gerettet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hauptzollamt_(M%C3%BCnchen)

Vor ca. 2 Jahren hatte ich einmal ein Objekt bei Heilbronn gesehen. Das war lange nicht so schön, eher eine Art altes Herrenhaus. Es hatte sehr viel Land dabei und war offenbar von einem Startup (Hochleistungsleitungen Internetleitungen auf dem Land) "teilrenoviert" worden. Im Klartext angepinselt" und z.T. erschreckend geschmacklos renoviert worden. Das hätte man alles rückgängig machen müssen. Denen war wohl das Geld ausgegangen und es landete offenbar bei Versteigerungen. War sehr ländlich und in der Nähe von Industrien, die nicht mehr weiterbetrieben wurden. D.h. man konnte nicht wissen, was mit dem Boden wirklich los war. Das wurde damals zu ca. 1,2 Mio angeboten.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung